Darüber spricht man nicht. Dr. med. Yael Adler erklärt fast alles, was uns peinlich ist
16.11.2018 -

Darüber spricht man nicht. Dr. med. Yael Adler erklärt fast alles, was uns peinlich ist (Veranstaltung)

Abendveranstaltung

Dr. Yael Adler liest in der Mayerschen Buchhandlung aus ihrem neuen Buch ,,Darüber spricht man nicht. Dr. med. Yael Adler erklärt fast alles, was uns peinlich ist. Weg mit den Körpertabus‘‘. Das Buch: Yael Adler... (weiter)

Hinweis: Veranstaltungstickets sind vom Umtausch ausgeschlossen!
€ 12,00 *
Preis
inkl MwSt.

Menge
  • Verfügbar
statt  € 12,00  nur € 9,60 * Preis für KultKarten-Kunden! - Jetzt Kundenkonto verifizieren


Details
Veranstaltungstyp Abendveranstaltung
AutorIn Dr. Yael Adler
Uhrzeit 20:00 Uhr
Ort Forum M
Mayersche Buchhandlung, Buchkremerstraße 1-7
52062 Aachen
Weitere Informationen
Dies ist ein Downloadprodukt
Ähnliche Veranstaltungen

Gemeinsam mit den Bibliothekaren der STADT.BIBLIOTHEK.BERGHEIM stellen Ihnen die Buchhändler der Mayerschen Buchhandlung die Neuerscheinungen des Herbstes vor und lesen Ihnen daraus einige (...)

STADT.BIBLIOTHEK.BERGHEIM, Konrad-Adenauer-Platz 1, 50126 Bergheim
€ 5,00
weitere Informationen

Felix Nattermann präsentiert in der Mayerschen Buchhandlung sein Buch „Gebt den Kindern die Verantwortung zurück. Ein leidenschaftlicher Lehrer macht Mut".

Mayersche Buchhandlung Rheydt
Stresemannstraße 14
41236 Mönchengladbach
€ 8,00
weitere Informationen

Rebekka Mand liest in der Mayerschen Moewes aus ihrer „Grenzen“-Saga.

Mayersche Buchhandlung Kerpen
Hahnenstr. 32
50171 Kerpen
€ 5,00
weitere Informationen

Marco Göllner liest in der Mayerschen Buchhandlung aus "Oma Martha und ich". In Kooperation mit Schuhhaus Tscheche, Kaffäre Herford, EventVoiceMedia GmbH.

Mayersche Buchhandlung Herford
Bäckerstraße 24-28
32052 Herford
€ 10,00
weitere Informationen

Dr. Yael Adler liest in der Mayerschen Buchhandlung aus ihrem neuen Buch ,,Darüber spricht man nicht. Dr. med. Yael Adler erklärt fast alles, was uns peinlich ist. Weg mit den Körpertabus‘‘.

Das Buch: Yael Adler ist Ärztin für Haut- und Geschlechtskrankheiten und als solche täglich mit Tabuthemen ihrer Patienten konfrontiert. Seien es Inkontinenz, Erektionsstörungen, Unfälle mit Sexspielzeug, Körpergeräusche – Frauen und Männer suchen bei ihr ärztlichen Rat und vertrauen sich auch darüber hinaus an. Yael Adler weiß, was die Menschen beschäftigt, was für viele völlig unmöglich ist, öffentlich auszusprechen - und was doch Hunderttausende gemein haben.

In diesem Buch erzählt Yael Adler unverkrampft, humor- und verständnisvoll von allen Tabuzonen und Tabuthemen des menschlichen Körpers. Ein Buch das informiert, unterhält und allen aus der Seele spricht.

„Tabus sind quasi mein täglich Brot. Ich begegne in meiner Praxis Menschen, die sehr fremdeln – mit sich, mit ihrem Körper. Menschen, die lange still vor sich hin leiden, sich schämen und... schweigen. Da geht es um Hautausschläge an sehr privaten Stellen, um Juckreiz am Po, den Verdacht einer Geschlechtskrankheit oder Probleme im Bett. Wer aber sich traut, persönliche Tabuthemen anzusprechen, nimmt ihnen die Macht. Dieses Buch soll dafür ein Mutmacher sein: Ich möchte meinen Leserinnen und Lesern helfen zu verstehen, was in ihrem Körper passiert. Am Ende der Lektüre werden sie hoffentlich wissen: Sie sind nicht allein! Es gibt kein peinliches Leiden, das andere Menschen nicht auch quält.“ Yael Adler

Die Autorin: Dr. Yael Adler ist Fachärztin für Hauterkrankungen und leitet seit 2007 ihre eigene Praxis. Nebenbei steht sie mit Vorträgen rund um medizinische Sachverhalte regelmäßig vor Publikum. Ihr Bestseller ,,Haut nah‘‘ wurde bislang in über 20 Sprachen übersetzt. Sie lebt mit Ehemann und zwei Kindern in Berlin.

Copyright-Hinweise: Thomas Duffé