Das Ritual des Wassers

Das Ritual des Wassers (Audio-CD)

MP3 Format, Lesung. Gekürzte Ausgabe

Eva García Sáenz

Übersetzung: Alice Jakubeit

Audio-CD
Für Bewertung bitte einloggen!

Der zweite Fall für Inspector Ayala, genannt Kraken Für Inspector Ayala alias Kraken geht es ans Eingemachte: Seine erste Liebe Annabel wird ermordet aufgefunden, hingerichtet nach einem keltischen Opfer-Ritual,... (weiter)

€ 19,95 *
Preis
inkl MwSt.

Auch erhältlich als:
Audio-CD 19,95
  • sofort lieferbar
  • portofreie Lieferung innerh. Deutschland
  • Geschenkverpackung möglich

Details
AutorIn Eva García Sáenz
Übersetzung Alice Jakubeit
EAN 9783839817292
Sprache deutsch
erschienen bei Argon Verlag GmbH
Erscheinungsdatum 23.10.2019
Ursprungstitel Los ritos del agua
Serien Inspector Ayala ermittelt
Stichwörter Spanien
Baskenland
Vitoria
schwanger
Serienmörder
Rezensionen
Autorenportrait
Gesamtmeinung:
Ø4.5 | 12 Meinungen

davon Rezensionen:
Ø 4.5 |  4 Rezensionen
davon Bewertungen:
Ø 4.5 |  8 Bewertungen

5 Sterne
( 2 )
4 Sterne
( 2 )
3 Sterne
2 Sterne
1 Stern

geheimnisvoll spannend und unterhaltsam
»Was liest Du?«-Rezension von Schlafmurmel, am 22.11.2019

Da ich den ersten Band nicht kenne, konnte ich doch de 2teil lesen ohne Vorkenntnisse wurde mir versichert. Krake so wird Inspektor Uni de Ayala genannt erholt sich von seinem ersten Fall aus der er eine Schussverletzung bekommen hat, eine ziemlich schwerwiegende, denn er hatte einen Kopfschuss bekommen, den er zum Glück überlebt hat, aber dennoch mit den Nachwirkungen und Verletzungen zu kämpfen hat, Leider kann er imernoch nicht richtig sprechen und ist weiterhin krankgeschrieben.

Trotzdem ruft ihn seine Kollegin Estin an und berichtet ihm von dem neuen Fall, wo eine weibliche Leiche in den Bergen gefunden wurde, diese ist leider keine Unbekannte von Krake, es ist seine damalige Jugendliebe Annabel. Trotz seiner sprachlichen Handicaps macht er sich an die Ermittlungen. Annabel wurde grausam kopfüber in einem alten Kessel aus einer Kelten Zeit an den Füßen zuerst aufgehängt und dann ertränkt und das allerschlimmste daran war sie war im fünften Monat Schwanger. War das ein Opfer Ritual oder nur ein grausamer Mord?

Dann geschehen immer mehr Morde an Frauen und alle sind Schwanger sowie auch Krackes Chefin und neue Freundin Alba, auch sie erwartet ein Kind und anscheinend ist Krake der Vater.

Es ist ein klein wenig verwirrend, da oft in verschiedenen Zeitzonen erzählt wird und man muss sich echt konzentrieren um mitzukommen. Die Geschichte aus der früheren Zeitzone und die jetzige kommen am Ende zusammen und man erkennt dann wer der Täter ist. Es ist echt super spannend und ich konnte das Buch fast nicht aus der Hand legen

Und ich kann es bedenkenlos empfehlen

mehr zeigen ...

Fesselnd bis zum Schluss!
»Was liest Du?«-Rezension von WuffWuff, am 22.11.2019

Das Buch „Das Ritual des Wassers“ von Eva Gracia Sáenz ist ein sehr ungewöhnlicher Thriller.

Inspektor Ayala alias Kraken trauert. Seine erste Liebe Annabel wird ermordetet aufgefunden. Sie wurde hingerichtet nach einem keltischen Opferritual und zwar besonders brutal sie wurde ertränkt. Jemand scheint systematisch Menschen zu ermorden, die bald Mutter oder Vater werden. Kraken und seine Kollegin müssen sich beeilen, denn seine Chefin ist schwanger und das Kind könnte von ihm sein.

Als Leser hat mich das Buch direkt in den Bann gezogen und ich konnte es kaum aus der Hand legen, so spannend fand ich es. Und das sogar bis zur letzten Seite. Es ist einfach mal ein anderer Thriller. Mir gefällt sehr gut die bildhafte Sprache und das die Polizei „WhatsApp“ benutzt. Ist zwar eher ungewöhnlich aber ich finde die Idee gut.

Mir hat ein wenig gefehlt, dass ich den ersten Teil nicht gelesen habe, aber dies werde ich nach diesem tollen, spannenden Buch nachholen.

Von mir gibt es eine klare Leseempfehlung.

mehr zeigen ...

Alle Rezensionen ansehen

Der zweite Fall für Inspector Ayala, genannt Kraken Für Inspector Ayala alias Kraken geht es ans Eingemachte: Seine erste Liebe Annabel wird ermordet aufgefunden, hingerichtet nach einem keltischen Opfer-Ritual, ertränkt in einem historischen Wasserkessel. Und es bleibt nicht bei diesem einen Mord. Jemand scheint Menschen zu töten, die bald Mutter oder Vater werden. Kraken nimmt zusammen mit seiner Kollegin Estíbaliz die Ermittlungen auf. Er muss sich beeilen, denn seine Chefin Alba ist schwanger - und das Kind könnte von ihm sein.

García Sáenz, Eva Eva García Sáenz stammt aus Vitoria im Baskenland, wo auch ihre Bücher spielen. Der erste Band ihrer Krimiserie mit Inspector Ayala - alias Kraken - schaffte es ganz nach oben auf die spanische Bestsellerliste und machte sie mit einem Schlag berühmt. Auch die folgenden zwei Bände gelangten direkt auf Platz 1 der spanischen Sellerlisten. Die drei Bände haben sich bis heute über eine Million Mal in Spanien verkauft, die Bücher werden in viele Sprachen übersetzt. "Die Stille des Todes" wird mit Javier Rey fürs Kino verfilmt, eine Serie ist in Planung. Teschner, Uve Uve Teschner hat mit seiner wandelbaren Stimme bereits zahlreiche Hörbücher eingelesen. Er ist nicht nur ein fesselnder Erzähler, sondern auch ein lebhafter Gestalter, der die unterschiedlichsten Charaktere verkörpern kann.