Vielbegabt, Tausendsassa, Multitalent? Achtsame Selbstfürsorge für Scannerpersönlichkeiten
14.10.2017 -

Vielbegabt, Tausendsassa, Multitalent? Achtsame Selbstfürsorge für Scannerpersönlichkeiten (Veranstaltung)

Tagesveranstaltung

Im Rahmen einer interaktiven Lesung präsentiert Annette Bauer ihr Buch "Vielbegabt, Tausendsassa, Multitalent? Achtsame Selbstfürsorge für Scannerpersönlichkeiten" Das Buch: Begeisterung, Hineinstürzen,... (weiter)

Hinweis: Veranstaltungstickets sind vom Umtausch ausgeschlossen!
Eintritt frei *

  • Verfügbar

Details
Veranstaltungstyp Tagesveranstaltung
AutorIn Annette Bauer
Uhrzeit 12:00 Uhr
Ort Mayersche Buchhandlung Köln Nippes
Neusser Str. 226
50733 Köln
Ähnliche Veranstaltungen

Die Kinderbuchautorin Barbara Rath stellt praktische Tipps und Tricks vor, wie man Kinder für das Lesen begeistern kann. Für Eltern, Tagesmütter, LehrerInnen und ErzieherInnen. Wir bitten um (...)

Mayersche Buchhandlung Mönchengladbach
Hindenburgstraße 115 - 119
41061 Mönchengladbach
Eintritt frei
weitere Informationen

Im Rahmen einer interaktiven Lesung präsentiert Annette Bauer ihr Buch "Vielbegabt, Tausendsassa, Multitalent? Achtsame Selbstfürsorge für Scannerpersönlichkeiten"

Das Buch: Begeisterung, Hineinstürzen, Aufsaugen und Ausleben – so lässt sich der Kreislauf beschreiben, den sogenannte Scanner in einem fort durchleben. Diesen vielbegabten Menschen fällt es schwer, sich festzulegen, denn man könnte ja etwas Spannendes verpassen. Ständig sind sie im "Produktionsmodu", was für sie selbst anstrengend sein kann, aber auch für ihr Umfeld.

Annette Bauer beschreibt, was Scannerpersönlichkeiten ausmacht. Wie denken und fühlen sie, welche Lebensaufgaben und Möglichkeiten haben sie? Diese Informationen helfen sowohl den Betroffenen selbst als auch den Menschen im Umfeld. Als Ausgleich zur Unrast im Scannerleben bietet die Autorin die Lehre der Achtsamkeit an. Viele praktische Hinweise und achtsamkeitsbasierte Übungen verhelfen zu einem besseren Selbstverständnis und tragen zur mehr Selbstfürsorge bei.

Die Autorin: Annette Bauer, systemischer Coach und Strukturaufstellerin in Köln, ist seit fast 20 Jahren in der Begleitung und Beratung von Menschen in der Seelsorge tätig. Sie beschäftigt sich seit einigen Jahren intensiv mit der Lehre der Achtsamkeit und arbeitet als Coach mit Vielbegabten.