Crazy Rich Asians

Crazy Rich Asians (Taschenbuch)

Taschenbuch
Für Bewertung bitte einloggen!

Crazy Rich Asians is the outrageously funny debut novel about three super-rich, pedigreed Chinese families and the gossip, backbiting, and scheming that occurs when the heir to one of the most massive fortunes in Asia brings... (weiter)

€ 9,00 *
Preis
inkl MwSt.

  • sofort lieferbar
  • portofreie Lieferung innerh. Deutschland

Details
AutorIn Kevin Kwan
Seiten 544
EAN 9780804171588
Sprache englisch
erschienen bei Random House LCC US
Erscheinungsdatum 20.05.2014
Rezensionen
Autorenportrait
Gesamtmeinung:
Ø4.6 | 8 Meinungen

davon Rezensionen:
Ø 4.5 |  3 Rezensionen
davon Bewertungen:
Ø 4.7 |  5 Bewertungen

5 Sterne
( 1 )
4 Sterne
( 1 )
3 Sterne
2 Sterne
1 Stern

Verrückte Welt der Superreichen
»Was liest Du?«-Rezension von CabotCove, am 14.07.2019

Verrückte Welt der Superreichen

Dieses Buch gibt einem einen Einblick, den wohl die Wenigsten von uns jemals so haben werden: in die Welt der wirklich Superreichen.

Rachel ist überglücklich: Ihr Freund Nick möchte sie endlich seiner Familie in Singapur vorstellen. Doch schon kurz nach ihrer Ankunft in Asiens schillerndster Stadt wird Rachel klar, dass Nick aus der obersten Schicht der Superreichen stammt, einem geschlossenen Kreis, der unermessliche Reichtümer besitzt. Plötzlich sieht sie sich konfrontiert mit schrillen Verwandten, glamourösen Nebenbuhlerinnen und Privatjets mit ayurvedischen Yogastudios. Welchen Wert hat Liebe in dieser maßlosen Welt?

Die Sparte „Literatur“ verrät ja an sich bereits, dass es sich um etwas tiefgründigere Literatur handelt – und doch hatte ich etwas eher Seichtes/Oberflächliches erwartet bei diesem Thema, irgendwie...

Und doch ist dieses Buch erstaunlich tiefgründig und trotz der Detailtreue auch wirklich unterhaltsam. Das hatte ich so nicht erwartet und es war erfrischend.


 

mehr zeigen ...

Absurd komisch
»Was liest Du?«-Rezension von Gisel, am 30.05.2019

Rachel und Nick leben in New York und sind fest befreundet. Zur Hochzeit von Nicks Freund Colin fliegen die beiden nach Singapur. Dort wohnt Nicks Familie, und er will Rachel seiner Familie vorstellen. Rachel ahnt noch gar nicht, wie reich, ja stinkreich Nicks Familie ist. Das wird ihr aber bald klar. Und spielte Geld bisher keine Rolle zwischen den beiden, waren sie sich ebenbürtig, merkt Rachel, dass das monetäre Ungleichgewicht für Nicks Familie eine große Rolle spielt. Rachel findet sich konfrontiert mit schrillen Verwandten, glamourösen Nebenbuhlerinnen und einer Welt, in der Geld maßlos verprasst wird. Was wird dabei aus Nicks und Rachels Liebe werden?

Dieses Buch ist eine absonderliche Geschichte über eine superreiche Schicht von Asiaten, die sich in ihrer eigenen Welt eingesponnen haben. Für die auch ganz klar ist, dass niemand „Unbefugtes“ Eintritt in diese Welt erhält. Da schiebt man dann jemand, die nicht dazugehören darf, auch mal einen stinkenden Fisch in die Tasche. Oder zieht gnadenlos vom Leder über sie. Das ist so absurd, dass es unweigerlich komisch wirkt.

Die Geschichte wird aus mehreren Blickwinkeln erzählt, und bei Nicks weitläufiger Verwandtschaft ist der Stammbaum der Familie wichtig, der an den Anfang des Buches gelegt wurde. Doch auch so wird es schnell unübersichtlich mit all den Tanten und Cousins. Doch man merkt auch schnell, dass dies gar nicht so wichtig ist, wer denn nun gerade am Intrigieren ist. Einige Fragen bleiben am Ende des Buches noch offen, sie werden sicher in den Folgebänden dieser Trilogie beantwortet werden.

Dieses Buch ist so verrückt wie sein Titel und beschert dem Leser einige unterhaltsame Stunden. Überraschend ist die Lektüre allemal.

mehr zeigen ...

Alle Rezensionen ansehen

Crazy Rich Asians is the outrageously funny debut novel about three super-rich, pedigreed Chinese families and the gossip, backbiting, and scheming that occurs when the heir to one of the most massive fortunes in Asia brings home his ABC (American-born Chinese) girlfriend to the wedding of the season. When Rachel Chu agrees to spend the summer in Singapore with her boyfriend, Nicholas Young, she envisions a humble family home, long drives to explore the island, and quality time with the man she might one day marry. What she doesn't know is that Nick's family home happens to look like a palace, that she'll ride in more private planes than cars, and that with one of Asia's most eligible bachelors on her arm, Rachel might as well have a target on her back. Initiated into a world of dynastic splendor beyond imagination, Rachel meets Astrid, the It Girl of Singapore society; Eddie, whose family practically lives in the pages of the Hong Kong socialite magazines; and Eleanor, Nick's formidable mother, a woman who has very strong feelings about who her son should--and should not--marry. Uproarious, addictive, and filled with jaw-dropping opulence, Crazy Rich Asians is an insider's look at the Asian JetSet; a perfect depiction of the clash between old money and new money; between Overseas Chinese and Mainland Chinese; and a fabulous novel about what it means to be young, in love, and gloriously, crazily rich.

Kevin Kwan was born and raised in Singapore. He currently lives in Manhattan.