Max Topas

Max Topas (eBook)

Das Buch der Kristallkinder

eBook EPUB
Für Bewertung bitte einloggen!

Der 9-jährige Max Topas wacht eines Morgens viel zu spät auf und muss feststellen, dass seine Eltern und seine Schwester spurlos verschwunden sind. Ein merkwürdiger Herr, Monsieur Quidam, erscheint zur gleichen Zeit und... (weiter)

€ 4,99 *
Preis
inkl MwSt.

  • sofort lieferbar
  • Dies ist ein Download

Details
AutorIn Miguel G. Baldío
Seiten 242
EAN 9783739395777
Sprache deutsch
erschienen bei via tolino media
Erstverkaufsdatum 09.09.2017
Altersfreigabe ab 9 Jahren
Leseprobe Leseprobe öffnen
Weitere Informationen
Dies ist ein Downloadprodukt
Kopierschutz no-drm
Dateigröße 0.46 MB
Veröffentlichungsjahr 2017
Rezensionen
Autorenportrait
eBook-Hilfe
Gesamtmeinung:
Ø0 | Keine Meinungen

davon Rezensionen:
Ø 0 |  Keine Rezensionen
davon Bewertungen:
Ø 0 |  Keine Bewertungen

5 Sterne
4 Sterne
3 Sterne
2 Sterne
1 Stern

Der 9-jährige Max Topas wacht eines Morgens viel zu spät auf und muss feststellen, dass seine Eltern und seine Schwester spurlos verschwunden sind. Ein merkwürdiger Herr, Monsieur Quidam, erscheint zur gleichen Zeit und behauptet, die Familie verflucht zu haben. Sie sei soeben zu einer Weltreise aufgebrochen, von der sie nicht mehr zurückkomme, und sie werde sich an Max nie mehr erinnern können. Es gäbe nur eine Möglichkeit, dies zu verhindern: Der Junge müsse Quidam innerhalb von nur sechs Stunden das „Buch der Kristallkinder“ beschaffen. Einziger Hinweis durch die mysteriöse Gestalt ist die Visitenkarte einer „Madame Edda“ – einer Dame, die Max helfen werde, die Angelegenheit zu verstehen, und zudem den Weg weisen könne, um das Buch zu finden. Max erfährt von Madame Edda, dass er ein sogenanntes „Kristallkind“ ist, mit der Fähigkeit, sich in ein besonderes Traumland zu begeben. Und so beginnt eine spektakuläre Suche nach dem Buch, die innerhalb weniger Stunden in die Traumwelt, zu sagenumwobenen Orten unseres Planeten, auf Reisen durch die Zeit und sogar durch Max‘ eigenen Körper führt … ****** Jugendbuch-Empfehlung 2017 des FILIUS e. V. *******

Miguel G. Baldío, Jahrgang 1963. Verheiratet, Vater von zwei Kindern. Baldío wohnt in Spanien und Deutschland. ****** Die Vorlage für die gleichnamige Verfilmung von Doc Miguel (www.maxtopas.de). *******

Sie benötigen Hilfe bezüglich eBooks und den Dateiformaten?
Besuchen Sie unsere Hilfeseite!