Das geheime Leben der Bäume (Buch)

Was sie fühlen, wie sie kommunizieren - die Entdeckung einer verborgenen Welt

Buch
Für Bewertung bitte einloggen!

Ein neuer Blick auf alte Freunde Erstaunliche Dinge geschehen im Wald: Bäume, die miteinander kommunizieren. Bäume, die ihren Nachwuchs, aber auch alte und kranke Nachbarn liebevoll umsorgen und pflegen. Bäume,... (weiter)

€ 19,99 *
Preis
inkl MwSt.

Auch erhältlich als:
eBook EPUB 15,99
  • sofort lieferbar
  • portofreie Lieferung innerh. Deutschland
  • Geschenkverpackung möglich

Details
AutorIn Peter Wohlleben
Edition 17. Aufl.
Seiten 224
EAN 9783453280670
Sprache deutsch
erschienen bei Ludwig Verlag
Erscheinungsdatum 06.2015
Kategorie Hobby/Freizeit
Rezensionen
Gesamtmeinung:
Ø4.4 | 8 Meinungen

davon Rezensionen:
Ø 4.3 |  3 Rezensionen
davon Bewertungen:
Ø 4.4 |  5 Bewertungen

5 Sterne
( 2 )
4 Sterne
3 Sterne
( 1 )
2 Sterne
1 Stern

Das geheime Leben der Bäume
»Was liest Du?«-Rezension von Lesepinguin, am 29.09.2017

Dieses Buch hat für meinen Geschmack ein schönes Cover, dass den Titel "Das geheime Leben der Bäume" gut einrahmt. Mich hat es eingeladen das Inhaltsverzeichnis zu lesen. Und dann konnte ich es nicht mehr zurück ins Regal stellen und somit musste dieses Buch mit zu mir nachhause. Die Kapiteln sind nicht zu lange und nicht zu kurz gehalten. Als Leser ist man weder unter noch überfordert von dem Thema Baum, eher hat es mich neugierig gemacht und somit konnte ich schwer dieses Buch bei Seite legen. Er klärt auf was Bäume brauchen um Teil unseres Lebens zu sein. Zeigt auf welche Leistungen ein 200 bis 400 Jahre alter Baum bringen kann und wie clever ihr Erbgut mit dem Klimawandel umgeht. Er beantwortet Fragen, die Kinder einen stellen könnten, so dass man auch als Erwachsener staunen kann (ich zumindest war phasenweise entzückt). Auch ist zwischen den Zeilen ist zu lesen wie sehr er Bäume und Wälder liebt und das es ihm eine echte Herzensangelegenheit ist, dass Thema Baum an uns Menschen weiter zu geben. Für meinen Lesegeschmack hat er es geschafft mich auf das Thema Baum neugierig zu machen. Bei meinen Spaziergängen, während ich dieses Buch las, schaute ich mir die Bäume genauer an und es wird wohl weiterhin die Neugier darauf bestehen. Wenn sich Menschen mit dem Thema Baum auseinandersetzen möchten und dabei staunen wollen, kann ich dieses Buch uneingeschränkt empfehlen.

mehr zeigen ...

Waldleben
»Was liest Du?«-Rezension von Violetta, am 24.05.2017


Die Bücher von Peter Wohlleben erfreuen sich großer Beliebtheit, und auch dieses hier steht seit Wochen auf Platz 1 der Spiegel-Bestsellerliste. Wieso? Haben nach den Wanderfreunden, Spaziergängern und Naturschützern nun auch die Leser, diese Stubenhocker, den Wald entdeckt???

Es ist aber auch eine gar putzige Vorstellung, die uns Förster Peter vom Wald liefert: Da sind die großen starken Elternbäume, die sich aufs Beste um ihre Sprösslinge (hier im wörtlichen Sinne) kümmern. Und auch für die Nachbarschaft, die pflanzliche und tierische sorgt man. Nahrung aufnehmen, Schutz gegen Wetter und Anpassung an den jeweiligen Ort – darin sind sie perfekt, und Risse oder Schnitte in der Rinde tun ihnen ebenso weh wie unsereinem in der Haut. Wer hätte gedacht, dass Bäume lange lange vor der Menschheit über ein Internet kommunizierten, und zwar das www = wood wide web? Und am Ende - das sind mehrere Jahrhunderte, falls der Mensch nicht mit der Kettensäge kommt - werden sie von Stürmen gefällt und spenden nach dem Tod neues Leben durch Verrottung.

Mir ist klar, in welcher Zwickmühle sich jemand wie Wohlleben befindet, um die Leserschar mit den Geheimnissen der Natur vertraut zu machen: Schreibt er auf der Grundlage biologischer Termini und Erkenntnisse der Wissenschaft, gewinnt er allenfalls eine Gruppe von Fachleuten als Leser, die ihn verstehen. Geht es ihm darum, einem möglichst breiten Publikum sein Anliegen nahe zu bringen, muss er eine Sprache sprechen, die jeder begreift, die Menschensprache also, und Bilder aus dem Menschenalltag verwenden. Logisch, dass es im Wald ganz kuschelig menschelt.

Zu den Stimmen der Fachleute, die Wohllebens Bücher mit Kopfschütteln lesen und inhaltlich nicht mit ihm einig sind, kann ich kein Urteil abgeben, weil ich von der Materie zu wenig verstehe. Aber wenn der Autor ein paar Leute dazu bringt, mit offenen Augen und Respekt vor der Natur durch den Wald zu spazieren und achtsam mit jungen Trieben und Schösslingen umzugehen (und vor allem ihren Müll mit nach Hause zu nehmen, hat das Buch seinen Sinn erfüllt.

 

mehr zeigen ...

Alle Rezensionen ansehen

Ein neuer Blick auf alte Freunde Erstaunliche Dinge geschehen im Wald: Bäume, die miteinander kommunizieren. Bäume, die ihren Nachwuchs, aber auch alte und kranke Nachbarn liebevoll umsorgen und pflegen. Bäume, die Empfindungen haben, Gefühle, ein Gedächtnis. Unglaublich? Aber wahr! - Der Förster Peter Wohlleben erzählt faszinierende Geschichten über die ungeahnten und höchst erstaunlichen Fähigkeiten der Bäume. Dazu zieht er die neuesten wissenschaftlichen Erkenntnisse ebenso heran wie seine eigenen unmittelbaren Erfahrungen mit dem Wald und schafft so eine aufregend neue Begegnung für die Leser: Wir schließen Bekanntschaft mit einem Lebewesen, das uns vertraut schien, uns aber hier erstmals in seiner ganzen Lebendigkeit vor Augen tritt. Und wir betreten eine völlig neue Welt ...