Der kleine Teeladen zum Glück (Taschenbuch)

Roman

Taschenbuch
Für Bewertung bitte einloggen!

Willkommen in der Valerie Lane - der romantischsten Straße der Welt! Laurie ist glücklich: Als stolze Besitzerin eines kleinen Teeladens in der romantischen Valerie Lane in Oxford, hat sie ihr Hobby zum Beruf... (weiter)

€ 9,99 *
Preis
inkl MwSt.

Auch erhältlich als:
eBook EPUB 8,99
  • sofort lieferbar
  • portofreie Lieferung innerh. Deutschland
  • Geschenkverpackung möglich

Details
AutorIn Manuela Inusa
Seiten 268
EAN 9783734105005
Sprache deutsch
erschienen bei Blanvalet Taschenbuchverl
Erscheinungsdatum 16.10.2017
Serien Valerie Lane
Stichwörter Feel-Good-Roman
Große Gefühle
Liebesgeschichte
spiegel-bestseller
Liebe
Rezensionen
Autorenportrait
Gesamtmeinung:
Ø3.9 | 80 Meinungen

davon Rezensionen:
Ø 4 |  35 Rezensionen
davon Bewertungen:
Ø 3.8 |  45 Bewertungen

5 Sterne
( 13 )
4 Sterne
( 7 )
3 Sterne
( 5 )
2 Sterne
( 3 )
1 Stern

Klischeehaft, unsympathische Charaktere, dümpelnde Geschichte
»Was liest Du?«-Rezension von Buchgespenst, am 28.07.2019

Mit ihrem Teeladen in der sagenumwobenen Valerie Lane, einer Straße wie aus dem Bilderbuch mit einer zu Herzen gehenden Geschichte, hat sich Laurie ihren großen Traum erfüllt. Sie liebt jeden Tag und mit ihren besten Freundinnen schafft sie alles. Um ihr Glück perfekt zu machen, fehlt nur noch der charmante Teelieferant Barry an ihrer Seite.

Ich habe auf eine wunderschöne Liebesgeschichte gehofft, doch ich kam nicht in das Buch rein. Die Charaktere waren mir durch die Bank unsympathisch. Keiner hatte in irgendeiner Art Profil. Klatschsüchtige, voyeuristische Freundinnen, die am liebsten noch bei jedem Date danebengesessen hätten, um kein Detail zu verpassen. Der typische ach so tolle männliche Hauptcharakter, der für die Heldin bestimmt ist und nichtssagend bleibt. Dann Laurie, die ebenfalls ausschließlich aus den seichtesten Klischees zusammengesetzt ist und deren einziger Gedanke ist: Wann hatte ich zum letzten Mal Sex und wie soll er mich mögen? Die Begegnungen zwischen den beiden sind dümmlich und plump. Nicht fehlen darf auch der verantwortungslose Exmann, der sich natürlich dann entschließt zu seiner Frau zurückzukehren als diese es zu einem ersten Date mit Barry geschafft hat.

Der Schreibstil gefiel mir ebenfalls nicht. Damit ist kann ich dieses Buch als absolute Zeitverschwendung abhaken.

mehr zeigen ...

Ein tolles Buch mit viel zu wenig Seiten
»Was liest Du?«-Rezension von Leapunch, am 05.01.2019

Willkommen in der Valerie Lane!

Lange bin ich um diese Buchreihe herum geschlichen und nun musste ich einfach nachgeben und habe mich für dieses kleine Büchlein entschieden. Damit habe ich mich icht nur für das Buch entschieden sondern auch für eine ganz wunderbare Buchreihe. Ich habe mich sofort in die kleinen Lädchen verliebt, die auch auf dem Cover abgebildet sind, besonder als große Liebhaberin von Tee, ist dieses Buch einfach der perfekte Einstieg in die Reihe.

Schön auf dem Cover gibt es Liebe zum Detail, ich mag die tolle, blaue Holzfassade, die rundherum um das Schaufenster ist. Die Blumen die um den Laden herum hängen und stehen sind ebenfalls schön. Durch das tolle Cover ist das Buch sogar noch einladender auch wenn die Geshcichte schon genug anziehend ist.

Der Schreibstil ist locker, leicht und flüssig, die Autorin beweist auch liebe zum Detail indem sie den Charakteren und auch den Lädchen eine ganz tolle Persönlichkeit einhaucht. In diesem ersten Band geht es nun um Laurie, die die Besitzerin des Teeladens ist und sich bis über beide Ohren in ihren Teelieferanten verliebt hat. Ich mochte sie auf Anhieb und finde es besonders toll wie eng die Besitzerinnen der Läden zusammen halten und wie gut sie sich verstehen. 

Diese Buchreihe bietet jede Menge Romantik, Humor und vor allem sehr viel Potenzail. Denn jeder Laden bekommt hier einen eigenen Teil und ich freue mich auf jede einzelne von ihnen. 

Fazit:

Es war auf jeden Fall die richtige Entscheidung diese Reihe zu beginnen, ich habe mich in die Valerie Lane verliebt und kann es auch kaum nocherwarten den nächsten Teil zu lesen den ich mir schon längst zugelegt habe. Ich kann dieses Buch wärmstens empfehlen, einziges Manko sind die wenigen Seitenzahlen ;-)

mehr zeigen ...

Alle Rezensionen ansehen

Willkommen in der Valerie Lane - der romantischsten Straße der Welt! Laurie ist glücklich: Als stolze Besitzerin eines kleinen Teeladens in der romantischen Valerie Lane in Oxford, hat sie ihr Hobby zum Beruf gemacht. In Laurie's Tea Corner verkauft sie köstliche Teesorten aus aller Welt, dort duftet es herrlich, und die Kunden fühlen sich wohl. Denn das gemütliche Lädchen strahlt genau dieselbe Harmonie und Wärme aus wie Laurie selbst. Nur das mit der Liebe wollte bisher noch nicht so richtig klappen, obwohl Laurie seit Monaten von Barry, ihrem attraktiven Teelieferanten, träumt. Das muss sich schleunigst ändern, finden Lauries beste Freundinnen, und schmieden einen Plan ...

Manuela Inusa wurde 1981 in Hamburg geboren und wollte schon als Kind Autorin werden. Kurz vor ihrem dreißigsten Geburtstag sagte die gelernte Fremdsprachenkorrespondentin sich: »Jetzt oder nie!« Nach einigen Erfolgen im Selfpublishing erscheinen ihre aktuellen Romane bei Blanvalet. Zuletzt verzauberte die Valerie-Lane-Reihe die Herzen der Leserinnen und eroberte auf Anhieb die SPIEGEL-Bestsellerliste. Die Autorin lebt mit ihrem Ehemann und ihren beiden Kindern in einem idyllischen Haus auf dem Land. In ihrer Freizeit liest und reist sie gern, außerdem liebt sie Musik, Serien, Tee und Schokolade.