Das Erbe der Macht - Band 1: Aurafeuer (Urban Fantasy) (eBook)

eBook EPUB
Für Bewertung bitte einloggen!

Die Welt, wie du sie kennst, ist eine Lüge! Seit über einem Jahrhundert verbirgt der Wall die magische Gesellschaft vor Menschenaugen, garantiert Friede und Gleichheit zwischen Menschen und Magiern. Doch in den Schatten tobt... (weiter)

€ 0,00 *

  • sofort lieferbar
  • Dies ist ein Download

Details
AutorIn Andreas Suchanek
Edition 1
Seiten 124
EAN 9783958342170
Sprache deutsch
erschienen bei Greenlight Press
Erstverkaufsdatum 30.09.2016
Stichwörter Die Bestimmung
Die Chroniken der Unterwelt
Die Edelstein-Trilogie
Seelenwächter
Chronik
Altersfreigabe ab 12 Jahren
Leseprobe Leseprobe öffnen
Weitere Informationen
Dies ist ein Downloadprodukt
Kopierschutz social-drm
Dateigröße 1.22 MB
Veröffentlichungsjahr 2016
Rezensionen
Autorenportrait
eBook-Hilfe
Gesamtmeinung:
Ø4.3 | 140 Meinungen

davon Rezensionen:
Ø 4.3 |  69 Rezensionen
davon Bewertungen:
Ø 4.4 |  71 Bewertungen

5 Sterne
( 27 )
4 Sterne
( 23 )
3 Sterne
( 4 )
2 Sterne
1 Stern
( 1 )

Sehr gut
»Was liest Du?«-Rezension von Steffi Engl, am 14.11.2018

"Ein lodernder Schmerz peitschte durch seinen Geist. Alex schrie ihn hinaus in die Nacht, ließ ihn eins werden mit den Gewalten. Und während pures Feuer durch seine Adern floss, erwachte tief in seinem Inneren das Erbe der Macht." Prolog Pos 87/88

Erscheinungsjahr: 2016
Autor: Andreas Suchanek
Verlag: Greenlight Press
Erhältliche Formate: EBook / als Sammelband in einem Hardcover

[Aurafeuer]

Inhaltsangabe:
Seit vielen Jahren wird die magische Welt vor den Menschen durch einen Wall aus purer Magie geschützt. Dieser Wall gerät allerdings in große Gefahr. In Alex erwacht nach dem Tod seines Vorgängers das Erbe der Macht, durch die daraus resultierenden Ereignisse wird das Gleichgewicht zwischen Gut und Böse durcheinander gebracht. Der Feind versucht unterdessen alles um den Wall zu stürzen. Werden die Lichtkämpfer es schafften dies zu verhindern? Keiner ahnt welche Folgen die Ereignisse für ihre Zukunft haben werden und was hinter all dem steckt. (Quelle: Amazon.de)

Zum Cover:

Das Cover hat mich sofort überzeugt. Ist es nicht magisch und einfach wunderschön? Definitiv. Farblich ist es super getroffen und bringt eine tolle magische Stimmung rüber.

zum Inhalt:

Ich bin sehr lange über diese Reihe gestolpert und habe mich letztendlich dazu entschlossen mit ihr zu beginnen. Was soll ich sagen, ich bin total begeistert. Der Schreibstil des Autors ist sehr locker, natürlich und wirkt nicht verstellt. Es liest sich einfach wie von selbst. Dennoch muss ich zugeben, dass ich Anfang so meine Schwierigkeiten hatte in das Buch rein zu kommen, was allerdings nicht an der Geschichte lag, eher daran, dass ich vorher noch nicht so viele Bücher gelesen habe aus verschiedenen Sichten der Protogonisten. Aber nach den ersten Kapiteln war ich sofort mit dabei und habe die Seiten gerade zu inhaliert. Es ist sogar sehr interessant zwischendurch auch mal die anderen Charaktere kennen zu lernen.

Zu den Charakteren:

Jennifer Danvers: Ich mochte sie von Anfang an. Sie ist vom Charakter her eher das genaue Gegenteil von Alex.

Alexander Kent: Was soll ich sagen. Ich liebe ihn! Kommt als totaler Macho rüber aber hey auch diese Kerle haben einen besonders weichen Kern!

Kevin & Chris: Die beiden sehr sympathischen Zwillinge aus dem Team. Ich mag sie sehr!

Max & Chloe: Das was man von den beiden bisher gelesen hat, sind sie mir definitiv sympathisch. Vor allem auf Chloe bin ich noch sehr gespannt, da sie doch ab und an eine Regel nicht sooooo ernst nimmt *lach*.

Mein Fazit:

Das Erbe der Macht Aurafeuer war für mich ein ganz besonderer Band. Denn er hat mir geholfen wieder bei einigen Dingen in meinem Leben klarer zu sehen und vor allem meine Leidenschaft fürs lesen wieder zu finden. Actionreiche aber auch emotionale Erlebnisse werden geboten mit einem besonderen Charme und Humor.

5 von 5 Sternen

mehr zeigen ...

Von Licht und Schatten
»Was liest Du?«-Rezension von Bücherschätze, am 08.11.2018

Der Autor hat es geschafft mit Jennifer eine starke weibliche Protagonistin zu schaffen. Mit ihrem Partner Alexander gerät sie dadurch mehr als einmal aneinander, was zumindest ich sehr unterhaltsam finde.
Auch der Schreibstil ist sehr angenehm, an der ein und anderen Stelle sehr förmlich für ein Jugendbuch. Meiner Meinung nach fehlt es, trotz vieler aktionreicher Szenen, an Spannung. Das Geschehe reißt mich leider gefühlsmäßig nicht mit.
Die Geschichte spielt in einer komplexen und logisch durchdachten Welt, wofür dem Autor großer Respekt gebührt. So kommen Fantasy-Leser voll auf ihre Kosten.
Auch die bekannten Persönlichkeiten, wie Albert Einstein und Johanna von Orleans peppen das Ganze auf und fügen diese magische Welt perfekt in die uns bekannte Wirklichkeit.

Buchtrailer gibt`s hier

mehr zeigen ...

Alle Rezensionen ansehen

Die Welt, wie du sie kennst, ist eine Lüge! Seit über einem Jahrhundert verbirgt der Wall die magische Gesellschaft vor Menschenaugen, garantiert Friede und Gleichheit zwischen Menschen und Magiern. Doch in den Schatten tobt ein Krieg um die Vorherrschaft. Jennifer Danvers ist eine Lichtkämpferin. Als ihr Freund und Kampfgefährte stirbt, erwacht mit Alexander Kent ein neuer Erbe der Macht, der von ihr in die Welt der Magie eingeführt werden muss. Keiner von beiden ahnt, dass das Gleichgewicht der Kräfte außer Kontrolle geraten ist. Das Böse holt zum großen Schlag aus, um den Wall endgültig zu zerschmettern. Machtvolle Zauber, gefährliche Artefakte, uralte Katakomben und geheime Archive. Die Lichtkämpfer und der Rat des Lichts – Johanna von Orleans, Leonardo da Vinci, und weitere Größen der Menschheitsgeschichte – stellen sich gegen das Böse. Gewinner des Skoutz-Award 2018 in der Kategorie "Fantasy" Silber- und Bronzegewinner beim Lovelybooks Lesepreis 2017 Platz 3 als Buchliebling 2016 bei "Was liest du?"! Nominiert für den Deutschen Phantastrik Preis 2017 in "Beste Serie"! Das Erbe der Macht erscheint monatlich als E-Book und alle drei Monate als Hardcover-Sammelband. Jedes E-Book umfasst 120-150 Seiten. Das Hardcover fasst jeweils drei Romane zusammen und hat etwa 350 Seiten.

"Lern erst mal was Gescheites, Bub." Nein, das war nicht der erste Satz, den ich nach meiner Geburt hörte, das kam später. Geboren wurde ich am 21.03.1982 in Landau in der Pfalz. Gemäß übereinstimmenden Aussagen diverser Familienmitglieder wurde aufgrund der immensen und andauernden Lautstärke, die ich als winziger "Wonneproppen" an den Tag legte, ein Umtausch angemahnt. "Mamma, können wir ihn nicht zurückgeben und lieber einen Hund nehmen?" Glücklicherweise galt hier: Vom Umtausch ausgeschlossen. Es folgt also eine glückliche Kindheit und turbulente Jugend. Natürlich verrate ich hier keine weiteren Details, das würde zum einen den Spannungsbogen kaputtmachen, zum anderen bleibt dann nichts mehr für meine Memoiren übrig. ... Mehr findet ihr im Internet. Eine Übersicht: "Das Erbe der Macht" (Urban-Fantasy, eigene Serie) "Heliosphere 2265" (Space Opera, eigene Serie) "Ein M.O.R.D.s-Team" (Jugendkrimi, eigene Serie) "Maddrax - Die dunkle Zukunft der Erde" (Dystopische Sci-Fi, Co-Autor) "Professor Zamorra - Der Meister des Übersinnlichen" (Urban Fantasy, Co-Autor) "Perry Rhodan-Stardust, Band 8, Anthurs Ernte" (Space Opera, Co-Autor)

Sie benötigen Hilfe bezüglich eBooks und den Dateiformaten?
Besuchen Sie unsere Hilfeseite!