100 Jahre Herforder Rathaus

100 Jahre Herforder Rathaus (Buch)

Ein historischer Überblick in Text und Bildern

Buch
Für Bewertung bitte einloggen!

2017 wurde das Herforder Rathaus 100 Jahre alt. Der im neobarocken Stil errichtete Verwaltungsbau, unmittelbar benachbart zur zeitgleich erbauten remiseartigen Markthalle und der mehr als 700 Jahre älteren... (weiter)

€ 17,80 *
Preis
inkl MwSt.

  • sofort lieferbar
  • portofreie Lieferung innerh. Deutschland

Details
AutorIn Christoph Laue
Seiten 128
EAN 9783936359749
Sprache deutsch
erschienen bei TPK Regionalverlag
Erscheinungsdatum 15.12.2017
Stichwörter Regionalgeschichte
Herford
Rathaus
Rezensionen
Autorenportrait
Gesamtmeinung:
Ø0 | Keine Meinungen

davon Rezensionen:
Ø 0 |  Keine Rezensionen
davon Bewertungen:
Ø 0 |  Keine Bewertungen

5 Sterne
4 Sterne
3 Sterne
2 Sterne
1 Stern

2017 wurde das Herforder Rathaus 100 Jahre alt. Der im neobarocken Stil errichtete Verwaltungsbau, unmittelbar benachbart zur zeitgleich erbauten remiseartigen Markthalle und der mehr als 700 Jahre älteren romanisch-gotischen Münsterkirche, erscheint auswärtigen Besuchern nicht selten als vermeintliches Schloss der Herforder Äbtissin. Tatsächlich ist es schon eine Besonderheit, dass das politische Domizil einer Stadt seit einem Jahrhundert im gleichen Gebäude verblieb; anderenorts ersetzten vielfach Neubauten die historischen Rathäuser. Dass das Herforder Rathaus in der historischen Mitte der Stadt über heute hinaus in seiner Funktion erhalten blieb und bleibt, ist auch Ausweis gelungener Weitsicht der Erbauer von 1917. Der Herforder Stadtarchivar Christoph Laue beleuchtet die Geschichte des Gebäudes und des von ihm ausgehenden Verwaltungshandelns schlaglichtartig. Besonderes Augenmerk liegt auf den nahezu 200 historischen, oft bislang unpublizierten Fotos und Abbildungen aus der 100-jährigen Geschichte des Gebäudes.

Christoph Laue, M.A., geboren 1957. Seit 1988 Historiker und Stadtarchivar am Kommunalarchiv Herford, seit 2005 auch städtischer Leiter der Gedenkstätte Zellentrakt im Herforder Rathaus. Studium der Geschichte, Publizistik, Politikwissenschaften in Münster. Seit 1989 Vorstandsmitglied im Verein Kulturen in der Region e.V. und seit 1997 des Kuratoriums Erinnern Forschen Gedenken e.V. Seit 2001 Leiter der Geschäftsstelle des Vereins für Herforder Geschichte e.V.. Redakteur beim Historischen Jahrbuch für den Kreis Herford und beim HF-Magazin (Beilage zur Neuen Westfälischen). Zahlreiche Veröffentlichungen, Forschungsprojekte, Ausstellungen, Vorträge und Stadtführungen zur Ortsund Regionalgeschichte.