Der Lehrmeister, 1 MP3-CD

Der Lehrmeister, 1 MP3-CD (Audio-CD)

Die Geschichte des Johann Georg Faustus II: 3 CDs, Lesung. MP3 Format. Gekürzte Ausgabe

Audio-CD
Für Bewertung bitte einloggen!

Das große Abenteuer-Epos vom Meister des historischen Romans: Oliver Pötzsch Der goldene Herbst 1518 neigt sich dem Ende. Sechs Jahre sind vergangen, seitdem der berühmte Magier Johann Georg Faustus aus... (weiter)

€ 22,00 *
Preis
inkl MwSt.

  • sofort lieferbar
  • portofreie Lieferung innerh. Deutschland
  • Geschenkverpackung möglich

Details
AutorIn Oliver Pötzsch
Edition Gekürzte Ausgabe
EAN 9783957131737
Sprache deutsch
erschienen bei Hörbuch Hamburg
Erscheinungsdatum 19.10.2019
Serien Faustus-Serie
Stichwörter Hörbuch historisch
Hörbuch Historischer Roman
Abenteuerroman
Mittelalter
Legende
Rezensionen
Autorenportrait
Gesamtmeinung:
Ø4.7 | 10 Meinungen

davon Rezensionen:
Ø 4.8 |  5 Rezensionen
davon Bewertungen:
Ø 4.7 |  5 Bewertungen

5 Sterne
( 3 )
4 Sterne
( 1 )
3 Sterne
2 Sterne
1 Stern

sehr spannender Hörgenuss, der einen direkt in die Jahre nach 1518 entführt
»Was liest Du?«-Rezension von Funny1210, am 19.11.2019

"Der Lehrmeister" von Oliver Pötzsch gelesen von Tobias Kluckert ist ein wahrer Hörgenuss. Die Geschichte um Dr. Faustus, seine vermeindliche Ziehtochter Greta und Karl Wagner entführt einen mitten in die Jahre nach 1518. "Der Lehrmeister" ist die Fortsetzung von "Der Spielmann". Aber mir ist der Einstieg in die Geschichte auch bestens ohne der Vorkenntnisse des ersten Bandes gelungen. Dr. Faustus zieht als Astrologe und Quaksalber durch die Gegend und ist auch schon weithin durchaus einigen adligen und hochgestellten Personen bekannt. Allerdings bringt dies nnicht nur Gutes für ihn mit, zumal einige davon ausgehen, dass er Gold herstellen kann. So muss er mit seinen Begleitern immer wieder weiterziehen und fliehen. Es ist immer wieder spannend, ob das Böse eventuell doch gewinnt....
Der Sprecher Tobias Kluckert macht das ganze Geschehen durch seine Sprechweise zu einem lebendigen Geschehen. Die einzelnen Personen bekommen von ihm bestimmt Stimmen, sodass man sie gut auseinander halten kann und auch sonst weiss er Spannung durch seine Art der Betonung zu erzeugen.
Insgesamt war dies ein wirklich spannendes Hörbuch, das von Anfang bis Ende schön anzuhören war.

 

mehr zeigen ...

Mayersche-Rezension von Christin, am 18.11.2019

Der zweite Teil der Faustus-Serie Der goldene Herbst 1518 neigt sich dem Ende. Sechs Jahre sind vergangen, seitdem der berühmte Magier Johann Georg Faustus aus Nürnberg geflohen ist. Noch immer zieht er als Quacksalber und Astrologe durch die Lande. Sein Ruhm ist gewachsen, selbst an den Höfen von Herzögen, Grafen und Bischöfen sucht man seinen Rat. So als würde der Herrgott – oder sein böser Gegenspieler? – eine schützende Hand über ihn halten. Gemeinsam mit seinen neuen Gefährten Karl Wagner und der jungen Gauklerin Greta, seiner Ziehtochter, geht er gegen das erstarkende Böse in der Welt vor – immer auf der Suche nach dem wahren Wissen, das die Welt im Innersten zusammenhält. Johann spürt deutlich, dass dieses Leben nicht ewig so weiter gehen kann. Sein Erzfeind Tonio noch lange nicht besiegt, im Moment hält er sich bloß im Hintergrund. Doch manchmal glaubt Johann, dass der Teufel schon jetzt seine Hand nach ihm ausstreckt … ---------- Ich habe das Hörbuch gehört: An sich ein gutes Buch, jedoch fehlte mir zwischendrin doch ab und zu das Wissen aus dem ersten Teil. Außerdem fand ich es manchmal etwas langatmig, sonst aber zu empfehlen.

mehr zeigen ...

Alle Rezensionen ansehen

Das große Abenteuer-Epos vom Meister des historischen Romans: Oliver Pötzsch Der goldene Herbst 1518 neigt sich dem Ende. Sechs Jahre sind vergangen, seitdem der berühmte Magier Johann Georg Faustus aus Nürnberg geflohen ist. Noch immer zieht er als Quacksalber und Astrologe durch die Lande. Sein Ruhm ist gewachsen, selbst an den Höfen von Herzögen, Grafen und Bischöfen sucht man seinen Rat. So als würde der Herrgott - oder sein böser Gegenspieler? - eine schützende Hand über ihn halten. Gemeinsam mit seinen neuen Gefährten Karl Wagner und der jungen Gauklerin Greta, seiner Ziehtochter, geht er gegen das erstarkende Böse in der Welt vor - immer auf der Suche nach dem wahren Wissen, das die Welt im Innersten zusammenhält. Johann spürt deutlich, dass dieses Leben nicht ewig so weiter gehen kann. Sein Erzfeind Tonio ist noch lange nicht besiegt, im Moment hält er sich bloß im Hintergrund. Doch manchmal glaubt Johann, dass der Teufel schon jetzt seine Hand nach ihm ausstreckt ...

Pötzsch, Oliver Oliver Pötzsch, Jahrgang 1970, war jahrelang Filmautor beim Bayerischen Rundfunk und lebt heute als Autor in München. Seine historischen Romane um den Schongauer Henker Jakob Kuisl haben Oliver Pötzsch weit über die Grenzen Deutschlands bekannt gemacht. Kluckert, Tobias Tobias Kluckert arbeitet seit 1997 als Schauspieler, Synchron- und Hörbuchsprecher. Ken-Follett-Fans ist er als Interpret der ungekürzten Hörbuch-Bestseller bekannt. Die lange Liste seiner Einsätze als deutsche Synchronstimme wird angeführt von Hollywoodstars wie Bradley Cooper, Joaquin Phoenix und Gerard Butler.