Blutrausch - Er muss töten (eBook)

Thriller

Chris Carter

Übersetzung: Sybille Uplegger

eBook EPUB
Für Bewertung bitte einloggen!

Ein Killer mit Künstlerseele. Das Los Angeles Police Department ist aufgeschreckt. Ein neuer Fall für Robert Hunter und seinen Partner Garcia. Die härtesten Profiler der Welt! „Seit 37 Jahren bei der... (weiter)

€ 9,99 *
Preis
inkl MwSt.

Auch erhältlich als:
Taschenbuch 10,90
  • sofort lieferbar
  • Dies ist ein Download

Details
AutorIn Chris Carter
Übersetzung Sybille Uplegger
EAN 9783843717755
Sprache deutsch
erschienen bei Ullstein eBooks
Erstverkaufsdatum 24.08.2018
Stichwörter psychothriller
Psychokiller
mörderisch gut
harter Thriller
spannend
Leseprobe Leseprobe öffnen
Weitere Informationen
Dies ist ein Downloadprodukt
Kopierschutz social-drm
Dateigröße 3.16 MB
Veröffentlichungsjahr 2018
Rezensionen
Autorenportrait
eBook-Hilfe
Gesamtmeinung:
Ø4.6 | 99 Meinungen

davon Rezensionen:
Ø 4.6 |  52 Rezensionen
davon Bewertungen:
Ø 4.6 |  47 Bewertungen

5 Sterne
( 29 )
4 Sterne
( 10 )
3 Sterne
( 2 )
2 Sterne
1 Stern

Super spannend
»Was liest Du?«-Rezension von Spreeperle, am 24.10.2018

Das war ein klasse Thriller!
Es geht um die Detectives Hunter und Garcia. Sie sind beide besonders in ihrer Auffassungsgabe und zuständig für besonders brutale Serientäter. Aber bei diesem Fall geht es selbst den härtesten von ihnen an die Nieren. Ein Mörder tötet junge hübsche Frauen besonders brutal und will eine Galerie der Schönheit schaffen. Der Täter verändert sein Aussehen aber so perfekt wie ein Kostümbildner und das macht die Ermittlungen noch einmal so schwer.
Da es sich um einen brutalen Serientäter handelt, schaltet sich schnell das FBI ein. Die Zusammenarbeit stellt eine neue Herausforderung dar.

Chris Carter schaffte einen besonderen Thriller. Die Handlung ist stetig spannend und rast dahin. Die kurzen Kapitel sorgen für ein schnelles lesen. Cliffhänge am Ende lassen den Leser immer weiter lesen wollen. Die Handlung ist perfekt durchdacht, logisch aufgebaut und findet ein befriedigendes Ende.
Die Ermittler sind sympathisch und haben ihre kleinen Eigenheiten, die sie lebendig werden lassen. Hier gibt es aber keine nervigen Trinker oder kaputte Typen. Das Privatleben steht nicht im Vordergrund, sodass sich die Geschichte wirklich nur um den Fall dreht.
Stellenweise sind die Taten sehr bildhaft beschrieben und damit nicht für zarte Seelen.

Absolut empfehlenswert für Thriller Liebhaber!

mehr zeigen ...

Hunter jagt wieder
»Was liest Du?«-Rezension von c-bird, am 22.10.2018

Ein Mord an einer jungen Frau, einem Model, das grausam verstümmelt wurde. Der Raum in dem sie liegt ist in Blut getaucht. In ihre Haut wurde eine Botschaft geritzt. Profiler Robert Hunter und sein Partner Carlos Garcia vom LAPD jagen erneut einen Serienkiller. Denn schnell wird klar: Das Model war nicht das erste Opfer…

 

Es ist bereits der neunte Fall für das Ermittler-Duo Hunter und Carcia. Wer Chris Carter kennt, weiß, dass er zu einem der härtesten aus diesem Genre gehört und nicht mit brutalen Szenen spart. Auffällig waren in diesem Band die vielen Cliffhanger am Enes eines jeden Kapitels. Man ist geradezu begierig darauf weiterzulesen, um zu erfahren, welche Grausamkeit sich der Autor jetzt wieder ausgedacht hat. Zum Ende gibt noch noch einen ganz bösen Cliffhanger, der geradezu nach einer Fortsetzung schreit.

 

Insgesamt ultraspannend und unheimlich gut.

mehr zeigen ...

Alle Rezensionen ansehen

Ein Killer mit Künstlerseele. Das Los Angeles Police Department ist aufgeschreckt. Ein neuer Fall für Robert Hunter und seinen Partner Garcia. Die härtesten Profiler der Welt!

„Seit 37 Jahren bei der Truppe, und das Einzige, was ich vergessen möchte, ist das, was in diesem Zimmer ist.“ Ein Polizist vom LAPD warnt die Sonderermittler Robert Hunter und Carlos Garcia vor dem schockierenden Anblick. Die beiden Detectives sind auf Morde spezialisiert, bei denen der Täter mit extremer Brutalität vorgegangen ist. Im Morddezernat intern als ultra violent, kurz „UV“ eingestuft. Hunter und Garcia, ausgebildete Kriminologen und Psychologen, sind die UV-Einheit, und der neue Fall sprengt selbst für sie alle Grenzen des Verbrechens. Sie jagen einen Serienkiller, der die Welt einlädt, seine Galerie der Toten zu besichtigen. 

Der 9. Fall für Hunter und Garcia: ein Mega-Thriller von Bestsellerautor Chris Carter.

<p>Chris Carter wurde 1965 in Brasilien als Sohn italienischer Einwanderer geboren. Er studierte in Michigan forensische Psychologie und arbeitete sechs Jahre lang als Kriminalpsychologe f&uuml;r die Staatsanwaltschaft. Dann zog er nach Los Angeles, wo er als Musiker Karriere machte. Gegenw&auml;rtig lebt Chris Carter in London. Seine Thriller um Profiler Robert Hunter sind allesamt Bestseller.</p>

Sie benötigen Hilfe bezüglich eBooks und den Dateiformaten?
Besuchen Sie unsere Hilfeseite!