Leben im Leerlauf (Taschenbuch)

Die verborgene Logik der Depression verstehen. Wege aus der Ohnmacht

Taschenbuch
Für Bewertung bitte einloggen!

Immer schneller, immer mehr: In unserem Alltag mutieren wir zu Alleskönnern. Wie wir wohnen, arbeiten, uns ernähren, Kinder erziehen, Sport machen: In allem haben wir Ansprüche und mächtige Leitbilder von... (weiter)

€ 18,95 *
Preis
inkl MwSt.

Auch erhältlich als:
eBook EPUB 17,99
  • sofort lieferbar
  • portofreie Lieferung innerh. Deutschland
  • Geschenkverpackung möglich

Details
AutorIn Birgit Langebartels
Seiten 240
EAN 9783407865717
Sprache deutsch
erschienen bei Beltz GmbH, Julius
Erscheinungsdatum 09.10.2019
Stichwörter Alltagsstrategien
bewältigen
Binnenstruktur
Deutschland
Entlastung
Rezensionen
Autorenportrait
Gesamtmeinung:
Ø0 | Keine Meinungen

davon Rezensionen:
Ø 0 |  Keine Rezensionen
davon Bewertungen:
Ø 0 |  Keine Bewertungen

5 Sterne
4 Sterne
3 Sterne
2 Sterne
1 Stern

Immer schneller, immer mehr: In unserem Alltag mutieren wir zu Alleskönnern. Wie wir wohnen, arbeiten, uns ernähren, Kinder erziehen, Sport machen: In allem haben wir Ansprüche und mächtige Leitbilder von Perfektion, die in uns hineinwirken. Sie setzen uns unter Druck. Das macht krank und führt oft in die Depression. Eindrücklich zeigt Birgit Langebartels, wie unser Lebensstil und das gesellschaftliche Klima das psychische Leiden provozieren. Die Psychologin weist sechs Wege, wie wir unser eigenes Handeln besser verstehen und die Psycho-Logik der Depression durchbrechen können. Denn gerade unser Alltag ist voll von Angeboten, aus seelischen Tiefs herauszukommen.

Langebartels, Birgit Birgit Langebartels ist Diplom-Psychologin und Leiterin Kids & Family Research beim Kölner Marktforschungsinstitut rheingold. Neben den Bereichen Kinder und Jugend forscht sie in den Gebieten Frauen, Familie, Gesellschaft/Kultur/Trends und Gesundheit. Sie ist zudem Gründerin der medizinisch-psychologischen Beratungsfirma mediccoach. Birgit Langebartels lebt mit ihrer Familie in Köln.