Deutsch als Fremdsprache

Deutsch als Fremdsprache (geheftet)

geheftet
Für Bewertung bitte einloggen!

Band 10 "Deutsch als Fremdsprache" beschäftigt sich mit dem Deutschen, vermittelt als Fremdsprache in Schulen und Kursen im deutschsprachigen Inland sowie im Ausland. Es geht es um die Verbreitung und Funktion von Deutsch... (weiter)

€ 36,00 *
Preis
inkl MwSt.

  • sofort lieferbar ?
  • portofreie Lieferung innerh. Deutschland
  • Geschenkverpackung möglich

Details
Seiten 524
EAN 9783834005090
Sprache deutsch
erschienen bei Schneider Verlag Hohengehren
Erscheinungsdatum 26.07.2013
Serien Deutschunterricht in Theorie und Praxis (DTP)
Rezensionen
Autorenportrait
Gesamtmeinung:
Ø0 | Keine Meinungen

davon Rezensionen:
Ø 0 |  Keine Rezensionen
davon Bewertungen:
Ø 0 |  Keine Bewertungen

5 Sterne
4 Sterne
3 Sterne
2 Sterne
1 Stern

Band 10 "Deutsch als Fremdsprache" beschäftigt sich mit dem Deutschen, vermittelt als Fremdsprache in Schulen und Kursen im deutschsprachigen Inland sowie im Ausland. Es geht es um die Verbreitung und Funktion von Deutsch als Fremdsprache im deutschen Sprachgebiet und weltweit, um die konzeptionellen Grundlagen, kulturell-inhaltliche Fragen und Kompetenz-Bereiche sowie um Lernen, Leisten und Prüfen. Von konkreten DaF- Modellen in verschiedenen Ländern wird ebenso berichtet wie von der Lage des Deutschen als Fremdsprache in afrikanischen, nord-und südamerikanischen, asiatischen und europäischen Ländern. Anders als die anderen DTP-Bände haben die Bände 9 (Deutsch als Zweitsprache) und der vorliegende Band 10 nicht den Muttersprachenunterricht Deutsch im Blick, sondern die Heterogenität der Sprach- und Sprechersituation des Deutschen, die Kontakte mit anderen Sprachen und Sprechern und das Sprachlernen im länderübergreifenden Kontext von Mehrsprachigkeit und globaler Kultur. Damit öffnet sich die Deutschdidaktik den vielfältigen Aspekten des Deutschen im nicht-deutschsprachigen Raum. Der Band ist eine Einführung in DaF und zugleich ein Nachschlagewerk; es richtet sich an Lehrende, Studierende und alle Interessierten.

Ingelore Oomen-Welke Dr. phil., Professorin für deutsche Sprache und Deutschdidaktik an der Pädagogischen Hochschule Freiburg i. Br. Arbeitsgebiete sind Sprachwissenschaft und Sprachdidaktik Deutsch, Deutsch als Zweitsprache und Mehrsprachigkeit, Sprachaufmerksamkeit und Sprachbewusstheit im Schul- und Elementarbereich. Studentische Austauschprogramme, internationale Kooperationen und Gastprofessuren. Mehrere akademische Leitungsfunktionen, Preise und Auszeichnungen. Bernt Ahrenholz Dr. phil., Professor, Inhaber des Lehrstuhls für Auslandsgermanistik/Deutsch als Fremd- und Zweitsprache an der Friedrich-Schiller-Universität Jena. Arbeitsgebiete sind Zweitspracherwerb und Deutsch als Zweit- und Fremdsprache, Fachunterricht und Deutsch als Zweit- und Fremdsprache, Sprachförderung bei Kindern und Jugendlichen mit Migrationshintergrund, korpusgestützte Untersuchungen als Basis für Sprachbeschreibung, Sprachgebrauch und Spracherwerb, Gesprochene-Sprache-Forschung.