Der Ernährungskompass - Das Kochbuch (eBook)

111 Rezepte für gesunden Genuss

eBook EPUB
Für Bewertung bitte einloggen!

Das Kochbuch zum Bestseller »Der Ernährungskompass«, durchgehend farbig bebildert mit Rezepten Mit seinem »Ernährungskompass« eroberte Bas Kast die Bestsellerlisten. Jetzt hat er zusammen mit der... (weiter)

€ 19,99 *
Preis
inkl MwSt.

Auch erhältlich als:
Taschenbuch 22,00
  • sofort lieferbar
  • Dies ist ein Download

Details
AutorIn Bas Kast
EAN 9783641242657
Sprache deutsch
erschienen bei Random House ebook
Erstverkaufsdatum 18.03.2019
Stichwörter Gesunde Ernährung
Ernährungsratgeber
Diät
Ernährungswissenschaft
Leseprobe Leseprobe öffnen
Weitere Informationen
Dies ist ein Downloadprodukt
Kopierschutz social-drm
Dateigröße 41.36 MB
Veröffentlichungsjahr 2019
Rezensionen
Autorenportrait
eBook-Hilfe
Gesamtmeinung:
Ø3.3 | 4 Meinungen

davon Rezensionen:
Ø 3 |  2 Rezensionen
davon Bewertungen:
Ø 3.5 |  2 Bewertungen

5 Sterne
4 Sterne
3 Sterne
( 1 )
2 Sterne
1 Stern

Ich hatte mir mehr erwartet
»Was liest Du?«-Rezension von Marta, am 08.05.2019

“111 Rezepte für gesunden Genuss“ steht auf dem Titel  – perfekt, Genuss mag ich und gesund ist wichtig, deshalb war ich sehr neugierig auf das Kochbuch passend zum Ernährungskompass.

Nach einer Einführung (Kompass-Pyramide, 10 goldene Regeln, Kompass-Ampel usw.), die nicht viel Neues zum Thema Ernährung bringen (aber irgendwann ist auch mal alles gesagt), folgt der Rezeptteil, logisch gegliedert in 
Rezepte für
morgens
mittags
abends
Logisch, weil auch das Timing der Nahrungsaufnahme Bestandteil des Buchs ist.

Vom Rezeptblock war ich dann allerdings etwas enttäuscht, viele Rezepte sind doch sehr banal, insbesondere beim Frühstück. Dort wird ein Quark mit frischem Obst ganzseitig als Sommerquark dargestellt oder Himbeer- oder Pflaumenmüsli. Hm. Haferflocken mit Beeren und Joghurt  verrühren als ganzseitiges Rezept? 
Schön wäre es auch gewesen, wenn Zubereitungsdauer und Kalorienangaben als Überblicksinfo vorangestellt worden wären.  Bei meinem Probe-Rezept habe ich die Zubereitungszeit auch im Text nicht gefunden (wie lange denn nun köcheln lassen?). 
Insgesamt hat mich auch die Rezeptauswahl nicht so angesprochen, von den 111 Rezepten möchte ich auf Anhieb nur so um die fünf ausprobieren, das ist doch eine etwas geringe Quote.


Mein erstes Test-Rezept war allerdings richtig super, wenige Zutaten, keine exotischen Dinge, sondern im Laden ums Eck erhältlich, ganz einfach und schnell zuzubereiten und geschmacklich auch genau meines. Die Mengenangaben waren auch für eher nicht so zurückhaltende Esser in Ordnung, ich finde es immer ganz schlimm, wenn nur ein winziges Etwas auf meinem Teller liegt und ich nicht satt werde. 
Insofern werde ich mich weiter durch das Buch durchprobieren, vielleicht revidiert sich mein erster  - nicht ganz so euphorischer Eindruck – noch. 

mehr zeigen ...

Ein gutes Kochbuch
»Was liest Du?«-Rezension von Nala, am 19.03.2019


Ich kenne bereits das Buch Der Ernährungskompass von dem Autor. Gerade weil dieses mich sehr angesprochen hat, habe ich mich auch für das Kochbuch interessiert.
Das Buch ist einfach in die Abschnitte Morgens, Mittags, Abends eingeteilt. Die Rezepte sind einfach und lecker. Alles ist mir geglückt.
Allerdings waren mir die Rezepte teilweise nicht gut gewürzt und die Portionsgrößen etwas zu klein.
Für Fans des vorherigen Buchs des Autors ist das Kochbuch eine gute Ergänzung. Auch wenn man das Buch nicht gelesen hat, ist das Kochbuch interessant.

Die Auflistung der Rezepte ist ungewöhnlich und habe ich bisher in meinen vielen Kochbüchern noch nie gesehen.
Ab und zu fehlen mir leider Bilder zu den Rezepten, zwar sind die Rezepte einfach, aber Bilder finde ich dann doch ansprechender. Außerdem fehlen mir Zeit- und Nährwertangaben.

Ich vergebe insgesamt 4 Sterne.
 

mehr zeigen ...

Das Kochbuch zum Bestseller »Der Ernährungskompass«, durchgehend farbig bebildert mit Rezepten Mit seinem »Ernährungskompass« eroberte Bas Kast die Bestsellerlisten. Jetzt hat er zusammen mit der Rezepte-Entwicklerin Michaela Baur ein Kochbuch verfasst, das die wissenschaftlich begründeten Regeln gesunden Essens für den Ernährungsalltag umsetzt. Dass gesunde Ernährung, die auch Gewichtskontrolle im Blick hat, nichts mit dem Zählen von Kalorien zu tun hat und viele Klischees zum Thema längst überholt sind, belegte Bas Kast auf der Basis aller wissenschaftlichen Studien zum Thema Ernährung. Wichtiger ist das Was und das Wann des täglichen Essens. Auf Wunsch seiner vielen Leser hat er nun mit Michaela Baur Rezepte von morgens bis abends zusammengestellt, die auf den zentralen Erkenntnissen seines »Ernährungskompass« beruhen. In Text und Bild belegen die beiden Kochbegeisterten, dass sich Gesundheit und Genuss keinesfalls ausschließen.

Bas Kast, Jahrgang 1973, studierte Psychologie und Biologie in Konstanz, Bochum und Boston/USA. Er arbeitet als Wissenschaftsjournalist und Autor. In seinem Bestseller »Der Ernährungskompass« (2018, ausgezeichnet als »Wissensbuch des Jahres«) hat Kast die gesicherten Erkenntnisse über eine gesunde Ernährung zusammengestellt, deren alltagstaugliche Umsetzung er in »Der Ernährungskompass. Das Kochbuch« (gemeinsam mit Michaela Baur, 2019) aufzeigte. Weitere Veröffentlichungen: »Die Liebe und wie sich Leidenschaft erklärt« (2004), »Wie der Bauch dem Kopf beim Denken hilft« (2007), »Ich weiß nicht, was ich wollen soll« (2012), »Und plötzlich macht es KLICK!« (2015).

Sie benötigen Hilfe bezüglich eBooks und den Dateiformaten?
Besuchen Sie unsere Hilfeseite!