Der letzte erste Song (Taschenbuch)

Roman

Taschenbuch
Für Bewertung bitte einloggen!

Wenn ein einziger Song alles verändert Ich werde nie wieder singen. Dieses Versprechen hat sich Grace vor langer Zeit gegeben. Doch als Masons Band eine Sängerin sucht, lässt sie sich dazu überreden,... (weiter)

€ 10,00 *
Preis
inkl MwSt.

  • sofort lieferbar
  • portofreie Lieferung innerh. Deutschland
  • Geschenkverpackung möglich

Details
AutorIn Bianca Iosivoni
Edition 3. Aufl. 2018
Seiten 452
EAN 9783736309135
Sprache deutsch
erschienen bei LYX
Erscheinungsdatum 12.2018
Serien Firsts-Reihe
Stichwörter 20. - 21. Jahrhundert
USA
Liebesroman (modern)
Liebe / Beziehung
Liebe
Altersfreigabe ab 16 Jahren
Rezensionen
Autorenportrait
Gesamtmeinung:
Ø4.7 | 49 Meinungen

davon Rezensionen:
Ø 4.6 |  24 Rezensionen
davon Bewertungen:
Ø 4.8 |  25 Bewertungen

5 Sterne
( 16 )
4 Sterne
( 5 )
3 Sterne
( 1 )
2 Sterne
1 Stern

Wunderschön mit tiefgründiger Message
»Was liest Du?«-Rezension von Run_the_books, am 10.09.2019

"Gillian und ich waren ziemlich behütet aufgewachsen und hatten alles bekommen, was wir uns wünschen konnten. Bis auf die Chance, wir selbst zu sein, oder überhaupt herauszufinden, wer wir eigentlich sein wollten."

Hach, wow und so schnell ist eine weitere wundervolle Reihe beendet. Es war soo schön dieses Buch zu lesen und jede Sekunde davon hat mich mitgerissen. Das Buch hat während dem Lesen so viele Emotionen in mir ausgelöst... Freude, Trauer, Mitgefühl und sogar Wut. Die Autorin hat eine tolle Art zu schreiben. Es fiel mir sehr leicht in die Geschichte einzusteigen und schwer es zu beenden, weil es einfach so schön ist. Die Charaktere sind mir total ans Herz gewachsen. Die Probleme mit der die Protagonistin zu kämpfen hat, kennen heutzutage sicher viele. Selbstzweifel, Druck von Außen. Die Gedanken, Gefühle würden so realistisch beschrieben und herübergebracht, dass man total mit ihnen mitgefühlt hat. 
Ein sehr sehr schönes Buch, das ich nur weiterempfehlen kann! 
Ein kleiner Tipp von mir: lest das Buch unbedingt zusammen mit der Playlist dazu. Es ist so ein schönes Erlebnis, wenn man gleichzeitig "hören" kann, was die Charaktere hören und das macht das Lesen noch viel realer. 

mehr zeigen ...

Ein Highlight zum durchsuchten
»Was liest Du?«-Rezension von writemeanovel, am 06.09.2019

Eigentlich wollte Grace nie wieder singen, geschweige auf einer Bühne stehen. Doch dann sucht Masons Band eine neue Lead-Sängerin. Um sich selbst etwas zu beweisen, lässt Grace sich von ihren Freundinnen dazu überreden, vorzusingen. Grace haut die Band mit ihrer Stimme um und ist mit dabei. Sie schreibt mit Mason Songs und Grace findet sich selbst. Aber Grace weiß auch, dass Mason eine Freundin hat und sie will nicht die zweite Wahl sein.

 

Ich hab dieses Buch regelrecht durchgesuchtet. Ich war sofort wieder in der Geschichte drin und es war wie nach Hause zu kommen und liebgewonnene Charaktere wieder zu sehen. Ich bin in das Buch eingetaucht und durch die wunderbar geschriebene Geschichte geflogen und wollte es gar nicht zur Seite legen. Die Musikelemente waren super eingewoben, die Musik fing regelrecht in meinem Kopf an zu spielen. Ich werde die Clique rund um Grace, Elle, Tate und Emery vermissen, aber die Reihe gehört zu meinen Favoriten.

mehr zeigen ...

Alle Rezensionen ansehen

Wenn ein einziger Song alles verändert Ich werde nie wieder singen. Dieses Versprechen hat sich Grace vor langer Zeit gegeben. Doch als Masons Band eine Sängerin sucht, lässt sie sich dazu überreden, mitzumachen. Allerdings ist sie nicht auf das Prickeln vorbereitet, das sie plötzlich in Masons Nähe spürt - und auch nicht auf die Erkenntnis, dass sich hinter seinen vorlauten Sprüchen viel mehr verbirgt, als es den Anschein hat. Mit ihm gemeinsam Songs zu schreiben, fühlt sich richtiger an als alles andere. Aber Grace weiß, dass sie nie mehr als Freunde sein können. Denn Masons Herz gehört einer anderen ... "Ein absolutes Muss für alle Fans von romantischen New-Adult-Romanen!" Merlins Bücherkiste über Der letzte erste Kuss Das mitreißend romantische Finale der Firsts-Reihe

Schon seit frühester Kindheit ist Bianca Iosivoni, geb. 1986, von Geschichten fasziniert. Mindestens ebenso lange begleiten diese Geschichten sie durch ihr Leben. Den Kopf voller Ideen begann sie als Teenager mit dem Schreiben und kann sich seither nicht vorstellen, je wieder damit aufzuhören.