Das Erbe der Macht - Schattenchronik 1: Das Erwachen (Buch)

(Bände 1-3)

Buch
Für Bewertung bitte einloggen!

Die Welt, wie du sie kennst, ist eine Lüge! Seit über einem Jahrhundert verbirgt der Wall die magische Gesellschaft vor Menschenaugen, garantiert Friede und Gleichheit zwischen Menschen und Magiern. Doch in den... (weiter)

€ 19,90 *
Preis
inkl MwSt.

  • sofort lieferbar
  • portofreie Lieferung innerh. Deutschland
  • Geschenkverpackung möglich

Details
AutorIn Andreas Suchanek
Seiten 334
EAN 9783958342262
Sprache deutsch
erschienen bei Greenlight Press
Erscheinungsdatum 01.12.2016
Stichwörter Fantasy
Mystery
Urban Fantasy
Rezensionen
Autorenportrait
Gesamtmeinung:
Ø4.4 | 176 Meinungen

davon Rezensionen:
Ø 4.4 |  79 Rezensionen
davon Bewertungen:
Ø 4.4 |  97 Bewertungen

5 Sterne
( 39 )
4 Sterne
( 18 )
3 Sterne
( 5 )
2 Sterne
( 1 )
1 Stern

Spannende Urban-Fantasy Reihe!
»Was liest Du?«-Rezension von iböi, am 04.12.2018

„Das Erbe der Macht“ ist eine Urban-Fantasy Reihe aus der Feder von Autor Andreas  Suchanek („Ein MORDs-Team“, „Heliosphere 2265“) und erscheint monatlich als E-Book sowie alle drei Monate als Hardcover-Sammelband. Der vorliegende Sammelband  „Die Schattenchronik Teil 1“ beinhaltet die drei Bände „Aurafeuer“, „Essenzstab“ und „Wechselbalg“, die monatlich als Ebook bei der Greenlight Press erscheinen.

Klappentext:

Die Welt, wie du sie kennst, ist eine Lüge!
Seit über einem Jahrhundert verbirgt der Wall die magische Gesellschaft vor Menschenaugen, garantiert Friede und Gleichheit zwischen Menschen und Magiern. Doch in den Schatten tobt ein Krieg um die Vorherrschaft. Jenifer Danvers ist eine Lichtkämpferin. Als ihr Freund und Kampfgefährte stirbt, erwacht mit Alexander Kent ein neuer Erbe der Macht, der von ihr in die Welt der Magie eingeführt werden muss. Keiner von beiden ahnt, dass das Gleichgewicht der Kräfte außer Kontrolle geraten ist. Das Böse holt zum großen Schlag aus, um den Wall endgültig zu zerschmettern.

Machtvolle Zauber, gefährliche Artefakte, uralte Katakomben und geheime Archive. Kämpfe mit den Lichtkämpfern und dem Rat des Lichts - Johanna von Orleans, Leonardo da Vinci und viele mehr –, um den Erhalt der Menschheit.
 

Andreas  Suchanek entführt uns in eine Welt voller Magie, in den ewigen Kampf zwischen Licht und Dunkelheit, zwischen Licht-und Schattenkämpfer. Die Protagonisten sind allesamt sympathisch beschrieben, menschlich, keine arroganten Superhelden – teils hadern sie auch mit ihrem Schicksal, teils sind sie froh, ihrer früheren Welt entfliehen zu können. Die Dialoge sind witzig, das Team harmoniert gut.

Witzig finde ich, dass der Autor bekannte Persönlichkeiten, wie Leonardo da Vinci, Johanna von Orleans oder den Graf von St. Germain als sogenannte „Unsterbliche“  mit in die Geschichte integriert.

Der Schreibstil ist flüssig und lässt sich gut lesen. Die Geschichte wird aus wechselnden Perspektiven erzählt, was die Handlung umso lebendiger macht.

Kurzum eine wirklich spannende Urban-Fantasy Reihe, bei der man mitfiebert, wie es wohl weitergeht!

mehr zeigen ...

Das Erbe der Macht
»Was liest Du?«-Rezension von Conny1989, am 10.11.2018


Klappentext
Die Welt, wie du sie kennst, ist eine Lüge!
Seit über einem Jahrhundert verbirgt der Wall die magische Gesellschaft vor Menschenaugen, garantiert Friede und Gleichheit zwischen Menschen und Magiern. Doch in den Schatten tobt ein Krieg um die Vorherrschaft. Jenifer Danvers ist eine Lichtkämpferin. Als ihr Freund und Kampfgefährte stirbt, erwacht mit Alexander Kent ein neuer Erbe der Macht, der von ihr in die Welt der Magie eingeführt werden muss.
Keiner von beiden ahnt, dass das Gleichgewicht der Kräfte außer Kontrolle geraten ist. Das Böse holt zum großen Schlag aus, um den Wall endgültig zu zerschmettern.
Machtvolle Zauber, gefährliche Artefakte, uralte Katakomben und geheime Archive. Kämpfe mit den Lichtkämpfern und dem Rat des Lichts - Johanna von Orleans, Leonardo da Vinci und viele mehr –, um den Erhalt der Menschheit.

Meinung
Auf mich wirkt das Cover sehr geheimnisvoll und rätselhaft. Trotzdem hat es was an sich, dass man es unbedingt lesen muss
Andreas Suchanek hat einen sehr flüssigen Schreibstil und man kommt sehr schnell in das Geschehen rein. Obwohl für mich der Anfang ein bisschen zäh war, hat sich die Geschichte im Laufe des Buches sehr gut gesteigert. Ich fand es auch super, dass man berühmte Persönlichkeiten in die Geschehnisse eingebaut hat. Das wunderbare daran ist, dass die Charaktere einen zu einer unerwarteten, hinreißende, bewegende Reise mitnimmt

Fazit
Ein Buch mit Suchtfaktor. Ein Buch, welches die Fantasie mehr als anregt. Empfehlung von mir
 

mehr zeigen ...

Alle Rezensionen ansehen

Die Welt, wie du sie kennst, ist eine Lüge! Seit über einem Jahrhundert verbirgt der Wall die magische Gesellschaft vor Menschenaugen, garantiert Friede und Gleichheit zwischen Menschen und Magiern. Doch in den Schatten tobt ein Krieg um die Vorherrschaft. Jenifer Danvers ist eine Lichtkämpferin. Als ihr Freund und Kampfgefährte stirbt, erwacht mit Alexander Kent ein neuer Erbe der Macht, der von ihr in die Welt der Magie eingeführt werden muss. Keiner von beiden ahnt, dass das Gleichgewicht der Kräfte außer Kontrolle geraten ist. Das Böse holt zum großen Schlag aus, um den Wall endgültig zu zerschmettern. Machtvolle Zauber, gefährliche Artefakte, uralte Katakomben und geheime Archive. Kämpfe mit den Lichtkämpfern und dem Rat des Lichts - Johanna von Orleans, Leonardo da Vinci und viele mehr -, um den Erhalt der Menschheit.

Suchanek, Andreas "Lern erst mal was Gescheites, Bub." Nein, das war nicht der erste Satz, den ich nach meiner Geburt hörte, das kam später. Geboren wurde ich am 21.03.1982 in Landau in der Pfalz. Gemäß übereinstimmenden Aussagen diverser Familienmitglieder wurde aufgrund der immensen und andauernden Lautstärke, die ich als winziger "Wonneproppen" an den Tag legte, ein Umtausch angemahnt. "Mamma, können wir ihn nicht zurückgeben und lieber einen Hund nehmen?" Glücklicherweise galt hier: Vom Umtausch ausgeschlossen. Es folgt also eine glückliche Kindheit und turbulente Jugend. Natürlich verrate ich hier keine weiteren Details, das würde zum einen den Spannungsbogen kaputtmachen, zum anderen bleibt dann nichts mehr für meine Memoiren übrig. ... mehr über mich findet ihr unter www.andreassuchanek.de Eine Übersicht meiner Schreibprojekte: "Heliosphere 2265" (Space Opera, eigene Serie) "Ein MORDs-Team" (All-Age-Krimi, eigene Serie) "Maddrax - Die dunkle Zukunft der Erde" (Dystopische Sci-Fi, Co-Autor) "Professor Zamorra - Der Meister des Übersinnlichen" (Urban Fantasy, Co-Autor) "Perry Rhodan-Stardust, Band 8, Anthurs Ernte" (Space Opera, Co-Autor)