Messer (Buch)

Ein Fall für Harry Hole

Jo Nesbø

Übersetzung: Günther Frauenlob

Buch
Für Bewertung bitte einloggen!

Brillant und radikal einzelgängerisch - Harry Hole, der aus Schneemann und Durst bekannte Ermittler, ist zurück in einem wütenden Kampf gegen den Mörder, der ihn seine ganze Karriere verfolgt hat. Kommissar... (weiter)

€ 24,00 *
Preis
inkl MwSt.

Auch erhältlich als:
eBook EPUB 18,99
  • sofort lieferbar
  • portofreie Lieferung innerh. Deutschland
  • Geschenkverpackung möglich

Details
AutorIn Jo Nesbø
Übersetzung Günther Frauenlob
Seiten 576
EAN 9783550081736
Sprache deutsch
erschienen bei Ullstein HC
Erstverkaufsdatum 27.08.2019
Ursprungstitel Kniv
Serien Harry Hole
Stichwörter Nesbö
Polizeiroman
Suspense
Thriller
der neue Harry Hole
Rezensionen
Autorenportrait
Gesamtmeinung:
Ø4.1 | 133 Meinungen

davon Rezensionen:
Ø 4.1 |  70 Rezensionen
davon Bewertungen:
Ø 4 |  63 Bewertungen

5 Sterne
( 28 )
4 Sterne
( 18 )
3 Sterne
( 6 )
2 Sterne
( 5 )
1 Stern

Ach Harry...
»Was liest Du?«-Rezension von Marta, am 15.11.2019

~~Harry is back - und ich kann gar nicht begreifen, dass das Buch so lange auf meinem SUB ausharren musste. Schon noch wenigen Seiten war ich wieder "drin".

Es war ja fast absehbar, dass Harry Hole nicht lange im Glücksmodus verbleiben kann. Aber gleich so ein Absturz?
Sein Frau trennt sich von ihm und er darf sich glücklich schätzen, dass er überhaupt noch einen Job hat, auch wenn er nur noch Akten abstauben darf (naja, etwas mehr schon, aber viel wirklich nicht).

Dieser elfte Band widmet sich Harry - wir können tief in seine Abgründe blicken, Alkohlmissbrauch, Verlust der Liebe des Lebens, Schürzenjäger, große Verletzlichkeit. Viele Seiten geht es nur darum - und obwohl das Buch mit fast 600 Seiten wahrlich ein Wälzer ist, habe ich mich keine Minute gelangweilt.

Jo Nesbo führt uns Leser*innen immer wieder in die Irre und hält den Spannungsbogen hoch. Allerdings nicht so hoch, dass ich nächtelang durchlesen musste, inzwischen ist das für mich eher ein Vor- als ein Nachteil.
Sozusagen ein spannender Thriller für alle, die früh aufstehen müssen - also ein Gütesiegel.
Durch die Fokusierung auf die Figur Harrys konnte ich mich richtig in Harry Hole hineinversetzen, obwohl er kein sympathischer Sunnyboy-Held ist.

Lediglich die Auflösung des Mordfalls fand ich dann doch etwas konstruiert, von den vorhergehenden Beschreibungen des Täters bzw. der Täterin ist es nicht wirklich plausibel. Aber auch nicht völlig ausgeschlossen, so dass der Punkt mir keinen Stern Abzug wert ist, da es ein Thriller völlig nach meinem Geschmack war.

Ich bin schon gespannt, wohin es Harry im nächsten Band verschlägt, die Schlusssätze sind schon mal vielversprechend.

mehr zeigen ...

Der 12. Fall für Harry Hole
»Was liest Du?«-Rezension von Leser17, am 11.11.2019

 Harry Hole hat, nachdem er seinen Job bei der Polizeihochschule verloren hat, wieder einen Job als einfacher Ermittler und gerade ist er einem ziemlich fiesen Typen auf den Fersen. Ansonsten gibt er sich dem Alkohol hin und sucht nach dem Rauswurf von Zuhause durch seine Frau Rakel, Trost bei anderen Frauen.
Da wird eine Leiche aufgefunden und für Harry Hole geht es noch weiter bergab....
Für mich als Neueinsteiger in dieser Reihe gestaltete sich dieser Thriller trotz keiner Vorkenntnisse durchweg als sehr spannendes Lese"vergnügen" , da der Autor viele falsche Fährten streut bzw. mir als Leser immer wieder neue "Häppchen" hinwirft, die man unterschiedlich deuten kann bzw. auch übersehen kann. Nach und nach gewann ich eine genauere Vorstellung von den Personen, von manchen erfuhr ich Erschütterndes auf die eine oder andere Art und Weise. Harry Hole ist ein Protagonist, der polarisiert, denn er säuft wie ein Loch, landet schnell mit anderen Frauen im Bett und  hält sich selten an Spielregeln. Trotzdem mochte ich ihn, was ich selbst kaum glauben konnte. In diesem Buch geht es unter anderem um posttraumatische Belastungsstörungen, Eifersucht, Liebe, Hass, Rache,......
Jedes Mal, wenn ich dachte, dass ich eine Person durchschaut habe, wurde eine weitere Facette sichtbar. Das Ende hat mich auf eine Art erschüttert zurückgelassen.

mehr zeigen ...

Alle Rezensionen ansehen

Brillant und radikal einzelgängerisch - Harry Hole, der aus Schneemann und Durst bekannte Ermittler, ist zurück in einem wütenden Kampf gegen den Mörder, der ihn seine ganze Karriere verfolgt hat. Kommissar Harry Hole ist am Boden. Seine Ehe und seine Karriere hat er aufs Spiel gesetzt. Und verloren. Nach einer durchzechten Nacht erwacht er ohne jede Erinnerung. Seine Kleidung ist voller Blut. Und nun beginnt für ihn der wahre Albtraum. "Weltweit einer der besten Kriminalautoren." Daily Express

Nesbø, Jo Jo Nesbø, 1960 geboren, ist Ökonom, Schriftsteller und Musiker. Er gehört zu den renommiertesten und erfolgreichsten Krimiautoren weltweit. Jo Nesbø lebt in Oslo. Frauenlob, Günther Günther Frauenlob studierte Geografie und ist seit 1993 als freier Übersetzer tätig. Er übersetzt erzählende Literatur und Sachbücher aus dem Norwegischen und Dänischen, zu den von ihm ins Deutsche übertragenen Autoren gehören Jo Nesbø, Lars Mytting, Thomas Enger und Arnhild Lauveng. Er ist Mitglied im Verband deutschsprachiger Übersetzer literarischer und wissenschaftlicher Werke, VdÜ, und lebt in Waldkirch.