Alstervergnügen - Zu Fuß - Edition

Alstervergnügen - Zu Fuß - Edition (Taschenbuch)

Ein Hamburg - Roman

Taschenbuch
Für Bewertung bitte einloggen!

Wenn man Sven mit einem Wort beschreiben müsste, würde einem wohl als erstes "Nerd" in den Sinn kommen: Computerfreak, mehr On- als Offline und mit starken Defiziten, was die soziale Kompetenz angeht. Wenn er denn mal... (weiter)

€ 12,49 *
Preis
inkl MwSt.

  • nicht lieferbar ?
  • portofreie Lieferung innerh. Deutschland

Details
AutorIn Ole Albers
Seiten 232
EAN 9783849597382
erschienen bei tredition
Rezensionen
Gesamtmeinung:
Ø4 | 2 Meinungen

davon Rezensionen:
Ø 4 |  1 Rezension
davon Bewertungen:
Ø 4 |  1 Bewertung

5 Sterne
4 Sterne
( 1 )
3 Sterne
2 Sterne
1 Stern

Spannend und amüsant
»Was liest Du?«-Rezension von Dorothee, am 01.10.2014

Rasante Story um einen Nerd, der aufgrund von unglücklichen Umständen in die Fänge von Gestalten der Hamburger Unterwelt gerät.

Diese spannende Geschichte hat mir an vielen Stellen ein Schmunzeln oder einen lauter Lacher entlockt.

Ein netter Bonus sind die QR-Codes, anhand derer man die jeweilige Position des Hauptdarstellers Sven in der Stadt nachvollziehen kann.

mehr zeigen ...

Wenn man Sven mit einem Wort beschreiben müsste, würde einem wohl als erstes "Nerd" in den Sinn kommen: Computerfreak, mehr On- als Offline und mit starken Defiziten, was die soziale Kompetenz angeht. Wenn er denn mal den Mund aufmacht, so schafft er es zielgerichtet möglichst die Worte zu wählen, die zu einer maximalen Katastrophe führen. Doch so schlimm wie dieses Mal war es bisher nie: Sven gerät zwischen die Fronten von Polizei und organisierter Kriminalität und jeder seiner Versuche das Problem hinzubiegen macht alles nur noch schlimmer. Und dann ist da auch noch Jule, die Sven gerade erst kennen und lieben gelernt hat, und deren Leben nur er retten kann. Herzlich willkommen übrigens zur Weltpremiere Dies ist der erste "Zu Fuß"-Kriminalroman der Welt! Vorbei sind die Zeiten, in denen man faul auf dem Sofa saß, Kriminalromane schmökerte, Fett ansetzte und keine frische Luft bekam! Nein! Hinaus in die Sonne! Das Abenteuer selbst erleben! An einigen Stellen befinden sich im Text QR-Codes. Diese können mit dem Smartphone abfotografiert werden und zeigen dann einen Kartenausschnitt an, wenn eine App (z.B. "Google Goggles") hierfür installiert ist. Und zwar genau den Kartenausschnitt, an dem sich Sven gerade in diesem Moment befindet. Ist das verrückt, oder was?