Für Bewertung bitte einloggen!
€ 9,99 *
Preis
inkl MwSt.


Details
Rezensionen
Gesamtmeinung:
Ø3 | 3 Meinungen

davon Rezensionen:
Ø 0 |  2 Rezensionen
davon Bewertungen:
Ø 3 |  1 Bewertung

5 Sterne
4 Sterne
3 Sterne
2 Sterne
1 Stern

Auf Grimmschen Pfaden.....
»Was liest Du?«-Rezension von Sonja, am 11.09.2013

Nein, dies ist keine „Drei-Engel-für-Charly-Verarsche“. Diese Engel bestehen aus der Magierin Schnee, der Geheimdienstmitarbeiterin Talia und der hübschen Danielle Whiteshore. Kennt Ihr nicht? Kennt Ihr doch. Es sind nämlich Schneewittchen, Dornröschen und Aschenputtel. Letztere ist inzwischen mit ihrem Prinzen verheiratet. Das wiederum gefällt den Stiefschwestern so gar nicht, weshalb sie ihn kurzerhand entführen. Also machen sich die 3 auf, um ihn zurück zu holen, allerdings weit weniger märchenhaft. Die Damen setzen nämlich Köpfchen, Sexappeal, diverse Waffen (von kurzen Wurfmessern bis hin zu mächtigen Schwertern) und Magie ein um ans Ziel zu kommen.

Das Ganze ist weniger albern, als es sich anhört. Klar, wird die Handlung der einzelnen Märchen immer mal wieder ins Feld geführt, aber ansonsten hat es mit den Urmärchen nicht all zu viel zu tun. Es führt zu witzigen Seitenhieben auf die Gebrüder Grimm und hat mich diverse Male herzlich lachen lassen. 
Insgesamt ist das Buch flüssig geschrieben. Ein paar kleinere Längen sind zu verschmerzen. Die Figuren sind sehr gut gezeichnet und ich habe mich gefreut, dass in in drei weiteren Bänden von Ihnen lesen konnte (Die fiese Meerjungfrau, Rotkäppchens Rache und Dämon, Dämon an der Wand). 
Von mir eine klare Fantasy-Empfehlung.

mehr zeigen ...

Jim C. Hines: Drei Engel für Armand
»Was liest Du?«-Rezension von Hanna, am 22.06.2013

Aschenputtel, Schneewittchen und Dornröschen. Wir alle haben ein ziemlich genaues Bild dieser drei Prinzessinnen, die wir nicht nur aus den Märchenbüchern, sondern auch aus dem einen oder anderen Film kennen. Doch so hat man die Drei noch nie erlebt.

Danielles (Aschenputtel) Ehemann Armand wurde entführt. Und zwar nicht von Irgendjemandem, sondern von ihren Stiefschwestern, die den Tod ihrer Mutter und das Glück ihrer ehemaligen Magd nicht akzeptieren können und nun Rache nehmen wollen. Danielle will sich sofort auf den Weg machen und ihren geliebten Prinzen zu sich zurückholen. Doch diese Mission gestaltet sich schwieriger als es den Anschein macht. Ohne Hilfe hat sie keine Chance, denn ihre Schwestern haben inzwischen Kontakt zu einer gefährlichen und dunklen Magie. Diese Hilfe taucht in Form von Schnee (Schneewittchen), einer mächtigen Spiegelmagierin, und Talia (Dornröschen), einer geschickten Kriegerin, auf. Gemeinsam wollen sie Armand befreien.

So lustig das alles klingt, steckt doch viel mehr in dieser Geschichte als nur Humor. Während Danielle auf der Reise immer wieder mit ihrer schrecklichen Vergangenheit konfrontiert wird, kämpft Schnee mit dem Drang, ihre Magie für Böses zu verwenden, und auch Talia stößt an ihre körperlichen und geistigen Grenzen.

Ein spannender Abenteuerroman, in dem es nicht nur um Freundschaft und Liebe, sondern auch um den Kampf mit den eigenen Dämonen geht.

mehr zeigen ...