CIA

CIA (Taschenbuch)

Geschichte, Organisation, Skandale

Taschenbuch
Für Bewertung bitte einloggen!

Verehrt, gehasst, gefürchtet: Die 1947 als Speerspitze im Kalten Krieg gegründete "Central Intelligence Agency" machte durch Interventionen in Kuba, Chile und anderswo von sich reden, stürzte in den... (weiter)

€ 8,95 *
Preis
inkl MwSt.

Auch erhältlich als:
eBook EPUB 7,99
  • vormerkbar
  • portofreie Lieferung innerh. Deutschland
  • Geschenkverpackung möglich

Details
AutorIn Bernd Stöver
Seiten 128
EAN 9783406704109
Sprache deutsch
erschienen bei Beck C. H.
Erscheinungsdatum 16.02.2017
Serien Beck Reihe
Stichwörter Geschichte
War on Terror
Skandale
Kalter Krieg
Kuba
Rezensionen
Autorenportrait
Gesamtmeinung:
Ø0 | Keine Meinungen

davon Rezensionen:
Ø 0 |  Keine Rezensionen
davon Bewertungen:
Ø 0 |  Keine Bewertungen

5 Sterne
4 Sterne
3 Sterne
2 Sterne
1 Stern

Verehrt, gehasst, gefürchtet: Die 1947 als Speerspitze im Kalten Krieg gegründete "Central Intelligence Agency" machte durch Interventionen in Kuba, Chile und anderswo von sich reden, stürzte in den Siebzigerjahren durch illegale Aktionen - Mord, Drogenhandel, Geheimarmeen - in eine Krise und konnte im "War on Terror" ihre Kompetenzen bis hin zu "gesteigerten Befragungen" und "gezielten Tötungen" erneut erweitern. Bernd Stöver schildert anschaulich und auf dem neuesten Forschungsstand Geschichte und Organisation der geheimnisvollen Behörde und fragt, warum eine demokratische Zivilgesellschaft sie zulässt.

Bernd Stöver lehrt als Professor Neuere Geschichte an der Universität Potsdam.