Die Achse meiner Welt

Die Achse meiner Welt (Taschenbuch)

Roman

Dani Atkins

Übersetzung: Birgit Moosmüller

Taschenbuch
Für Bewertung bitte einloggen!

Rachel ist jung, beliebt, verliebt und wird in wenigen Wochen ihr Traumstudium beginnen. Perfekt. Doch dann geschieht ein schrecklicher Unfall, der ihr alles nimmt. Sie verliert den besten Freund, ihre Zuversicht und die... (weiter)

€ 10,99 *
Preis
inkl MwSt.

Auch erhältlich als:
eBook EPUB 9,99
  • vormerkbar
  • portofreie Lieferung innerh. Deutschland
  • Geschenkverpackung möglich

Details
AutorIn Dani Atkins
Übersetzung Birgit Moosmüller
Edition 6. Aufl.
Seiten 320
EAN 9783426515396
Sprache deutsch
erschienen bei Knaur Taschenbuch
Erscheinungsdatum 01.08.2014
Ursprungstitel Fractured
Serien Knaur Taschenbücher
Stichwörter Amnesie
Genau meins
Romane Drama
Freundschaft
anderes Leben
Rezensionen
Autorenportrait
Gesamtmeinung:
Ø4.1 | 492 Meinungen

davon Rezensionen:
Ø 4.1 |  190 Rezensionen
davon Bewertungen:
Ø 4.1 |  302 Bewertungen

5 Sterne
( 71 )
4 Sterne
( 38 )
3 Sterne
( 22 )
2 Sterne
( 11 )
1 Stern

Eine zweite Chance
»Was liest Du?«-Rezension von misery3103, am 15.07.2019

~~Als Rachel mit ihren Freunden eine Abschiedsfeier in einem Restaurant feiert, bevor sie alle nach dem Schulabschluss in die Welt hinausgehen, geschieht ein schlimmer Unfall, nach dem nichts mehr ist wie zuvor. Rachel überlebt schwer verletzt, verliert aber ihren besten Freund Jimmy bei dem Unfall und auch all ihre Zuversicht für die Zukunft. Jahre später reist sie zur Hochzeit ihrer besten Freundin wieder nach Hause und stürzt. Als sie jetzt im Krankenhaus aufwacht, ist nichts mehr wie es war – und Rachel bekommt vom Leben eine zweite Chance.

Hm, Dani Atkins und ich sind irgendwie nicht so richtig kompatibel. Obwohl ich die Grundidee dieses Romans faszinierend und schön fand, fand ich leider überhaupt keinen Zugang zu den Charakteren in diesem Buch. Rachel war mir irgendwie unsympathisch und auch ihr Verhalten in dieser neuen – für sie unbekannten – Welt, in der all ihre lieben Menschen noch um sie herum sind, fand ich irgendwie blöd. In einer Welt jenseits von Büchern wäre sie wohl direkt in der Klapsmühle gelandet. Aber das nur nebenbei. Schön fand ich, dass sie und Jimmy jetzt endlich die Chance bekommen, sich ihre Liebe zueinander zu gestehen, wobei ich dann wieder den Schluss irgendwie blöd fand.

Insgesamt konnte mich die Geschichte um Rachel und Jimmy nicht so richtig begeistern und ich werde in Zukunft einen Bogen um die Bücher von Dani Atkins machen, weil mich der Plot ihrer Geschichten irgendwie nie so richtig überzeugt.

mehr zeigen ...

Sehr gefühlvoll
»Was liest Du?«-Rezension von Bianca, am 02.12.2018

Ein letzter Abend unter Freunden, bevor jeder seinen eigenen weiteren Weg geht. Es sollte gesellig werden und entwickelt sich zum Alptraum. Rachel verliert ihren besten Freund und somit auch irgendwie ihr geplantes Leben. Nach einem weiteren Unfall wacht sie auf und neben ihr steht ihr bester Freund. Aber wie kann das sein? 

Der Roman "Der Klang deines Lächelns" von Dani Atkins hat mich so gefangen genommen, dass ich auch die weiteren Bücher des Autors unbedingt lesen wollte bzw. noch lesen möchte. "Die Achse meiner Welt" hat diesen Wunsch nur bekräftigt. 

Der Autor hat eine wunderbar Art, Gefühle dem Leser nahezubringen und ihn mitfühlen zu lassen. Der wirklich flüssige, emotionsvolle Schreibstil unterstreicht dies alles noch und lässt einen immer weiterlesen. 

Die Geschichte hat mir gut gefallen und das Ende hat mich absolut überrascht, denn ich hatte ehrlich gesagt nicht damit gerechnet. Auch wenn es rückblickend absolut nachvollziehbar ist. 

Definitiv empfehlenswert! 

mehr zeigen ...

Alle Rezensionen ansehen

Rachel ist jung, beliebt, verliebt und wird in wenigen Wochen ihr Traumstudium beginnen. Perfekt. Doch dann geschieht ein schrecklicher Unfall, der ihr alles nimmt. Sie verliert den besten Freund, ihre Zuversicht und die Balance. Jahre später wird ihre Welt zum zweiten Mal auf den Kopf gestellt. Denn als sie nach einem schweren Sturz im Krankenhaus erwacht, ist ihr Leben plötzlich so, wie sie es sich immer erhofft hat. Die damalige Tragödie hat es anscheinend nie gegeben. Ihr bester Freund lebt und ist an ihrer Seite. Wie kann das sein? Und wie fühlt sich Rachel in ihrem neuen Leben - mit dem Wissen über all das, was zuvor geschah? Lassen Sie sich von einer Liebesgeschichte verwirren, die mit nichts vergleichbar ist. "Die Achse meiner Welt", das Romandebüt der britischen Autorin Dani Atkins, wurde in über 13 Länder verkauft und hat in England für Furore gesorgt.

Atkins, Dani Dani Atkins, 1958 in London geboren und aufgewachsen, lebt heute mit ihrem Mann in einem Dorf im ländlichen Hertfordshire. Sie hat zwei erwachsene Kinder. Mit ihren gefühlvollen und dramatischen Liebesgeschichten »Die Achse meiner Welt«, »Die Nacht schreibt uns neu«, »Der Klang deines Lächelns«, »Sieben Tage voller Wunder« und »Das Leuchten unserer Träume« eroberte sie die Herzen der Leserinnen im Sturm. Ihr 2019 erschienener Roman »Sag ihr, ich war bei den Sternen« stieg sofort auf die Spiegel-Bestsellerliste ein.