Calendar Girl 04 - Ersehnt (Taschenbuch)

Audrey Carlan

Übersetzung: Friederike Ails

Taschenbuch
Für Bewertung bitte einloggen!
€ 12,99 *
Preis
inkl MwSt.

Auch erhältlich als:
eBook EPUB 8,99
  • sofort lieferbar
  • portofreie Lieferung innerh. Deutschland
  • Geschenkverpackung möglich

Details
AutorIn Audrey Carlan
Übersetzung Friederike Ails
Seiten 431
EAN 9783548288871
Sprache deutsch
erschienen bei Ullstein Taschenbuchvlg.
Erscheinungsdatum 18.11.2016
Rezensionen
Gesamtmeinung:
Ø3.8 | 115 Meinungen

davon Rezensionen:
Ø 4 |  48 Rezensionen
davon Bewertungen:
Ø 3.6 |  67 Bewertungen

5 Sterne
( 17 )
4 Sterne
( 17 )
3 Sterne
( 6 )
2 Sterne
( 2 )
1 Stern
( 1 )

Guter Abschluss
»Was liest Du?«-Rezension von FancyPhillis, am 03.07.2017

Im vierten und letzten Band der "Calender Girl"-Reihe von Audrey Carlan verbringt Mia das Ende desd Jahres in ihrer neuen Wahlheimat Malibu und kann endlich dem Job nachgehen, den sie gerne machen möchte. Allerdings hat sie mit dem schweren Trauma ihres Freundes Wes schwer zu kämpfen.

Ich finde es sehr schön, dass alle Bücher äußerlich gut aufeinander abgestimmt sind und somit sehr schön im Bücherregal aussehen. Ganz kleine Kritik: Ich hätte mir gewünscht, dass die Farben zu den jeweiligen Monaten bzw. Jahreszeiten gepasst hätten, da ich orange eher nicht zu den Wintermonaten gezählt hätte.

Inhaltlich ist der Abschluss der Reihe gut gelungen. Vor allen Dingen finde ich es gut, dass die Autorin nicht die 12 Monate durchgehend die Escort-Handlung in den Vordergrund gestellt hat, sondern nun viel mehr auf Mia und ihr Umfeld und ihre eigentlichen Wünsche eingegangen ist. Die anfänglichen Szenen mit Wes waren leider nicht mein Fall, da mir die Methode und die Art und Weise, wie Mia versucht hat ihn zurück zu holen, überhaupt nich gefallen haben.

Alles in allem war dieser finale Band ein runder Abschluss und ich bin schon ein wenig traurig, dass ich Mia nicht weiter begleiten werde.

mehr zeigen ...

Guter Abschluss der Reihe
»Was liest Du?«-Rezension von Streiflicht, am 25.06.2017

Das vierte Calendar Girl-Buch ist ein guter Abschluss der Reihe. Es hat sich genauso gut und schnell gelesen wie die drei vorausgehenden Bände. Für mich war es eine passende Klammer um die bisher erzählte Geschichte. Alles kommt zu einem Abschluss. Besonders gut hat mir in diesem Zusammenhang die kleine Auflistung am Ende des Buches, in der beschrieben wird, wer was macht bzw. was aus wem geworden ist. Das fand ich eine schöne Idee.

Ansonsten kann man nicht allzu viel sagen, ohne zu spoilern. Jedenfalls gibt es ein Happy End und „sie lebten glücklich zusammen bis an ihr Ende“.

Natürlich gibt es auch in diesem Buch wieder viele Sexszene, aber das gehört bei diesem Genre ja dazu. Wer schon die ersten drei Bücher über die ersten drei Quartale mochte, wird sich auch mit diesem Buch wieder wohlfühlen.

Schöner Abschluss der Tetralogie um Mia und Weston.

mehr zeigen ...

Alle Rezensionen ansehen