Als der Krieg nach Hause kam

Als der Krieg nach Hause kam (eBook)

Heute vor 70 Jahren: Chronik des Kriegsendes in Deutschland

eBook EPUB
Für Bewertung bitte einloggen!

Siebzig Jahre nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs schildert der erfolgreiche Geschichtsblogger Moritz Hoffmann eindrucksvoll die letzten Kriegsmonate - in diesem Buch und parallel dazu auf Twitter. Jeder Eintrag beruht auf... (weiter)

€ 9,99 *
Preis
inkl MwSt.

Auch erhältlich als:
Taschenbuch 16,99
  • sofort lieferbar
  • Dies ist ein Download

Details
AutorIn Moritz Hoffmann
Edition 1. Auflage
EAN 9783843710626
erschienen bei Ullstein Taschenbuchvlg.
Erstverkaufsdatum 27.01.2015
Serien Ullstein eBooks
Stichwörter Zweiter Weltkrieg
Rheinland
Lübeck
Berlin
Dresden
Weitere Informationen
Dies ist ein Downloadprodukt
Kopierschutz social-drm
Rezensionen
Autorenportrait
eBook-Hilfe
Gesamtmeinung:
Ø0 | Keine Meinungen

davon Rezensionen:
Ø 0 |  Keine Rezensionen
davon Bewertungen:
Ø 0 |  Keine Bewertungen

5 Sterne
4 Sterne
3 Sterne
2 Sterne
1 Stern

Siebzig Jahre nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs schildert der erfolgreiche Geschichtsblogger Moritz Hoffmann eindrucksvoll die letzten Kriegsmonate - in diesem Buch und parallel dazu auf Twitter. Jeder Eintrag beruht auf historischen Dokumenten, Tagebüchern und Archivfunden.

Das Buch ergänzt die kurzen Tweets anschaulich, ordnet sie in ihre geschichtlichen Zusammenhänge ein und zeigt vertiefend die Hintergründe des Kriegsalltags. Ob in Berlin, Leipzig, im Rheinland oder in Stuttgart: Wir erfahren hautnah, wie der Einzelne den Nazi-Terror, den Hunger, die Unsicherheit, die verlorene Kindheit oder den Bombenkrieg erlebt hat. So wird Geschichte lebendig!

Der preisgekrönte Blogger erzählt lebendig erfahrbare Geschichte spannend und faktenkundig, mit dem Fokus auf regionale und individuelle Bezüge.

Moritz Hoffmann studierte Geschichte und Musikwissenschaft und promoviert aktuell am Heidelberger Institut für Public History. Seit 2008 beschäftigt er sich mit den Möglichkeiten der Online-Geschichtsvermittlung, zuletzt Lehrveranstaltung »Public History im Internet« an der Universität Heidelberg.

Sie benötigen Hilfe bezüglich eBooks und den Dateiformaten?
Besuchen Sie unsere Hilfeseite!