After truth (Taschenbuch)

Roman. Deutsche Erstausgabe

Anna Todd

Übersetzung: Corinna Vierkant-Enßlin, Julia Walther

Taschenbuch
Für Bewertung bitte einloggen!

Life will never be the same ... Zutiefst verletzt hat Tessa ihre stürmische Beziehung zu Hardin beendet. Seit sie die Wahrheit über ihn erfahren hat, fühlt sie sich verraten und gedemütigt. Sie will ihr... (weiter)

€ 12,99 *
Preis
inkl MwSt.

Auch erhältlich als:
eBook EPUB 9,99
  • sofort lieferbar
  • portofreie Lieferung innerh. Deutschland
  • Geschenkverpackung möglich

Details
AutorIn Anna Todd
Übersetzung Corinna Vierkant-Enßlin, Julia Walther
Seiten 768
EAN 9783453491175
Sprache deutsch
erschienen bei Heyne Taschenbuch
Erscheinungsdatum 14.04.2015
Ursprungstitel After (2)
Serien After
Stichwörter Twilight
Fifty Shades of Grey
Liebe
Crossfire
Tessa und Hardin
Kategorie Erwachsene
Rezensionen
Autorenportrait
Gesamtmeinung:
Ø4 | 252 Meinungen

davon Rezensionen:
Ø 3.9 |  86 Rezensionen
davon Bewertungen:
Ø 4 |  166 Bewertungen

5 Sterne
( 20 )
4 Sterne
( 24 )
3 Sterne
( 14 )
2 Sterne
( 3 )
1 Stern

Wie ein Wirbelsturm
»Was liest Du?«-Rezension von Kitty Catina, am 06.12.2018

Nachdem Tessa von Hardins fürchterlichem Verrat erfahren hat, ist sie zutiefst gekränkt. Sie kann einfach nicht fassen, was er ihr angetan hat. Doch Hardin kann Tessa nicht verlieren und kämpft das erste Mal um ein Mädchen. Und auch Tessa kann ihre Liebe zu Hardin nicht mehr verleugnen. Sie verzehrt sich nach ihm, seinen stürmischen Küssen und der sonderbaren, wenn auch schwierigen, Beziehung zu ihm.

Ich kann es einfach nicht leugnen, dieser Roman hat es trotz, dass er mich an meine Grenzen gebracht hat, geschafft, mich vollkommen in seinen Bann zu ziehen. Ich werde wohl so schnell nicht mehr aus dem Universum rund um Tessa und Hardin auftauchen können.

Auch hier ist der Schreibstil wieder recht einfach und umgangssprachlich, allerdings aber auch ziemlich umfangreich. Anna Todd erklärt und beschreibt sehr gern und das merkt man immer wieder. Dennoch fliegt man einfach nur so durch die doch für einen New Adult Roman vielen Seiten.

Wie schon erwähnt, hat mir die Geschichte rund um Tessa und Hardin wieder einiges abverlangt. Es geht zwischen den beiden einfach ziemlich viel hin und her, es gibt immer wieder Missverständnisse und manches Mal war ich von den beiden einfach nur genervt. Allerdings ist die Geschichte, abgesehen von Kleinigkeiten, aber auch wieder wahnsinnig realitätsnah. Wie auch im wahren Leben gibt es nun mal in vielen Beziehungen nicht nur Friede, Freude und Sonnenschein. Tessa und Hardin zeigen das auf eine sehr extreme, aber auch eindrucksvolle Weise. Und da ich sowieso schon ein Stück weit von den zahlreichen perfekten Liebesgeschichten alá „und sie liebten sich bis zum Ende ihrer Tage“ genervt bin, ist diese Geschichte eine erfrischende Abwechslung. Dazu kommen die sehr stürmischen und interessanten Sexszenen, die meiner Meinung nach mal nicht Nullachtfünfzig sind, sondern sehr kreativ und abwechslungsreich geschrieben. Interessant fand ich dazu das offene Ende dieses Bandes, der wieder dazu einlädt, sofort mit dem nächsten Band weiter zu machen.

Die einzelnen Charaktere haben mich, ehrlich gesagt, fertig gemacht. Es ist nun mal so, dass mich Hardin, wie auch Tessa, immer mal wieder total genervt und fast in den Wahnsinn getrieben haben. Das machen sie aber auch gegenseitig, weil eigentlich keiner von beiden so richtig weiß, wie er mit dem anderen umgehen soll. Für mich ist dabei nicht mal Hardin der schwierigere Charakter, denn gerade Tessa macht es ihm auch so oft schwer, das Richtige zu tun. Von daher finde ich, dass die beiden einfach super toll, wenn auch nicht immer nachvollziehbar, geschrieben wurden. Genauso finde ich, dass die übrigen Charaktere sehr abwechslungsreich und individuell geschrieben sind. Von daher kann und will ich nicht mehr meckern.

Mein Herz hat die Geschichte von Tessa und Hardin, trotz meiner zwiespaltigen Gefühle dazu, auf jeden Fall wie ein Wirbelsturm erobert. Endlich ist mir klar, wieso sie so einen Hype ausgelöst hat, denn die Beziehung zwischen den beiden Protagonisten erzeugt einen wahnsinnigen Sog auf den Leser und lässt mich einfach nicht kalt. So muss eine erotische New Adult Geschichte für mich sein.

mehr zeigen ...

Eine Achterbahnfahrt der Gefühle.
»Was liest Du?«-Rezension von pinucchia, am 20.10.2017

Klappentext von Amazon:

Life will never be the same ...

Zutiefst verletzt hat Tessa ihre stürmische Beziehung zu Hardin beendet. Seit sie die Wahrheit über ihn erfahren hat, fühlt sie sich verraten und gedemütigt. Sie will ihr Leben zurück – ihr Leben vor Hardin. Doch da ist die Erinnerung an seine leidenschaftliche Liebe, seine Berührungen, die hungrigen Küsse. Ihr Verlangen nach dem unberechenbaren Mann mit den grünen Augen ist immer noch zu stark. Und sie weiß, dass er sie nicht einfach aufgeben wird. Aber kann er sich ändern? Können sie einander retten, oder wird der Sturm sie in die Tiefe reißen?

Über die Autorin:

Infos über den Link; https://de.wikipedia.org/wiki/Anna_Todd

Anna Todd veröffentlichte ihren ersten Roman 2013 unter dem Pseudonym „Imaginator1D“ als Fan-Fiction auf der Website Wattpad, einer Social-Media-Plattform für Autoren und Leser. Als Hauptcharakter wählte sie Harry Styles, den Sänger der britisch-irischen Boyband One Direction, wodurch ihr Roman auf der Plattform vor allem unter jungen Leserinnen populär wurde. Sie beschrieb die Geschichte einer jungen College-Studentin, die sich in einen tätowierten Außenseiter verliebt, den sie Hardin Scott nannte. Nach eineinhalb Jahren war die Geschichte auf 2500 Seiten angewachsen und mehr als eine Milliarde Mal auf der Plattform aufgerufen worden.

2014 bekam sie einen Autorenvertrag beim Verlag Gallery Books, einem Imprint von Simon & Schuster, während die Originalgeschichte weiterhin auf der Wattpad-Plattform verfügbar blieb. Gallery Books veröffentlichte den Roman in vier Teilen, die kurz hintereinander erschienen. Die Filmrechte wurden an die United Talent Agency (UTA) und später an Paramount Pictures verkauft. Gegen das Buch und die Verfilmung gab es allerdings auch Proteste von Fans der Band One Direction, die das Image von Styles und seiner Band durch die Veröffentlichung beschädigt sehen und annehmen, Anna Todd wolle sich auf deren Kosten bereichern.

Die Bücher wurden international übersetzt und wurden auch in Deutschland zu Bestsellern, wo sie 2015 im Abstand von wenigen Monaten vom Heyne Verlag veröffentlicht wurden. Die deutsche Übersetzung des ersten Bands After passion stieg nach ihrem Erscheinen im Februar 2015 in die Top10 der Bestsellerliste des Spiegels in der Kategorie Paperback/Belletristik und stieg am 21. Februar 2015 auf Rang 3, wo sie mehrere Wochen verblieb. After truth, erschienen im März 2015, erreichte am 18. April 2015 nach wenigen Wochen sogar Rang 1 der Liste und After love stieg am 20. Juni 2015 nach Erscheinen direkt auf der Spitzenposition ein. Alle drei Bände blieben mehrere Wochen in den Top 10 der Liste und waren dort teilweise gemeinsam auf den Top-Positionen. Der vierte Band After forever erschien am 10. August 2015.

 

Das Buch:


Ich besitze eine Taschenbuchausgabe mit 767 Seiten. Dieses Buch hat 124 Kapitel die abwechselnd in Hardins und mal in Tessas Perspektive wechselt.

Die Danksagung beinhaltet 2 ganze Seiten, von Seite 765 – 766 und am Ende gibt’s noch einen Quellennachweis.

Das Cover das fast aus einem Schwarzen Band besteht, passt sich an die anderen Bänder der After Reihe an.

 

Die After Reihe:

After passion
After truth
After love
After forever
Before us

Meine Meinung:

Da Band 1 mit einer Trennung zwischen Hardin und Tessa aufhörte, war es unumgänglich sich Band 2 zu besorgen. Diese Wilde Achterbahn der Gefühle kennen wir zwar schon aus dem ersten Teil, aber in After truth, wird diese fahrt noch mehr beschleunigt. Im diesen Teil kann man genau sehen das beide noch relativ Jung sind (20/21 und 19 Jahre alt), und noch sehr unerfahren Bezüglich Liebe sind. Beziehung ist für beide auch eine Absolute Neuheit, auch wenn Tessa zwar mit Noah eine jahrelange Beziehung hatte, dies ich aber gar nicht so betrachten kann, da dies eher eine Freundschaftliche Basis von klein an war und absolut keine Romantik und Liebe im Spiel hatte. Denke das eher die Mutter die beiden Verkuppelt hatte. Auf jedenfalls ist das Wort „Beziehung“ und dieses Gefühl der Verantwortung den Partner gegenüber, sowie das miteinander Ausbalancieren von „Richtig und Falsch“ eine absolute „Neuheit“ für Hardin. Hardin die Emotional absolut nicht „Gefesselt“ ist, schwebt in einen Zustand, der in Innerlich Zerreißt. LIEBE ist schon eine Sache, die er anscheinend all die Jahre nicht erfahren hatte. Nun muss er sich emotional überhaupt damit zurechtfinden.  Dazu kommt, dass er denkt eine „ART“ Besitzrecht zu haben und dies ist in meinen Augen ein „NO GO“. Diese ewige hin und her, von „Richtiges und Falsches“ Verhalten, versinnbildlicht für mich, das „ER“ auf jedenfall noch sehr Unreif ist, in Gegensatz zu Tessa, die Ihm in diesen Fall sehr weiter helfen könnte. Die Frage die sich mir nur stellt ist da, „Wie wird Hardin Tessas leben beeinflussen, gut oder schlecht?“ und kann Tessa diese Emotionale Achterbahnfahrt der Gefühle standhalten oder wird sie daran kaputtgehen?

Wir werden sehen!

 

Mein Fazit:

Ich werde selbstverständlich alle weiteren Folgenbände lesen. Die Neugierde dieser Entwicklung zwischen den beiden, ist einfach zu stark. Ich muss wisse ob beide miteinander „Wachsen“ oder „zerbrechen“.

Von mir gibst ganze 4 Sterne, aber auch nur weil mich manche Wiederholungen genervt haben. Was ganz schlimm war ist dieses Ewige „Tessa ist viel zu gut für Hardin“, so oft geht dies hervor das Tessa selbst dies ja sogar schon denkt. Ich glaube das die Autorin wirklich bezwecken will, dass wir in Tessas Gedankengänge hineinhorchen, aber mittlerweile wissen wir Leser dies auch schon so, jeder in ihrer Umgebung sagt es mindestens 2-mal und wir wissen dies nun auch, es ist ja schließlich offensichtlich. Nur dafür gibt’s einen Stern weniger, ansonsten kann ich dieses Buch bedenkenlos ab 16 Jahren weiterempfehlen, da es auch viele Erotische Momente gibt.

 

mehr zeigen ...

Alle Rezensionen ansehen

Life will never be the same ... Zutiefst verletzt hat Tessa ihre stürmische Beziehung zu Hardin beendet. Seit sie die Wahrheit über ihn erfahren hat, fühlt sie sich verraten und gedemütigt. Sie will ihr Leben zurück - ihr Leben vor Hardin. Doch da ist die Erinnerung an seine leidenschaftliche Liebe, seine Berührungen, die hungrigen Küsse. Ihr Verlangen nach dem unberechenbaren Mann mit den grünen Augen ist immer noch zu stark. Und sie weiß, dass er sie nicht einfach aufgeben wird. Aber kann er sich ändern? Können sie einander retten, oder wird der Sturm sie in die Tiefe reißen?

Todd, Anna Anna Todd ist die »New York Times«-Bestsellerautorin der AFTER-Serie, des Romans DIE SPRING GIRLS und der STARS-Serie. AFTER erschien in 35 Sprachen und ist ein internationaler Nummer-1-Bestseller. Seitdem hat sie acht Romane geschrieben. Sie ist an der Verfilmung von AFTER TRUTH, der Fortsetzung von AFTER PASSION, als Produzentin und Regisseurin beteiligt. Anna stammt aus Ohio und lebt mit ihrem Ehemann und ihrem Sohn in Los Angeles. Mehr über die Autorin auf AnnaTodd.com, bei Twitter unter @AnnaTodd, auf Instagram unter @AnnaTodd und auf Wattpad unter Imaginator1D.