Beautiful Liars, Band 1: Verbotene Gefühle

Beautiful Liars, Band 1: Verbotene Gefühle (eBook)

Katharine McGee

Übersetzung: Franziska Jaekel

eBook EPUB
Für Bewertung bitte einloggen!

JE HÖHER DU STEIGST, DESTO TIEFER WIRST DU FALLEN! Manhattan, 2118: Im Penthouse des höchsten Wolkenkratzers der Welt feiern die Reichen und Schönen eine rauschende Party. Für fünf von ihnen wird nach dieser Nacht nichts... (weiter)

€ 14,99 *
Preis
inkl MwSt.

Auch erhältlich als:
Buch 17,00
  • sofort lieferbar
  • Dies ist ein Download

Details
AutorIn Katharine McGee
Übersetzung Franziska Jaekel
Edition 1
Seiten 512
EAN 9783473478484
Sprache deutsch
erschienen bei Ravensburger Buchverlag
Erstverkaufsdatum 28.07.2017
Altersfreigabe ab 14 Jahren
Leseprobe Leseprobe öffnen
Weitere Informationen
Dies ist ein Downloadprodukt
Kopierschutz hard-drm
Dateigröße 9.17 MB
Veröffentlichungsjahr 2017
Rezensionen
Autorenportrait
eBook-Hilfe
Gesamtmeinung:
Ø4.4 | 16 Meinungen

davon Rezensionen:
Ø 4.4 |  8 Rezensionen
davon Bewertungen:
Ø 4.4 |  8 Bewertungen

5 Sterne
( 3 )
4 Sterne
3 Sterne
( 1 )
2 Sterne
1 Stern

Spannungsgeladene Unterhaltung!
»Was liest Du?«-Rezension von Samy86, am 19.10.2017

Inhalt:

Eine Welt voller Glamour, Intrigen, Macht und puren Neid, bei der Gefühle nebensächlich scheinen!

Manhattan 2118, eine Party, die die Anwesenden so schnell nicht vergessen werden. Die Reichen und Schönen feiern ausgelassen im Penthouse des größten Gebäudes der Welt, doch fünf der feierwütigen Partymeute wird diese Feier nicht überleben. Doch was ist der Auslöser, wer ist das Opfer und gibt es einen Täter? Eine Geschichte, die nicht nur das Leben der Jugendlichen verändern wird, sondern auch die des Beobachters, dem Leser!

Meine Meinung:

Diese Handlung hat mich wirklich überrascht, nicht nur durch die lebendige und sehr authentische Gestaltung der Welt in dem das Buch spielt, sondern auch wegen den sehr unterschiedlichen und realistischen Charakteren und deren Probleme. 

Manhattan 2118 wurde von der Autorin so genial und lebendig gestaltet, dass ich mir sehr gut ausmalen konnte, dass irgendwann unsere Zukunft genauso aussehen konnte. Leider heißt es auch für einen, dass die Schichten sich deutlich voneinander distanzieren und wir als Menschen Altes gegen Neues eintauschen müssen, was Verluste und auch neue Ebenen für uns öffnen wird. Der Gedanke und das eintauchen in die Welt war wunderbar und sehr intensiv.

Die Charaktere sind großartig und vielseitig gestaltet. Es ist fast so als kenne man sie persönlich und schon ewig. Als sei es Nachbar, Schwester oder bester Freund, dessen Geschichte man gerade in Buchformat liest. Es ist schwer zu sagen, wer von den Fünf mir ans Herz gewachsen ist, leichter ist es eher zu sagen auf wen ich verzichten könnte.

Der Schreibstil der Autorin ist super. Flüssig, bildgewaltig und sehr lebendig führt er die Leser durch das Leben der fünf Charaktere, bringt einem die Welt unglaublich nahe und vermittelt dem Leser ein fester Bestandteil der Geschichte zu sein. 

Das Cover ist atemberaubend. Geheimnisvoll und gefährlich, es beinhaltet viele Details, die die Handlung prägen und die Person auf dem Sims hat etwas verzweifeltes an sich. Es ist wirklich genial gestaltet.

 

Fazit:

Spannend, rasant und sehr bewegend entführt uns Katharine McGee den Leser in eine Welt voller Intrigen, Glanz und Glamour, aber auch zeigt sie die Schattenseiten des Lebens auf. Mich hat die Handlung sehr gefesselt und somit kann ich nur eine glasklare Leseempfehlung aussprechen!

Mit enormer Neugier warte ich nun auf den zweiten Band der im Juli 2018 erscheint! Lasst euch anstecken und fiebert mit mir ihm entgegen!

mehr zeigen ...

Vielschichtige Zukunftsvorstellung mit packender Story!
»Was liest Du?«-Rezension von Prettytiger, am 02.10.2017

Inhalt:

100 Jahre in der Zukunft steht im Herzen der Stadt New York ein modernes Hochhaus mit tausend Stockwerken, das sich meilenweit in den Himmel von Manhattan erstreckt – der Tower. Wer etwas auf sich hält und es sich leisten kann, lebt in den obersten Stockwerken. Auch Avery Fuller und ihre Freunde genießen den Luxus der oberen Etagen. Nach außen hin scheint ihr Leben perfekt. Sie sind jung, reich und wunderschön.

Doch ihr privilegiertes Leben hat auch seine Schattenseiten. Freundschaften zerbrechen, Feindschaften entstehen. Ein jeder spielt sein eigenes Spiel. Hinter all dem Wohlstand verbergen sich intrigante Lügen und skandalöse Geheimnisse, sie so weitreichend sind, dass sie ein junges Mädchen schließlich das Leben kosten.

Eindruck:
 
Die ersten Kapitel entpuppen sich nach dem Prolog als komplexer als zunächst angenommen, da wir fünf Jugendliche kennenlernen, die das Geschehen jeweils aus ihrer Sichtweise schildern. Sie haben alle Potential und einen interessanten Hintergrund, keiner ist wie der andere und sie stammen aus allen sozialen Schichten des Towers. Die schnellen Sichtwechsel sorgen für das nötige Tempo und die Seiten fliegen nur so dahin. Vertrautheit mit den Charakteren entwickelt sich dadurch allerdings erst ziemlich spät, da jeder immer nur einen kleinen Beitrag zum Gesamtbild leistet.

Nach und nach fangen die ersten Lügen langsam an zu bröckeln und die perfekte Fassade bekommt erste Risse. In jedem einzelnen Kapitel passiert etwas Spannendes und die Geschichten der einzelnen Charaktere werden weitergesponnen. Lügen, Intrigen, Liebschaften, Geheimnisse - es gibt von allem etwas, sodass sich die gesamte Erzählung sehr vielschichtig präsentiert.

Ich habe jede einzelne Sichtweise sehr gerne verfolgt, da jeder Charakter für sich genommen einzigartig ist. Die Kapitel sind natürlich unterschiedlich packend. Nach und nach kommen immer mehr Puzzlestücke hinzu. Immer wenn man meint, der Lösung dadurch ein Stückchen näher gekommen zu sein, verschieben sich die Verhältnisse wieder und ein neues Geheimnis kommt ans Licht, sodass die Karten wieder neu gemischt werden. Bis zum dramatischen Showdown auf dem Dach des Towers ist es wirklich schwer festzumachen, welche der Protagonistinnen das tragische Opfer ist. Die Handlung bleibt also bis zuletzt spannend.

Der Tower als Schauplatz ist wirklich gelungen. In den oberen Etagen des Towers spielt Luxus eine große Rolle, wohingegen die Menschen aus den untersten Stockwerken mit dem Nötigsten auskommen müssen. Die technischen Neuerungen sind interessant und glaubwürdig umgesetzt und die Ideen der Autorin haben mich immer wieder verblüfft. Drogen und Partys spielen allerdings auch immer wieder eine zentrale Rolle, wobei man sich deren verharmlosende Darstellung bei einem Buch, das für eine Zielgruppe ab 14 Jahren gedacht ist, doch genau vor Augen führen sollte. 

Bewertung: 4,5 von 5 Sternen

Lisa von Prettytigers Bücherregal

mehr zeigen ...

Alle Rezensionen ansehen

JE HÖHER DU STEIGST, DESTO TIEFER WIRST DU FALLEN!

Manhattan, 2118: Im Penthouse des höchsten Wolkenkratzers der Welt feiern die Reichen und Schönen eine rauschende Party. Für fünf von ihnen wird nach dieser Nacht nichts mehr so sein wie zuvor. Die wunderschöne Avery, die intrigante Leda, die verführerische Eris, die verzweifelte Rylin, der ehrgeizige Watt - einer von ihnen wird den Abend nicht überleben.

Der süchtig machende Trilogie-Auftakt zu Katharine McGees "Beautiful Liars" entführt in ein gefährliches Netz aus Liebe und Lügen. Glamouröser als "Gossip Girl", herzzerreißender als "Pretty Little Liars"! Tauche ein in die luxuriöse Welt der New Yorker Elite der Zukunft!

Katharine McGee wuchs in Houston, Texas, auf. Sie studierte Englische und Französische Literatur in Princeton und absolvierte einen Master in Stanford. Danach arbeitete sie als Lektorin in New York und war an der Entwicklung von Erfolgsserien wie "Pretty Little Liars" und "The Vampire Diaries" beteiligt. In dieser Zeit entstand auch die Idee für ihr erstes Jugendbuch, "Beautiful Liars".

Sie benötigen Hilfe bezüglich eBooks und den Dateiformaten?
Besuchen Sie unsere Hilfeseite!