CyberWorld 4.0: The Secrets Of Yonderwood

CyberWorld 4.0: The Secrets Of Yonderwood (eBook)

eBook EPUB
Für Bewertung bitte einloggen!

Yonderwood - der erste Erlebnispark, der ein LiveAction-Rollenspiel mit Cyberabenteuern verbindet. Klar, dass Jemma, Charlie und die Jungs sich diesen Spaß nicht entgehen lassen, als Will und Ned die Einladung bekommen,... (weiter)

€ 4,99 *
Preis
inkl MwSt.

  • sofort lieferbar
  • Dies ist ein Download

Details
AutorIn Nadine Erdmann
Edition 1. Auflage
Seiten 284
EAN 9783958342583
Sprache deutsch
erschienen bei Greenlight Press
Erstverkaufsdatum 20.04.2017
Stichwörter Science-Fiction
SciFi
Virtuelle Realität
Cyberspace
Action
Altersfreigabe ab 14 Jahren
Leseprobe Leseprobe öffnen
Weitere Informationen
Dies ist ein Downloadprodukt
Kopierschutz social-drm
Dateigröße 1.52 MB
Veröffentlichungsjahr 2017
Rezensionen
eBook-Hilfe
Gesamtmeinung:
Ø4.8 | 32 Meinungen

davon Rezensionen:
Ø 4.8 |  15 Rezensionen
davon Bewertungen:
Ø 4.8 |  17 Bewertungen

5 Sterne
( 13 )
4 Sterne
( 2 )
3 Sterne
2 Sterne
1 Stern

Total genial
»Was liest Du?«-Rezension von Steffi Engl, am 28.11.2018

"Alles was Jem sagte, machte Sinn. Es war vernünftig....das Richtige...und trotzdem fühlte es sich einfach nur falsch an und...….."
Zitat Kapitel 22 Pos 3870

Autorin: Nadine Erdmann
Verlag: Greenlight Press
Erscheinungsdatum: 2017
Format: E-Book und als Sammelband (3 E-Books) in einem Hardcover

Inhaltsangabe des vierten Bandes der Cyberworld Reihe von Nadine Erdmann: [cyberworld-4]

Yonderwood – der erste Erlebnispark, der ein LiveAction-Rollenspiel mit Cyberabenteuern verbindet. Klar, dass Jemma, Charlie und die Jungs sich diesen Spaß nicht entgehen lassen, als Will und Ned die Einladung bekommen, gemeinsam mit anderen Spielern die Geheimnisse von Yonderwood zu ergründen. Was ist in dem einsamen Dorf geschehen, dass immer mehr Dorfbewohner die Flucht ergreifen? Warum herrscht über die Vergangenheit eisiges Schweigen? Und was geht in den finsteren Wäldern rund um das Dorf um und verbreitet Angst und Schrecken? Während die sechs auf Spurensuche gehen und versuchen, den verbliebenen Dorfbewohnern zu helfen, verschwimmen die Grenzen zwischen Realität und Cyberwelt. Doch der Spielspaß wendet sich jäh, als plötzlich ein alter Bekannter mit neuen Freunden auftaucht – und sie alle haben noch eine Rechnung mit den sechs offen …

zum Cover:

Wow. Dieses Cover ist eines meiner liebsten. Es passt super zum Inhalt des Buches und versprüht auch hier eine geheimnisvolle Atmosphäre. Außerdem wirkt es ein bisschen heller als die anderen Cover zuvor.

zum Inhalt:

Dieser Teil, ist einer meiner Lieblingsteile von Cyberworld. Hier kommen Emotionen, Action und Spannung nicht zu kurz. Besonders die Emotionen werden hier groß geschrieben.

Unsere sechs Freunde nehmen an einem Abenteuer in einer Live-Action-Welt teil. Sofort sind alle Feuer und Flamme für diese geniale Idee, die der Erfinder an den Tag gebracht hat. Sie versuchen, was teil des Spiels ist, herauszufinden wer für die komischen Vorkommnisse im Cyber-Dorf verantwortlich ist. Bis zu dem Moment, als ein alter Feind auftaucht, der alles durcheinander bringt.

Wer glaubt, dass die anderen Teile genial waren, wir hier merken, dass es noch genialer geht.

Die Autorin hat mich mit ihrem emotional leichten Schreibstil sofort in ihre Welt gezogen. Man fährt hier quasi die große Achterbahn der Gefühle mit...Von Trauer, Wut, Sorge und Hilflosigkeit ist alles mit dabei. Aber natürlich auch Freude und Liebe.
Hoffnung und absolute Fassungslosigkeit gehören ebenfalls zu dieser Fahrt.

Ihr glaubt mir nicht? hmm...dann lest selbst!!! Ihr werdet sehr schnell verstehen, dass das was ich euch hier beschreibe möglich ist....

Gegen Schluss war es dann um mich geschehen. Ich habe das erste mal das Kindle aus der Hand legen müssen, weil ich nicht mehr konnte. Ich habe sooo geheult. Ich kann mich gar nicht mehr daran erinnern, wann ich das letzte mal so aufgelöst war, als ich ein Buch gelesen habe. Als ich wieder klar im Kopf war und mein Taschentuch Vorrat sehr minimiert wurde, habe ich weiter gelesen.
Die Trauer hat mich gleich wieder in ihren Bann gezogen. Jede Seite die ich weiter gelesen habe, hat mich innerlich aufschreien lassen...

Mein Fazit:

Ich war so emotional in diesem Buch und bei den Protagonisten, dass es mir sogar schwer fiel in dieser Nacht ruhig zu schlafen. Eine tolle und sehr intensive Fortsetzung... Wirklich sehr genial !!!

5 von 5 Sternen

mehr zeigen ...

Welcome to Yonderwood!
»Was liest Du?«-Rezension von Samy86, am 13.08.2017

 

Inhalt:

Eine Weltneuheit ist entstanden und da versteht sich von selbst, dass Jemma, Charlie und die Jungs diese natürlich testen wollen. Yonderwood ist der erste Erlebnispark, welcher ein Live-Action-Rollenspiel mit den Cyberabenteuern vereint. 

Doch die heile Cyberwelt birgt neue Gefahren, denn die eigentlichen Dorfbewohner der Onlinespiele Welt ergreifen schlagartig die Flucht aus dem einsamen Dörfchen. Das Dorf wirkt wie ausgefegt und die Vergangenheit wird wie ein großes Geheimnis schier totgeschwiegen. Was versteckt sich in dem finsteren Wald, der das Dorf umringt und die Bewohner zur Flucht treibt?

Während die Freunde sich auf die Suche nach der Ursache und Wahrheit begeben, geriet die Grenze zwischen Realität und Cyberwelt völlig aus den Fugen und ein alter bekannter ist gewillt den Spaß komplett zu Nichte zu machen….

 

Meine Meinung:

Ich muss gestehen, dass ich ein riesen Fan von der Cyberworld- Reihe geworden bin und stets nach neuen Abenteuern suchte. 

Dieses Mal hat sich die Autorin ein wahres Schmankerl überlegt und nach dem der dritte Band etwas ruhiger und mehr im realen Leben der sechs Freunde gespielt hat, so hat führt sie dieses Mal ihre Leser in eine komplett neue Welt mit einer neuen Form der Onlinespielwelt - Yonderwood!

Der Grundgedanke ist gar nicht so abwegig, denn es gibt viele Events an denen sich Onlinespieler zusammenfinden und ein Wochenende in die Onlinewelt abtauchen. Doch diese Welt in der die Handlung spielt ist anders, gefährlicher und lässt einen die Realität um sich herum komplett vergessen.

Allein vom bildlichen Aufbau und dem dazu passenden Schreibstil, lies mich als Leserin komplett in die Welt von Yonderwood eintauchen und fast nicht mehr auftauchen. Es ist sehr real geschildert, man fühlt sich wie in die Handlung eingesaugt und ohne das man das Rätsel gelöst hat, scheint es auch kein Entkommen aus dieser Welt zu geben.

Auch mit viel Drama und natürlich romantischen Elementen, lockert Nadine Erdmann die angestaute Spannung etwas auf. Aber kommt auch genauso fix wieder unvermittelt zu Sache. Ich mag ihren Erzähl-und Schreibstil sehr. Sie sind immer wieder eine Reise in die Cyberwelt wert und machen ihre Bücher zu einem absoluten Hochgenuss!

Von Band zu Band machen die Freunde allesamt eine enorme Entwicklung durch. Sie reifen an ihren Aufgaben und halten stets eisern zusammen. 

Aber auch die ganzen Nebencharaktere und auch Welten in der die Handlung spielt sind absolut spitze in Szene gesetzt und machen somit das Abenteuer zu einem unvergesslichen Erlebnis!

Fazit:

Wäre ich nicht schon ein Fan der Reihe seit dem ersten Band, so wär es nun komplett um mich geschehen. Nadine Erdmann verbindet die Realität und das World Wide Web auf eine unglaubliche, sehr bildgewaltige und fesselnde Art und Weise, dass man selbst dazu tendiert  das wahre Leben um einen herum zu vergessen!

Absolut lesenswert!!!!

mehr zeigen ...

Alle Rezensionen ansehen

Yonderwood - der erste Erlebnispark, der ein LiveAction-Rollenspiel mit Cyberabenteuern verbindet. Klar, dass Jemma, Charlie und die Jungs sich diesen Spaß nicht entgehen lassen, als Will und Ned die Einladung bekommen, gemeinsam mit anderen Spielern die Geheimnisse von Yonderwood zu ergründen. Was ist in dem einsamen Dorf geschehen, dass immer mehr Dorfbewohner die Flucht ergreifen? Warum herrscht über die Vergangenheit eisiges Schweigen? Und was geht in den finsteren Wäldern rund um das Dorf um und verbreitet Angst und Schrecken? Während die sechs auf Spurensuche gehen und versuchen, den verbliebenen Dorfbewohnern zu helfen, verschwimmen die Grenzen zwischen Realität und Cyberwelt. Doch der Spielspaß wendet sich jäh, als plötzlich ein alter Bekannter mit neuen Freunden auftaucht - und sie alle haben noch eine Rechnung mit den sechs offen ... Dies ist der vierte Band der CyberWorld-Reihe. Teil 1: Mind Ripper Teil 2: House of Nightmares Teil 3: Evil Intentions

Sie benötigen Hilfe bezüglich eBooks und den Dateiformaten?
Besuchen Sie unsere Hilfeseite!