4. Origin. Schattenfunke

4. Origin. Schattenfunke (Buch)

Jennifer L. Armentrout

Übersetzung: Anja Malich

Buch
Für Bewertung bitte einloggen!

Daemons Leben hat jeglichen Wert verloren, seit Katy von Daedalus festgehalten wird. Auch Katy ist verzweifelt. Täglich muss sie neue Experimente über sich ergehen lassen. Trotzdem beginnt sie zu ahnen, dass Daedalus... (weiter)

€ 19,99 *
Preis
inkl MwSt.

Auch erhältlich als:
eBook EPUB 13,99
  • sofort lieferbar
  • portofreie Lieferung innerh. Deutschland
  • Geschenkverpackung möglich

Details
AutorIn Jennifer L. Armentrout
Übersetzung Anja Malich
Seiten 448
EAN 9783551583437
Sprache deutsch
erschienen bei Carlsen Verlag GmbH
Erscheinungsdatum 18.12.2015
Ursprungstitel Origin. A Lux Novel. Book Four
Stichwörter Romantasy
Liebesroman
All Age Romane
Buchblogger
Booktuber
Altersfreigabe ab 14 Jahren
Rezensionen
Gesamtmeinung:
Ø4.7 | 142 Meinungen

davon Rezensionen:
Ø 4.8 |  52 Rezensionen
davon Bewertungen:
Ø 4.6 |  90 Bewertungen

5 Sterne
( 32 )
4 Sterne
( 3 )
3 Sterne
( 2 )
2 Sterne
1 Stern

Seeehr gut! Düsterer, spannender, gewalttätiger...
»Was liest Du?«-Rezension von Bettinas Büchergarten, am 19.12.2017

INHALT:

Nach den vielen Monaten in denen Katy und Daemon langsam zusammen gefunden haben wurden sie nun gewaltsam getrennt. Während Katy bei Daedalus immer neuen Tests unterzogen wird ist für Daemon jeder Atemzug ohne sie eine ebensolche Qual. Doch Kat merkt, wie unvollständig ihr Bild von Daedalus und auch den Lux bisher war: Wer sind denn nun die Guten und wer die Bösen? Katy und Daemon müssen schnellsten eine Antwort auf diese Frage und vor allem wieder zueinander finden bevor es zu spät ist…

 

EIGENE MEINUNG:

Der 4. Teil der Lux-Reihe ist in einem sanften Violett gehalten. Das Cover spiegelt erneut einen Teil der Geschichte wieder: Für mich sieht man Katy im Vordergrund und Daemon im Hintergrund und somit ein ganzes Stück von ihr entfernt. Dabei sieht sie nicht gebrochen oder hilflos aus, sondern blickt klar und aufrecht in seine Richtung. Auch dieser Band gefällt mir von der Gestaltung her sehr gut! Besonders liebe ich wieder die Lichtreflexe, die farbliche Gestaltung unter dem Umschlag und wie schön die einzelnen Bücher der Reihe zusammen passen!

 

Dieser Teil ist für mich der bisher Beste der Reihe! Der erste Teil hat mir wahnsinnig gut gefallen, weil er in die Geschichte eingeführt und die Protagonisten vorgestellt hat. Es war interessant und auch kribbelig Daemons Geheimnis heraus zu finden. In diesem Teil sind für mich die Fronten bei Daemon und Katy endgültig geklärt: Es gibt (Gott sei Dank) kein Liebeshin- und her, keine Eifersüchteleien und keine wirklichen Teenagerprobleme mehr. Es geht um weitaus mehr, ist spannend, gefährlich, teils grausam, düster und größer als die Beiden. Ihre Beziehung ist gewachsen und stabil. Gerade das hilft einem dabei, dass die Beiden zu Beginn der Geschichte voneinander getrennt sind, da diese genau dort weiter erzählt wird wo sie ihm letzten Band ihr Ende fand. Die Blickwinkel aus denen erzählt wird wechseln zwischen Daemon und Katy hin und her und geben Einblick in beide Gefühlswelten bzw. die Ereignisse die die beiden unabhängig oder miteinander erleben! Dies ist durch den entsprechenden Namen über den einzelnen Abschnitten sehr klar gekennzeichnet. Allerdings muss ich sagen, dass ich die Geschichte immer noch lieber aus Katys Sicht erlebe!

 

Wie schon erwähnt wird dieser Teil gewalttätiger, düsterer, gefährlicher. Deshalb jedoch noch lange nicht unrealistisch, was für ein besonderes Grauen sorgt. Die Gemeinschaft der Lux, die wir kennen gelernt haben, muss – wie der Leser – mit einigen Überraschungen und Verlusten klar kommen. Die Handlung wird größer als die kleine Gruppe selbst. Ich habe einiges davon nicht erwartet, manches hat mich schwer schockiert, anderes (gerade die Verluste einiger Charaktere) leider weniger getroffen. Diese waren für mich immer schon eher Randpersonen und von der Autorin nicht so perfekt ausgestaltet, dass ich richtig an ihnen hängen konnte. Vor allem die Entwicklung der Geschichte hat mir jedoch (bis auf die etwas über Hand nehmenden und für mich für das Buch unpassenden „Erotikszenen“) sehr gut gefallen. Außerdem kommen einige neue Charaktere hinzu, die die Handlung für mich sehr bereichert haben!

 

Vor allem Katy hat sich für mich ganz klar weiter entwickelt und das im positiven Sinne. Die Geschehnisse haben sie verändert und an einigen Stellen im Buch musst sie sich (zumindest kurzfristig) anpassen um damit und ihren Entscheidungen klar zu kommen. Alles in allem erschien mir ihre Haltung sehr realistisch!

 

Was mir in diesem Teil auch sehr gut gefallen hat war, dass die Autorin mit den bekannten Mustern getrennt hat: Die Gruppe ist nicht mehr so zusammen wie vorher, man hinterfragt alles bisher Bekannte und der Handlungsort ändert sich dramatisch und immer wieder! Das fand ich besonders toll und spannend! Auch die Frage nach Gut und Böse und danach, wem man überhaupt noch vertrauen kann, bringt ganz neue Aspekte in die Geschichte! Andererseits werden bestimmte Handlungsstränge zusammen geführt und es kommt zu einigen Aha-Effekten!

 

Das Ende wird in den Rezensionen teilweise als schrecklicher Cliffhanger bezeichnet. Ich empfand dies beim Lesen nicht so. Klar, es kommt zu einer alles verändernden Szene, aber ich konnte für den Moment mehr als gut damit leben und freute mich nichts desto trotz auf den 5. und somit letzten Band der Reihe! Dann jedoch habe ich den Klappentext zum nächsten Band gelesen und mich hat es von den Socken gehauen: Erst jetzt versteht man das Ende von Band 4 richtig und es scheint noch einmal in eine ganz andere Richtung zu gehen als gedacht!

 

 

FAZIT:

Definitiv düsterer, gewalttätiger und spannender als die Vorgängerteile! Es ist eine klare Weiterentwicklung zu erkennen und bekannte Muster werden hinterfragt oder ändern sich dramatisch!

mehr zeigen ...

Explosionsgefahr bis zum bitterem Ende!
»Was liest Du?«-Rezension von pinucchia, am 27.09.2017

Klappentext von Amazon:

Daemons Leben hat jeglichen Wert verloren, seit Katy von Daedalus festgehalten wird. Auch Katy ist verzweifelt. Täglich muss sie neue Experimente über sich ergehen lassen. Trotzdem beginnt sie zu ahnen, dass Daedalus nicht nur schlechte Seiten hat. Und sind die Lux wirklich so friedlich, wie sie es bisher immer annahm? Wer sind hier die Guten und wer die Bösen? Katy ist fest entschlossen, eine Antwort auf diese Fragen zu finden – doch dann könnte es bereits zu spät sein. Vor allem, wenn Daemon bis dahin nicht wieder an ihrer Seite ist …

Dies ist der vierte Band der Obsidian-Serie von Jennifer L. Armentrout.

 

Über die Autorin:

Infos über den Link; https://de.wikipedia.org/wiki/Jennifer_Armentrout

Jennifer Lolita Armentrout (* 11. Juni 1980 in Martinsburg, West Virginia) ist eine US-amerikanische Autorin, die überwiegend Jugendbücher schreibt. Einige ihrer Werke schafften es auf die New York Times Bestsellerliste. Die Filmrechte von ihrem Jugendroman Obsidian – Schattendunkel wurden von Sierra Pictures erworben. Sie veröffentlichte Werke bereits im Eigenverlag und traditionellen Verlagen. Zu ihren derzeitigen Verlagen zählen Spencer Hill Press, Entangled Publishing, Harlequin Teen, Disney/Hyperion und HaperCollins.

 

Das Buch:

Ich besitze eine Hartcover Ausgabe mit 446 Seiten. Die Danksagung beinhaltet 1 ½ Seiten von der Seite 447 - 448. Das Cover find ich persönlich gelungen, und passt sich optisch zu den Vorgängern an. Das Buch hat 31 Kapitel die immer in der Daemon oder Katy`s Ansicht geschrieben wurden. Die fand ich persönlich sehr schön, weil man so in den jeweiligen Köpfen auch hineinsehen kann.

 

Meine Meinung:

Meine Meinung kann man schon fast im Titel erkennen. Das ganze Buch ist Spannend bis zum bitteren Finale. Die zwei Verschiedene Perspektiven haben dies sogar unterstützt, die ja gerade zum Anfang ja auch notwendig sind da Daemon und Katy schon im Folgeband getrennt wurden.   

Ich habe noch immer zwei Protagonisten die mir sehr ans Herz gewachsen sind. Und zwei Protas die genau wissen was sie wollen und dies auch in den ganzen Büchern bis jetzt, treu sind. Kat und Daemon bleiben ihrem Charakter treu und Versinnbildlichen dies auch.  

Der Schreibstil ist so flüssig geschrieben, dass man den dicken Wälzer gar nicht wirklich war nimmt. Kaum hatte ich dieses Buch angefangen zu lesen, schon war es auch wieder vorbei. Ich habe nicht das Gefühl gehabt ein fast 500 Seiten Buch gelesen zu haben. Also kann ich mit guten Gewissen sagen, das man sich von diesem Buch nicht abschrecken lassen brauch, es wirkt nur DICK.

Die Atmosphäre ist Explodierend. Es beinhaltet eigentlich alles was das Herz begehrt. Vom Knistern in der Luft, bis Zorn und Wut beinhaltet es alles was man sich vorstellen kann. Auch die Romantik kommt da absolut nicht zu kurz.  Die ganze Zeit über fiebert man mit und man ist schon hin und her gerissen. Was stimmt nun und was stimmt nicht?

 

Mein Fazit:

Ich finde die Autorin hat eine genaue Vorstellung wie „Katy“ ist/sein sollte. Ich finde sie hat diesen Charakter sehr gut beschrieben und man hat eine sehr genaue Vorstellung, wen man da eigentlich genau vor sich hat. Ich liebe es wenn dies Autorin so gut hinbekommen. Und dies find ich, ist ihr mehr als nur gelungen. Auch wenn es ein Jugendbuch ist, eignet es sich auch hervorragend für die Erwachsene Version, ich mit meinen 37 Jahren fand es mehr als nur erfrischend. Ich würde allen empfehlen, diese Bücher chronologisch zu lesen, weil man sonst den Zusammenhang nicht verstehen würde, es geht immer da weiter wo diese Aufgehört haben.

Diesbezüglich kann ich also eine glatte LESEEMPFEHLUNG aussprechen und viel Spaß beim Lesen wünschen. Ich habe mich kein bisschen gelangweilt und freue mich schon aufs Folgeband.

 

mehr zeigen ...

Alle Rezensionen ansehen

Daemons Leben hat jeglichen Wert verloren, seit Katy von Daedalus festgehalten wird. Auch Katy ist verzweifelt. Täglich muss sie neue Experimente über sich ergehen lassen. Trotzdem beginnt sie zu ahnen, dass Daedalus nicht nur schlechte Seiten hat. Und sind die Lux wirklich so friedlich, wie sie es bisher immer annahm? Wer sind hier die Guten und wer die Bösen? Katy ist fest entschlossen, eine Antwort auf diese Fragen zu finden - doch dann könnte es bereits zu spät sein. Vor allem, wenn Daemon bis dahin nicht wieder an ihrer Seite ist ... Dies ist der vierte Band der Obsidian-Serie von Jennifer L. Armentrout. Alle Bände der unwiderstehlichen Bestseller-Serie: Obsidian. Schattendunkel Onyx. Schattenschimmer Opal. Schattenglanz Origin. Schattenfunke Opposition. Schattenblitz Die Obsidian-Serie ist abgeschlossen. Alle Bände der dazugehörigen Oblivion-Serie: Oblivion 1: Lichtflüstern (Obsidian aus Daemons Sicht erzählt) Oblivion 2: Lichtflimmern (Onyx aus Daemons Sicht erzählt) Oblivion 3: Lichtflackern (Opal aus Daemons Sicht erzählt)