Chickensex. Storys

Chickensex. Storys (eBook)

Übersetzt von Peter Friedrich

eBook EPUB
Für Bewertung bitte einloggen!

Drei Geschichten aus Bangkok, über mehr oder weniger schöne Missverständnisse, über ganz und gar unterschiedliche Menschen und Lebensweise, über Fremdes und Vertrautes, über Vorurteile und Realitäten. Barmädchen,... (weiter)

€ 3,49 *
Preis
inkl MwSt.

  • sofort lieferbar
  • Dies ist ein Download

Details
AutorIn Christopher G. Moore
EAN 9783944818092
Sprache deutsch
erschienen bei CulturBooks Verlag
Erstverkaufsdatum 01.10.2013
Stichwörter Thailand
Thai
Kurzgeschichten
Bangkok
Storys
Leseprobe Leseprobe öffnen
Weitere Informationen
Dies ist ein Downloadprodukt
Kopierschutz no-drm
Dateigröße 0.20 MB
Veröffentlichungsjahr 2013
Rezensionen
Autorenportrait
eBook-Hilfe
Gesamtmeinung:
Ø0 | Keine Meinungen

davon Rezensionen:
Ø 0 |  Keine Rezensionen
davon Bewertungen:
Ø 0 |  Keine Bewertungen

5 Sterne
4 Sterne
3 Sterne
2 Sterne
1 Stern

Drei Geschichten aus Bangkok, über mehr oder weniger schöne Missverständnisse, über ganz und gar unterschiedliche Menschen und Lebensweise, über Fremdes und Vertrautes, über Vorurteile und Realitäten. Barmädchen, Ex-Pats, Eliten und viele Ethnien bevölkern ein Bangkok ohne Klischees, aber voller Gerüche, Atmosphären, voller Tragik, Komik und vor allem voller Leben und Energie. Scheuklappenfrei gesehen und brillant beschrieben vom Chronisten der thailändischen Metropole Christopher G. Moore, der »thai« lebt, spricht und denkt und global schreibt. »Einige der Mädchen im Thermae spekulierten darüber, ob Bamrung die Sorte von chinesischem Mann war, der in seinem ganzen Leben nie ein einziges Hemd, Schuhe oder Hosen kauft; ein Mann, der nicht einmal weiß, welche Größe er hat; ein Mann, der sich von Geburt an von hinten und vorne von seiner Mutter bedienen lässt. «

Christopher G. Moore ist Erfinder der preisgekrönten Vincent-Calvino-Privatdetektiv-Romane (15 Bände bis jetzt) und Verfasser der »Land-of-Smiles«-Trilogie. In einem früheren Leben hat er Jura in Oxford studiert und an der University of British Columbia gelehrt. 1988 kam er nach Thailand. Jetzt, 25 Jahre, 23 Romane, einer Kurzgeschichtensammlung, drei Sachbücher und drei von ihm herausgegebenen Anthologien später ist er immer noch da und hat bei weiten noch nicht das reiche literarische Material, das Südostasien bietet, ausgeschöpft. Seine Romane sind ins Deutsche, Französische, Italienische, Spanische, Portugiesische, Japanische, Chinesische, Hebräische, Türkische, Polnische, Russische, Norwegisch und in Thai übersetzt.

Sie benötigen Hilfe bezüglich eBooks und den Dateiformaten?
Besuchen Sie unsere Hilfeseite!