Das Reich der Sieben Höfe – Flammen und Finsternis Band 2 (eBook)

Roman

Sarah J. Maas

Übersetzung: Alexandra Ernst

eBook EPUB
Für Bewertung bitte einloggen!

So spannend, so romantisch, so sinnlich wie nie Feyre hat überlebt. Sie hat Amarantha, die grausame Fae-Königin, besiegt und ist mit Tamlin an den Frühlingshof zurückgekehrt. Doch das scheinbar glückliche Ende täuscht.... (weiter)

€ 14,99 *
Preis
inkl MwSt.

Auch erhältlich als:
Buch 19,95
  • sofort lieferbar
  • Dies ist ein Download

Details
AutorIn Sarah J. Maas
Übersetzung Alexandra Ernst
Seiten 720
EAN 9783423432436
Sprache deutsch
erschienen bei dtv Verlagsgesellschaft
Erstverkaufsdatum 04.08.2017
Altersfreigabe ab 14 Jahren
Leseprobe Leseprobe öffnen
Weitere Informationen
Dies ist ein Downloadprodukt
Kopierschutz social-drm
Dateigröße 1.90 MB
Veröffentlichungsjahr 2017
Rezensionen
Autorenportrait
eBook-Hilfe
Gesamtmeinung:
Ø4.9 | 13 Meinungen

davon Rezensionen:
Ø 5 |  6 Rezensionen
davon Bewertungen:
Ø 4.8 |  7 Bewertungen

5 Sterne
( 5 )
4 Sterne
3 Sterne
2 Sterne
1 Stern

Magisch, spannend und leidenschaftlich - grandiose Fortsetzung, die den Leser bis zur letzten Seite fesselt.
»Was liest Du?«-Rezension von Selection Books, am 13.09.2017

Nachdem Feyre die grausame Fae-Königin Amarantha besiegt hat, kehrt sie an Tamlins Seite zurück an den Frühlingshof. Doch die Gefangenschaft und die furchtbaren Ereignisse unter dem Berg haben Spuren hinterlassen. Während Feyre von schrecklichen Alpträumen geplagt wird, äußern sich die Folgen bei Tamlin mit übermäßiger Verlustangst. Er engt Feyre immer mehr ein und nimmt ihr die Luft zum Atmen. Bis eines Tages Rhysand am Frühlingshof erscheint und darauf besteht, dass Feyre ihre Vereinbarung erfüllt und ihn an den gefürchteten Hof der Nacht begleitet. Dort angekommen ist nichts so, wie es scheint. Neben Intrigen, Geheimnissen und Machtspielen wartet dort noch etwas ganz anderes auf Feyre.

Der Einstieg in das Buch ist mir dank des fantastischen Schreibstils von Sarah J. Maas sehr leicht gefallen. Man kann einfach nicht anders, als sofort in ihrer Fae-Welt zu versinken. In diesem Band lernt man den gefürchteten Hof der Nacht kennen. Es gibt unglaublich viel zu entdecken, da man immer wieder auf liebevoll ausgearbeitete Details trifft. Es gibt nur wenige Bücher, bei denen mich der Weltenentwurf so sehr begeistern kann, wie es bei „Das Reich der Sieben Höfe“ der Fall ist. Es gibt nicht nur verschiedene Reiche zu entdecken, sondern auch unterschiedliche Wesen und nicht zu vergessen die Gaben der High Fae. Das Lesen des Buches macht daher unglaublich viel Spaß. Actionreiche Szenen wechseln sich ab mit frisch gelüfteten Geheimnissen und starken Emotionen. Die Handlung ist durchweg spannend und ich wollte das Buch am liebsten in einem Zug durchlesen. Mit dem Verlauf der Handlung konnte die Autorin mich zunächst schocken, da ich erst nicht so richtig wusste, was ich von der neuen Situation halten soll. Doch von Seite zu Seite gefiel mir die überraschende Wendung besser. Abschließend kann ich nur sagen: Wow, was für ein Buch! Ich liebe es und kann es kaum erwarten, mit dem dritten Band wieder in die Fae-Welt von Sarah J. Maas abtauchen zu können. Die Reihe zählt definitiv zu meinen Lieblingsreihen und ich würde mir wünschen, dass die Bücher irgendwann verfilmt werden.

Fazit: Sarah J. Maas konnte mich mit "Das Reich der Sieben Höfe – Flammen und Finsternis" richtig begeistern! Die Autorin schreibt so bildgewaltig und faszinierend, dass man nicht anders kann, als sofort in der Geschichte zu versinken. Ich freue mich schon sehr darauf, im zweiten Band wieder in diese atemberaubende Welt abtauchen zu können und zu erfahren, wie es mit Feyre weitergeht. Ich möchte diese Reihe wirklich jedem ans Herz legen, denn sie hat mich schlichtweg verzaubert und ich freue mich wahnsinnig auf den dritten Band.

 

mehr zeigen ...

Ein Buch mit Wow Effekt!
»Was liest Du?«-Rezension von Little Cat, am 07.09.2017

Rezension zu dem Buch

„Das Reich der Sieben Höfe – Flammen und Finsternis“

von Sarah J.Maas

 

Buchdetails

Erscheinungsdatum Erstausgabe : 04.08.2017

Aktuelle Ausgabe : 04.08.2017

Verlag : dtv Verlagsgesellschaft

ISBN: 9783423761826

Fester Einband 720 Seiten

Sprache: Deutsch

 

Zur Autorin:

Sarah J. Maas wuchs in Manhattan auf und lebt seit einiger Zeit mit Mann und Hund in Pennsylvania. Bereits mit dem ersten Entwurf zu ›Throne of Glass‹ sorgte sie für Furore: Mit 16 veröffentlichte sie ›Queen of Glass‹ (so der damalige Titel) auf einem Online-Forum für Autoren und initiierte damit eines der frühesten Online-Phänomene weltweit.

Quelle DTV Verlag

 

Zum Inhalt:

Feyre hat es geschafft. Sie hat überlebt und lebt nun am Frühlingshof. Ihre Hochzeit mit Tamlin steht kurz bevor. Doch es gibt auch etwas negatives. Einmal im Monat muss Feyre, eine Woche an den Hof der Nacht verbringen.

 

Meine Meinung:

Das Cover ist richtig schön gestaltet. Der durchsichtige Buchumschlag hat Schmetterlinge drauf. Alles zusammen passt das sehr gut zum ersten Band. Für mich ein absoluter Hingucker.

Das Buch hat mir richtig gut gefallen. Hier möchte ich anmerken, das es sich um Band 2 der Buchreihe handelt. Es ist unbedingt nötig zuerst den ersten Band zu lesen um die Zusammenhänge zu verstehen. Band 2 schließt direkt an Band 1 an. Eigentlich habe ich oft Probleme in eine Geschichte ab zu tauchen die ich vor längerer Zeit gelesen habe. Aber hier war dies absolut einfach. Schon nach wenigen seiten war ich wieder mitten im Geschehen und konnte mich mit dem Buch auseinander setzen.

Der Schreibstil ist sehr bildhaft gehalten und so konnte ich mir die Geschehnisse und Inhalte gut vorstellen. Das Buch liest sich angenehm flüssig und hatte für mich einen großen Suchtefeckt. Ich konnte es kaum aus der Hand legen.

Die Handlung ist gut aufgebaut. Die Geschichte beginnt zunächst ruhig und nimmt dann fahrt auf. Die Spannung wurde an genau den richtigen Stellen aufgebaut.

Die Charaktere sind wunderbar dargestellt. Sie haben die nötige Tiefe und überzeugten mich auf der ganzen Linie. Alle wirkten sehr authentisch und den ein oder anderen lernt der Leser von einer ganz anderen Seite kennen.

 

Mein Fazit:

Es gibt einfach keine Kritikpunkte. Dieses Buch überzeugt von der ersten bis zur letzten Seite. Ein Buch mit Wow Effekt. Ich vergebe 5 von 5 Sternen!

 

 

 

 

 

mehr zeigen ...

Alle Rezensionen ansehen

So spannend, so romantisch, so sinnlich wie nie Feyre hat überlebt. Sie hat Amarantha, die grausame Fae-Königin, besiegt und ist mit Tamlin an den Frühlingshof zurückgekehrt. Doch das scheinbar glückliche Ende täuscht. Tamlin verändert sich immer mehr und nimmt ihr allen Freiraum. Feyre hat Albträume, denn sie kann die schrecklichen Dinge nicht vergessen, die sie tun musste, um Tamlin zu retten. Und sie ist einen riskanten Handel mit Rhys eingegangen und muss nun jeden Monat eine Woche an seinem gefürchteten Hof der Nacht verbringen. Dort wird sie immer tiefer in ein Netz aus Intrigen, Machtspielen und ungezügelter Leidenschaft gezogen.

Sarah J. Maas wuchs in Manhattan auf und lebt seit einiger Zeit mit Mann und Hund in Pennsylvania. Bereits mit dem ersten Entwurf zu ›Throne of Glass‹ sorgte sie für Furore: Mit 16 veröffentlichte sie ›Queen of Glass‹ (so der damalige Titel) auf einem Online-Forum für Autoren und initiierte damit eines der frühesten Online-Phänomene weltweit.

Sie benötigen Hilfe bezüglich eBooks und den Dateiformaten?
Besuchen Sie unsere Hilfeseite!