Dichtblogger

Dichtblogger (eBook)

607 Gedichte vom Tage zum Tage über 10 Jahre lang [Februar 2006 bis Februar 2016] geschrieben und [und immer am Tag des Entstehens] auch ins Internet gepostet

eBook EPUB
Für Bewertung bitte einloggen!

Diese 607 Gedichte wurden über 10 Jahre lang [Februar 2006 bis Februar 2016] jeweils geschrieben und jeweils ins Internet gepostet. und zwar genau am Tag ihres Entstehens! Es sind Blog-Gedichte. Vom Februar 2006 bis Februar... (weiter)

€ 13,99 *
Preis
inkl MwSt.

Auch erhältlich als:
Buch 20,00
  • sofort lieferbar
  • Dies ist ein Download

Details
AutorIn K. Klausens
Edition 1
EAN 9783939832874
Sprache deutsch
erschienen bei KUUUK
Erscheinungsdatum 30.09.2016
Stichwörter Datum
modern
Uhrzeit
dichtbloggen
Blog-Gedicht
Altersfreigabe ab 12 Jahren
Leseprobe Leseprobe öffnen
Weitere Informationen
Dies ist ein Downloadprodukt
Kopierschutz social-drm
Dateigröße 3.19 MB
Veröffentlichungsjahr 2016
Rezensionen
eBook-Hilfe
Gesamtmeinung:
Ø0 | Keine Meinungen

davon Rezensionen:
Ø 0 |  Keine Rezensionen
davon Bewertungen:
Ø 0 |  Keine Bewertungen

5 Sterne
4 Sterne
3 Sterne
2 Sterne
1 Stern

Diese 607 Gedichte wurden über 10 Jahre lang [Februar 2006 bis Februar 2016] jeweils geschrieben und jeweils ins Internet gepostet. und zwar genau am Tag ihres Entstehens! Es sind Blog-Gedichte. Vom Februar 2006 bis Februar 2016 bestand eine (bis dahin noch kostenlose) Blog-Plattform (von mehreren, teils auch heute noch existierenden Blogs), auf welcher Klausens erstmals begann, seine Gedichte vom Tage zum Tage ins Internet zu posten. Hochaktuell. Am 16.2.2006 ging es los. – An genau den Tagen, an denen er etwas postete, hatte er auch das Gedicht geschrieben, das er in die Netzwelt freigab. Gedichte vom Tage zum Tage – ähnlich wie ein Tagebuch. Allerdings immer mal wieder. und nicht an jedem einzelnen Tag des Jahres. Auf diese Weise sind aber dennoch hunderte Gedichte in 10 Jahren entstanden, und sie entstehen auch weiterhin noch. Moderne, bewegende, lustige, kuriose, befremdliche, literarische, kurze, ernste, seltsame, wütende. Auch LIVE-Gedichte, Dokugedichte, Realgedichte und Konkrete Poesie sind darunter. Weil im Internet so viele Plattformen verschwinden, publiziert Klausens diese Gedichte hier nun auch als Buch. Alles andere ist offenbar dem Verschwinden ausgeliefert. Allein das Buch bleibt, so scheint es immer noch. Denn plötzlich hört immer wieder eine Internet-Plattform auf – und oft wird gar nicht geklärt, wie die da eingestellten Texte erhalten bleiben oder erhalten bleiben sollen. Jahrelang hat man Blogger genutzt und ausgenutzt, und dann werden diese allzu oft 'weggeworfen'. Deshalb publiziert Klausens diese Gedichte nun auch als Buch. Allein das Papierbuch ist vielleicht am Ende aller Tage noch existent, wenn alle Server und Festplatten längst virenverseucht oder abgestellt sind. Die zusätzlichen Anmerkungen des Autors zu den Gedichten und zum Bloggen für 'Dichtblogger' umfassen weitere 58 Seiten. Im Buch heißt es vorab so: Die folgenden Gedichte wurden an dem Tag jeweils auch geschrieben, an dem diese dann auch noch gebloggt, also ins iNet(z) 'geposted' wurden. Jedes Datum zeigt somit möglicherweise einen wichtigen Bezug zu dem historischen, zeitgeschichtlichen, akuten Geschehen von damals und den alsdann auch jeweils genauso aktuellen Ereignissen der Welt oder des Lebens von diesem Autor an. Solcherlei 'Tagesgedichte' (vom Tage zum Tage) sind literarisch sicherlich ein ganz besonderes Projekt. K. Klausens schreibt, erstellt und produziert Gedichte, LIVE-Gedichte, Blog-Gedichte, Realgedichte, Dokugedichte, Zitatgedichte, Twittergedichte, Romane, Tagesromane, Blogeinträge, Theaterstücke, Dialoge, Kurzgeschichten, Storys, Petizetten, Kurzprosa, Essays, Anekdoten, Listen, Artikel, Audio-CDs, Bilder, Kunst, Collagen, Zeichnungen, Kunstwerke, Ideen, Videos, Seriellos und anderes mehr.

Sie benötigen Hilfe bezüglich eBooks und den Dateiformaten?
Besuchen Sie unsere Hilfeseite!