Der Schmerzsammler (eBook)

Thriller

eBook EPUB
Für Bewertung bitte einloggen!

Fran Miller, Profilerin und Sektenbeauftragte des LKA Dusseldorf, geht einem ruhigen Schreibtischjob nach. Doch wahrend der Ermittlungen zu einem satanistisch motivierten Mord gerat sie selbst ins Fadenkreuz eines obsessiven... (weiter)

€ 4,41 *
Preis
inkl MwSt.

Auch erhältlich als:
Taschenbuch 9,99
  • sofort lieferbar
  • Dies ist ein Download

Details
AutorIn Martin Conrath
EAN 9783838724508
Sprache deutsch
erschienen bei Bastei Entertainment
Erstverkaufsdatum 21.06.2013
Weitere Informationen
Dies ist ein Downloadprodukt
Kopierschutz hard-drm
Veröffentlichungsjahr 2013
Rezensionen
eBook-Hilfe
Gesamtmeinung:
Ø4.9 | 4 Meinungen

davon Rezensionen:
Ø 5 |  1 Rezension
davon Bewertungen:
Ø 4.8 |  3 Bewertungen

5 Sterne
( 1 )
4 Sterne
3 Sterne
2 Sterne
1 Stern

Leseempfehlung!
»Was liest Du?«-Rezension von Thomas, am 19.10.2013

Der Klappentext:
Fran Miller, Profilerin und Sektenbeauftragte des LKA Düsseldorf, geht einem ruhigen Schreibtischjob nach. Doch während der Ermittlungen zu einem satanistisch motivierten Mord gerät sie selbst ins Fadenkreuz eines obsessiven Killers. Er foltert seine Opfer bestialisch, bevor er sie tötet. Fran erkennt sein Motiv: Er sammelt die Schreie seiner Opfer. Niemand glaubt ihr - ein tödlicher Irrtum. Denn nicht nur Fran steht auf der Liste des Schmerzsammlers ...
Quelle: wwww.amazon.de

Der Autor:
Martin Conrath 1959 in Neunkirchen an der Saar geboren.
Schriftsteller, Musiker, Schauspieler, Journalist und Personalentwickler. Seit 2006 lebt und schreibt er in Düsseldorf. Mitglied bei "Quo Vadis".
Einige Lebens-Plot-Points: 1973 - 1979 Ausbildung zum Schlagzeuger - 1977 bis 1991 als Musiker und Schauspieler auf Tour - 1991-1993 Volontariat zum Vollredakteur bei dem Saar-Lor-Lux-Magazin "Tabou" (Luxemburg) - 1993 bis 2003 Journalist für Print und Funk - ab 2001: Freier Schriftsteller und Personalentwickler.
Unter dem Pseudonym "Sabine Martin" schreibt Martin Conrath zusammen mit Sabine Klewe historische Romane.
Quelle: www.amazon.de

Meine Meinung:
Dem Autor ist mit diesem Roman ein aus der Masse herausragendes Buch gelungen. Die beiden Handlungsstränge die in einem Finale furioso gipfeln, lassen einem immer wieder das Blut in den Adern gefrieren.
Sehr gut die bildhafte Sprache, dank der das Kopfkino von der ersten bis zur letzten Seite rattert… Dennoch beschreibt der Autor die Taten nicht zu detailliert, so dass die eigne Phantasie genug Spielraum zum Interpretieren hat. 
Sicherlich keine neue Idee, aber die Umsetzung des Stoffes erste Sahne. 
In mir hat der Autor einen neuen Fan gewonnen.
Von mir, neben 5 von 5 Sternen, eine Leseempfehlung!

mehr zeigen ...

Fran Miller, Profilerin und Sektenbeauftragte des LKA Dusseldorf, geht einem ruhigen Schreibtischjob nach. Doch wahrend der Ermittlungen zu einem satanistisch motivierten Mord gerat sie selbst ins Fadenkreuz eines obsessiven Killers. Er foltert seine Opfer bestialisch, bevor er sie totet. Fran erkennt sein Motiv: Er sammelt die Schreie seiner Opfer. Niemand glaubt ihr - ein tdlicher Irrtum. Denn nicht nur Fran steht auf der Liste des Schmerzsammlers ...

Sie benötigen Hilfe bezüglich eBooks und den Dateiformaten?
Besuchen Sie unsere Hilfeseite!