Der Strand bei Nacht

Der Strand bei Nacht (eBook)

Elena Ferrante

Übersetzung: Karin Krieger

eBook EPUB
Für Bewertung bitte einloggen!

Allein am Strand zurückgelassen und ganz auf sich gestellt - die Puppe Celina durchlebt eine schreckliche Nacht. Der schäbige Strandwärter versucht, ihr die Worte zu rauben und sie mit seinem großen Rechen aufzukehren wie... (weiter)

€ 11,99 *
Preis
inkl MwSt.

Auch erhältlich als:
Buch 14,00
  • sofort lieferbar
  • Dies ist ein Download

Details
AutorIn Elena Ferrante
Übersetzung Karin Krieger
Edition 1. Auflage
EAN 9783458760474
Sprache deutsch
erschienen bei Insel Verlag GmbH
Erstverkaufsdatum 21.10.2018
Stichwörter Verloren am Strand
Kind mit Puppe
Mara Spielzeug
Vergessen
Puppe
Altersfreigabe ab 6 Jahren
Leseprobe Leseprobe öffnen
Weitere Informationen
Dies ist ein Downloadprodukt
Kopierschutz social-drm
Dateigröße 3.17 MB
Veröffentlichungsjahr 2018
Rezensionen
Autorenportrait
eBook-Hilfe
Gesamtmeinung:
Ø4 | 2 Meinungen

davon Rezensionen:
Ø 0 |  1 Rezension
davon Bewertungen:
Ø 4 |  1 Bewertung

5 Sterne
4 Sterne
3 Sterne
2 Sterne
1 Stern

Intensiv
»Was liest Du?«-Rezension von solveig, am 08.05.2019

An einem heißen Tag am Strand macht die Puppe Celina eine bittere Erfahrung: Sie erlebt, wie  ihre geliebte Puppenmama Mati sie plötzlich vernachlässigt und lieber mit dem neuen Kätzchen spielt, das der Vater ihr geschenkt hat. Doch das ist für Celina noch nicht das Schlimmste; denn als am Abend die Familie aufbricht, um nach Hause zu gehen, bleibt sie  mutterseelenallein am Strand zurück. Zu dem schrecklichen Gefühl, vergessen zu sein, kommt nun noch die Furcht vor der einsamen Nacht am Strand und dem Grausamen Strandwärter. Und dieser macht seinem Namen alle Ehre; mit einem großen Rechen harkt er die Sachen zusammen, die von den Strandbesuchern liegen gelassen wurden, und vernichtet alles, was er nicht zu Geld machen kann. In der Puppe Celina vermutet er Wörter, die er verkaufen will, und versucht, sie aus ihr heraus zu „angeln“.

Warum ausgerechnet Wörter? Wer Elena Ferrantes „Neapel-Saga“ kennt, weiß, welch hoher Stellenwert Worten beigemessen wird und wie sehr sie das Wesen eines Individuums ausmachen. Ebenso wichtig ist der Autorin die Beziehung zwischen Kind und Puppe, die sie aus Sicht der Puppe deutlich macht.

Ferrantes Erzählweise nutzt eine kindlich-naive Sprache, leicht verständlich und einfach. Auch Mara Cerris Illustrationen geben sich schlicht, wirken jedoch ebenso eindringlich wie Ferrantes Schilderung. Sie präsentieren sich farbig, aber nicht bunt, in den kühlen Farben der Nacht. Als überzeugende Ergänzung zum Text spiegeln sie die düstere, leicht unheimliche Atmosphäre der nächtlichen Situation am Strand und die Verlorenheit der kleinen Puppe.

Ein Bilderbuch für ein intensives Leseerlebnis!

 

 

mehr zeigen ...

Allein am Strand zurückgelassen und ganz auf sich gestellt - die Puppe Celina durchlebt eine schreckliche Nacht. Der schäbige Strandwärter versucht, ihr die Worte zu rauben und sie mit seinem großen Rechen aufzukehren wie Müll, das Feuer will sie verbrennen, und das Meer erhört keines ihrer Gebete. Aber Schlimmste ist: Ihre Puppenmutter, das kleine Mädchen Mati, hat sie vergessen, denn Mati hat jetzt ein kleines Kätzchen zur Spielgefährtin. Ein Unglück folgt aufs Nächste, bis die Nacht sich in einen Tag verwandelt, und als die Sonne aufgeht, sieht Celina plötzlich alles ein wenig klarer.

Der Strand bei Nacht ist die rätselhafte, berührende, überraschende Geschichte einer Puppe mit zerbrechlicher Seele und allzu menschlichen Gefühlen. Elena Ferrantes unverwechselbare Verlebendigungskunst und Mara Cerris traumähnliche Bilder fügen sich zu einem eindringlichen Leseerlebnis für kleine und große Ferrante-Fans.

Elena Ferrante hat sich mit dem Erscheinen ihres Debütromans im Jahr 1992 für die Anonymität entschieden. Ihre vierbändige Neapolitanische Saga - bestehend aus Meine geniale Freundin, Die Geschichte eines neuen Namens, Die Geschichte der getrennten Wege und Die Geschichte des verlorenen Kindes - ist ein weltweiter Bestseller. Ab 2018 erscheinen im Suhrkamp Verlag auch Ferrantes jüngster Band Frantumaglia sowie ihre früheren Romane Lästige Liebe, Tage des Verlassenwerdens und Frau im Dunkeln in neuer Übersetzung.

Sie benötigen Hilfe bezüglich eBooks und den Dateiformaten?
Besuchen Sie unsere Hilfeseite!