Blood On Snow 01. Der Auftrag

Blood On Snow 01. Der Auftrag (Taschenbuch)

Thriller

Jo Nesbø

Übersetzung: Günther Frauenlob

Taschenbuch
Für Bewertung bitte einloggen!

Olav lebt das einsame Leben eines Killers. Als Killer ist es eben nicht unbedingt leicht, anderen Menschen nahe zu kommen. Doch jetzt hat Olav die Frau seiner Träume getroffen. Zwei Probleme stellen sich: Sie ist die Frau... (weiter)

€ 12,99 *
Preis
inkl MwSt.

  • sofort lieferbar
  • portofreie Lieferung innerh. Deutschland
  • Geschenkverpackung möglich

Details
AutorIn Jo Nesbø
Übersetzung Günther Frauenlob
Seiten 192
EAN 9783550080777
Sprache deutsch
erschienen bei Ullstein Verlag GmbH
Erscheinungsdatum 25.09.2015
Ursprungstitel Blood on Snow
Stichwörter Norwegen
Oslo
Kriminalroman
Harry Hole
Hjorth Rosenfeldt
Rezensionen
Autorenportrait
Gesamtmeinung:
Ø3.7 | 118 Meinungen

davon Rezensionen:
Ø 3.8 |  47 Rezensionen
davon Bewertungen:
Ø 3.6 |  71 Bewertungen

5 Sterne
( 10 )
4 Sterne
( 17 )
3 Sterne
( 8 )
2 Sterne
( 4 )
1 Stern

Fesselnd bis zur letzten Seite
»Was liest Du?«-Rezension von lizlemon, am 16.02.2018

Schnee fällt, es ist still. In diese friedliche Szenerie platzt gleich auf der ersten Seite der Auftragskiller Olav mit dem ersten, aber nicht letzten Mord im Thriller "Blood on Snow. Der Auftrag". Olav ist ein interessanter und widersprüchlicher Protagoinist: Er hält sich selbst für dumm, ist aber sehr belesen und streut immer wieder wie beiläufig interessante Fakten ein. Als Auftragsmörder ist er natürlich kein klassischer Sympathieträger, trotzdem zeigt er auch menschliche Regungen und hilft beispielsweise zwei Frauen, von denen er denkt, dass sie in Not sind. Die Ich-Perspektive, aus der das Buch geschrieben ist, passt hervorragend, um dem Leser einen Einblick in Olavs Psyche zu geben.

Jo Nesbos Stil, diese gekonnte Mischung aus Dramatik und immer wieder aufblitzendem Humor, gefällt mir sehr gut und ich habe das Buch förmlich verschlungen. Hatte es an zwei Abenden ausgelesen - bei 186 Seiten war das allerdings auch nicht allzu schwer. Der Thriller war so spannend, dass mir nicht mal aufgefallen ist, dass der Autor seinen Protagonisten - entgegen aller Tradition - am Anfang überhaupt nicht äußerlich beschreibt. Trotzdem hatte ich von Anfang an Bilder im Kopf. Eine physische Beschreibung von Olav liefert er im letzten Drittel - erst an dieser Stelle fiel mir auf, dass die bisher fehlte.

mehr zeigen ...

Enttäuschend
»Was liest Du?«-Rezension von karin1966, am 15.06.2017

Ich habe das Buch auf Grund des Covers und des Titels ausgewählt. Vom Autor hatte ich schon einiges gelesen und hatte eine dementsprechende Erwartungshaltung.

Der Schreibstil ist ungewöhnlich für Nesbo. Ich muss gestehen, ich bin nicht wirklich mit dem Buch warm geworden.

Olaf hat den Auftrag die Frau seines Chefs aus zu löschen. Doch während der Observation verliebt er sich in sie und es kommt alles anders, als es geplant war.

Ich habe das Buch gerade beendet, und weiß im Moment nicht wirklich viel mehr davon. Ich fand das Buch leider nicht gut, es kam nicht wirklich Spannung auf. Ich bin nicht wirklich in einen Lesefluss gekommen. Am Ende war ich froh, dass das Buch nicht dicker war und schnell beendet war.

Ein Nesbo, den man nicht unbedingt gelesen haben muss.

mehr zeigen ...

Alle Rezensionen ansehen

Olav lebt das einsame Leben eines Killers. Als Killer ist es eben nicht unbedingt leicht, anderen Menschen nahe zu kommen. Doch jetzt hat Olav die Frau seiner Träume getroffen. Zwei Probleme stellen sich: Sie ist die Frau seines Chefs. Und Olav wurde gerade beauftragt, sie zu töten.

Jo Nesbø, 1960 geboren, ist Ökonom, Schriftsteller und Musiker. Er gehört zu den renommiertesten und erfolgreichsten Krimiautoren weltweit. Die Hollywood-Verfilmung seines Romans Schneemann wurde von Martin Scorsese produziert. Jo Nesbø lebt in Oslo.