Dem Leben entgegen. Mein Weg im Wechsel der Impulse
24.02.2018 -

Dem Leben entgegen. Mein Weg im Wechsel der Impulse (Veranstaltung)

Tagesveranstaltung

Ursula Meert liest in der Mayerschen Buchhandlung aus ihren Lebenserinnerungen „Dem Leben entgegen. Mein Weg im Wechsel der Impulse“. Wir bitten um Anmeldung in der Buchhandlung oder bei Frau V. Gruner unter... (weiter)

Hinweis: Veranstaltungstickets sind vom Umtausch ausgeschlossen!
Eintritt frei *

  • Verfügbar

Details
Veranstaltungstyp Tagesveranstaltung
AutorIn Ursula Meert
Uhrzeit 15:00 Uhr
Ort Mayersche Buchhandlung Sankt Augustin
huma Sankt Augustin - Rathausalle e 16
53757 Sankt Augustin
Ähnliche Veranstaltungen

Die Astrologin Maria Schlicker erstellt und analysiert Ihr persönliches Horoskop.

Mayersche Buchhandlung Köln Nippes
Neusser Str. 226
50733 Köln
Eintritt frei
weitere Informationen

In der Mayerschen Buchhandlung lernen Sie die Kunst des Handletterings kennen und können es gleich ausprobieren.

Mayersche Buchhandlung Ratingen
Oberstr. 6
40878 Ratingen
Eintritt frei
weitere Informationen

Regelmäßiges Sprechen ist beim Erlernen einer neuen Sprache das Wichtigste.

Mayersche Buchhandlung Dortmund
Westenhellweg 37-41
44137 Dortmund
Eintritt frei
weitere Informationen

Freuen Sie sich auf unseren Kaffeeklatsch! Bei Kaffee, Kuchen und Prosecco stellen Ihnen unsere Buchhändler neue Bücher vor. Natürlich kann auch ausgiebig gestöbert werden!

Mayersche Buchhandlung Eschweiler
Marienstraße 2
52249 Eschweiler
€ 18,50
weitere Informationen

Ursula Meert liest in der Mayerschen Buchhandlung aus ihren Lebenserinnerungen „Dem Leben entgegen. Mein Weg im Wechsel der Impulse“. Wir bitten um Anmeldung in der Buchhandlung oder bei Frau V. Gruner unter v.gruner@mayersche.de.

Das Buch: Das plötzliche Ende der Kindheit, das Auseinanderbrechen der Familie, der Zweite Weltkrieg, die Begegnung mit der ersten großen Liebe, die Auswanderung nach Übersee und die Erfahrung, dass der Traum von einem glücklichen Leben wie ein Kartenhaus zerfallen kann, lassen eine junge Frau zu einer Überlebenskünstlerin werden. Trotz aller Weggabelungen, Stolpersteine und Hindernisse auf ihrer Straße des Lebens verliert sie nie den Glauben daran, dass ihr schicksalhafter Weg einen Sinn hat. Ihre Ideale und Werte geben ihr immer wieder Kraft zum Weitergehen.

Die Geschichte der heute 93-jährigen Ursula Meert reicht für neun Leben und mündet nun in einer Autobiographie, die den Leser auf eine emotionale Reise durch ein Leben und eine Zeit schickt, die von Leid und Verlusten, aber auch Wundern und Menschlichkeit geprägt ist.

Die Autorin: Ursula Meert, Jahrgang 1923, hat mit ihrem pulsierenden Leben einen reichen Erfahrungswert, die Frage nach dem Sinn führt sie durch das vielfältige Lebensangebot immer wieder zu neuen Erkenntnissen. Die Orientierung an den unumstößlichen Naturgesetzen bewirkt bei ihr, sich diesem Tanz des Lebens anzuschließen. Frau Meert ist ausgebildete Gesundheitsberaterin und seit vielen Jahren im Umweltschutz aktiv, speziell im von ihr mitgegründeten Verein „Freunde der Erde e.V.“.