Julia Jäger und die Legende des Lichts

Julia Jäger und die Legende des Lichts (Taschenbuch)

Taschenbuch
Für Bewertung bitte einloggen!

Eigentlich wollte sich Julia nach ihrem Erlebnis mit der magischen Münze in keine weiteren Abenteuer mehr stürzen. Doch eine Klassenfahrt nach Irland macht ihr einen Strich durch die Rechnung. Schneller als ihr lieb... (weiter)

€ 8,90 *
Preis
inkl MwSt.

  • vorbestellbar ?
  • portofreie Lieferung innerh. Deutschland
  • Geschenkverpackung möglich

Details
AutorIn Andrea Tillmanns
Seiten 192
EAN 9783945227558
Sprache deutsch
erschienen bei O'Connell Press
Erscheinungsdatum 22.08.2016
Altersfreigabe ab 12 Jahren
Rezensionen
Gesamtmeinung:
Ø3 | 4 Meinungen

davon Rezensionen:
Ø 3 |  2 Rezensionen
davon Bewertungen:
Ø 3 |  2 Bewertungen

5 Sterne
4 Sterne
3 Sterne
( 2 )
2 Sterne
1 Stern

Julia Jäger zum zweiten Mal
»Was liest Du?«-Rezension von manu63, am 02.12.2016

Julia Jäger und die Legende des Lichts ist der zweite Band der Julia Jäger Reihe der Autorin Andrea Tillmann. Nach ihrem ersten Abenteuer mit der Entdeckung ihrer telekinetischen Fähigkeiten und dem Drama um eine alte Münze möchte Julia ihr Leben erst mal ruhiger gestalten. Leider geht ihr Wunsch nicht in Erfüllung, da sie während einer Klassenfahrt nach Irland einmal mehr magisches erlebt, ihr zur Seite stehen ihr Freund Tim sowie Alexander, der immer noch eine geheimnisumwitterte Person ist.

 

Der Schreibstil der Geschichte ist einfach und unkompliziert und spricht sicherlich auch jüngeres Publikum an. Die Charaktere könnten mehr Tiefe zeigen und einige Erläuterungen zum Hintergrund von Alexander hätten mir gefallen. So bleibt seine Person ziemlich eindimensional und nicht nur Julia und Tim fragen sich, wer sich hinter dem Namen Alexander verbirgt, sonder auch der Leser. Die schnörkelose Erzählung zieht an einigen Stellen spannungsmäßig an um dann wieder abzuflachen. Bei einigen Handlungen der Charaktere hätte ich gerne mehr erfahren warum sie so reagieren und auch die Gegenspieler haben wenig Profil. Für den geplanten dritten Teil wünsche ich mir mehr Tiefe in der Handlung und bei den Protagonisten. So blieben mir am Ende von Band zwei zu viele Fragen ungeklärt die mit dem aktuellen Ereignis rund um die Legende des Lichts zu tun hatten.

mehr zeigen ...

2. Teil der Jugenbuchserie um Julia Jäger
»Was liest Du?«-Rezension von HeidiS., am 09.11.2016

Zum Cover: Für Teil 1 gab es zuerst ein Cover, das sehr "retro" war. Nun wurde es aufgefrischt und das neue Cover gefällt mir um einiges besser. Es ist jugendlich, frisch und enthält ein paar spannende Hinweise.

Zur Story: Julia hat ihre Fähigkeit der Telekinese weiter verbessert, wäre aber am liebsten ein ganz normaler Teenager. Ihr Freund Tim scheint vom letzten Abenteuer auch eine Fähigkeit erworben zu haben. Und Alex bleibt weiterhin ein Mysterium. Diesmal geht es auf Klassenfahrt nach Irland - wobei hier die Gegend gut geschildert wurde und auch die Stimmung der Schüler, die die Reise mit antreten. Auch hier gilt es ein Abenteuer zu bestehen. Ich verrate hier aber nicht um was es sich da handelt. Das muss schon selbst gelesen werden. 

Mein Leseeindruck: Der Schreibstil ist einfach gehalten und locker und flüssig zu lesen. Für Jugendliche sicherlich ansprechend. Mir persönlich war das Buch einfach etwas zu kurz geraten mit seinen nicht mal 120 Seiten (ebook). Es fehlen mir doch viele Zwischentöne und Hintergründe. Die Geschichte rast so dahin, dass ich sie nicht so richtig geniessen konnte. Und am Ende bleibt wieder die Frage offen, was es mit Alex auf sich hat. Nicht mal eine grobe Andeutung gibt es, nur Vermutungen von Julia´s Seite her. Ich finde es schade, dass die Geschichte so rast, denn sie hat viel Potential. Trotz allem ist es ein lesenswertes Jugendbuch.

mehr zeigen ...

Eigentlich wollte sich Julia nach ihrem Erlebnis mit der magischen Münze in keine weiteren Abenteuer mehr stürzen. Doch eine Klassenfahrt nach Irland macht ihr einen Strich durch die Rechnung. Schneller als ihr lieb ist, erfährt sie, was der finstere Museumsleiter mit seiner Warnung rund um den einflügeligen Engel und die Legende des Lichts gemeint hat. Ob ihre telekinetischen Fähigkeiten sie vor den lauernden Gefahren schützen können? Immerhin sind auch Tim und Alexander mit von der Partie und sorgen für manch spannende Wendung.