ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

§ 1 Geltungsbereich, Vertragssprache

Die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen regeln das Vertragsverhältnis zwischen Mayersche Buchhandlung KG und den Kunden, die über unseren Shop Waren kaufen. Entgegenstehende oder von unseren Geschäftsbedingungen abweichende Bedingungen werden von uns nicht anerkannt. Vertragssprache ist deutsch. 

§ 2 Vertragsschluss

Die Angebote im Internet stellen eine unverbindliche Aufforderung an Sie dar, Waren zu kaufen. 

Nach Eingabe Ihrer Daten und mit dem Anklicken des Bestellbuttons „JETZT KAUFEN“ geben Sie ein verbindliches Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrags ab. Sie können eine verbindliche Bestellung aber auch telefonisch oder per Telefax abgeben. 

Mit der unverzüglich per E-Mail bzw. Telefax versandten Zugangsbestätigung wird gleichzeitig auch die Annahme Ihres Angebots erklärt und der Kaufvertrag damit abgeschlossen. Bei einer telefonischen Bestellung kommt der Kaufvertrag zustande, wenn wir Ihr Angebot sofort annehmen. Wird das Angebot nicht sofort angenommen, dann sind Sie auch nicht mehr daran gebunden. 

§ 3 Downloadprodukte: Zeitliche Begrenzung des Downloads, Downloadanzahl, Kopierschutz

Sie können das Produkt nach der Freischaltung nur innerhalb der folgenden zeitlichen Begrenzung herunterladen: zeitliche Begrenzung wie der Herausgeber (Verlag) es vorsieht. 

Die Anzahl der Downloads ist nicht begrenzt. 

Die Downloadprodukte sind kopiergeschützt. Dieser Kopierschutz darf auch nicht umgangen werden, um Privatkopien auf anderen Trägermedien anzufertigen. 

§ 4 Kundeninformation: Speicherung Ihrer Bestelldaten

Ihre Bestellung mit Einzelheiten zum geschlossenen Vertrag (z.B. Art des Produkts, Preis etc.) wird von uns gespeichert. Die AGB schicken wir Ihnen zu, Sie können die AGB aber auch nach Vertragsschluss jederzeit über unsere Webseite aufrufen. 

Als registrierter Kunde können Sie auf Ihre vergangenen Bestellungen über den Kunden LogIn-Bereich (Mein Konto) zugreifen. 

§ 5 Kundeninformation: Eingabefehler

Sie können Ihre Eingaben vor Abgabe der Bestellung jederzeit mit der Löschtaste sowie ggf. mit Hilfe des „Zurück“-Buttons berichtigen. Wir informieren Sie auf dem Weg durch den Bestellprozess über weitere Korrekturmöglichkeiten. Insbesondere kann die Bestellung vom Warenkorb vor einer Bestellung noch geändert werden. Den Bestellprozess können Sie auch jederzeit durch Schließen des Browser-Fensters komplett beenden. Nach Anklicken des Bestellbuttons „JETZT KAUFEN“ ist eine Korrektur selbst nicht mehr möglich.

§ 6 Preise und Zahlung; Versandkosten und Rücksendekosten

Alle Preise sind in Euro angegeben. Die Preise sind als Endpreise zu verstehen, d.h. sie beinhalten sämtliche Preisbestandteile, einschließlich der gesetzlichen deutschen Mehrwertsteuer. Hinzu kommen ggf. Versandkosten (siehe Lieferung und Versandkosten).

Für die Bezahlung sind die im Online-Shop angegebenen Kreditkarten zugelassen. Im Übrigen ist die Zahlung, soweit nicht anders angegeben, per Rechnung, Lastschrift, PayPal, Online-Überweisung (giropay) und Geschenkkarte/ Gutschein möglich. 

Im Falle eines wirksamen Widerrufs der Vertragserklärung (siehe unter Widerrufsbelehrung) gewähren wir auch etwaige Versandkosten für die Lieferung zurück, sofern es sich nicht um zusätzliche Kosten handelt, die dadurch entstanden sind, dass Sie sich für eine andere Art der Lieferung als die Standardlieferung entschieden haben (z.B. Eil- oder Expresszuschläge).

Die Kosten für die Rücksendung der Ware tragen im Falle eines wirksamen Widerrufs der Vertragserklärung (siehe Widerrufsbelehrung) wir.

§ 7 Veranstaltungs-Tickets

Soweit Mayersche.de als Veranstalter Dienstleistungen aus dem Bereich der Freizeitveranstaltung mit fixiertem Leistungszeitpunkt anbietet, besteht nach Vertragsschluss grundsätzlich kein Anspruch auf Rücknahme der Veranstaltungs-Tickets. Bei derartigen Dienstleistungen im Bereich der Freizeitgestaltung mit fixiertem Leistungszeitpunkt, insbesondere beim Verkauf von Eintrittskarten für Veranstaltungen, besteht gemäß §312g Abs. 2 Nr. 9 BGB kein Widerrufsrecht. Jede Bestellung von Eintrittskarten ist damit unmittelbar nach Bestätigung  durch die Mayersche.de als Veranstalter bindend und verpflichtet zur Abnahme und Bezahlung der bestellten Karten

Veranstaltungs-Tickets werden jedoch selbstverständlich zurückgenommen, wenn die Veranstaltung von uns abgesagt wird. 

§ 8 Gewährleistung

Ist die Kaufsache mit einem Sachmangel behaftet, stehen Ihnen ihre gesetzlichen Mängelhaftungsrechte unbegrenzt zu.

§ 9 Kaufmännischer Gerichtsstand

Ausschließlicher Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus diesem Vertrag ist unser Geschäftssitz, wenn Sie Kaufmann sind. 

§ 10 Verbraucherschlichtung, Information gemäß § 36 VSBG

Die Firma Mayersche Buchhandlung KG ist weder bereit noch verpflichtet, an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.