Die Bahn-Rebellen vom Schnaittachtal

Die Bahn-Rebellen vom Schnaittachtal (eBook)

Von der totgesagten Bimmelbahn zur stolzen Vorzeigestrecke

eBook EPUB
Für Bewertung bitte einloggen!

Wie auf vielen Nebenbahnen in Deutschland fahren auf der Schnaittachtalbahn zwischen Neunkirchen am Sand und Simmelsdorf im Raum Nürnberg immer weniger Züge. Bei der 100-jährigen Jubiläumsfeier versprechen Bahn und... (weiter)

€ 16,99 *
Preis
inkl MwSt.

Auch erhältlich als:
Buch 39,95
  • sofort lieferbar
  • Dies ist ein Download

Details
AutorIn Dominik Sommerer
Edition 17001
Seiten 176
EAN 9783744862554
Sprache deutsch
erschienen bei Books on Demand
Erscheinungsdatum 11.08.2017
Stichwörter Schnaittachtalbahn
Eisenbahn
Verkehrspolitik
Neunkirchen am Sand - Simmelsdorf-Hüttenbach
Verkehrsplanung
Leseprobe Leseprobe öffnen
Weitere Informationen
Dies ist ein Downloadprodukt
Kopierschutz social-drm
Dateigröße 32.89 MB
Veröffentlichungsjahr 2017
Rezensionen
Autorenportrait
eBook-Hilfe
Gesamtmeinung:
Ø0 | Keine Meinungen

davon Rezensionen:
Ø 0 |  Keine Rezensionen
davon Bewertungen:
Ø 0 |  Keine Bewertungen

5 Sterne
4 Sterne
3 Sterne
2 Sterne
1 Stern

Wie auf vielen Nebenbahnen in Deutschland fahren auf der Schnaittachtalbahn zwischen Neunkirchen am Sand und Simmelsdorf im Raum Nürnberg immer weniger Züge. Bei der 100-jährigen Jubiläumsfeier versprechen Bahn und Politiker, dass die Strecke erhalten bleibt und das Angebot verbessert wird. Wenige Monate später streicht der Bahnbetreiber einen gut besetzten Pendlerzug, um eine Ausweichstelle einzusparen. Die Bevölkerung protestiert und gründet eine Bürgerinitiative. Ein jahrelanger Kampf für ein - laut Kritikern - "völlig utopisches" Eisenbahnkonzept beginnt ... Anhand einer spannenden Geschichte zeigt Dominik Sommerer, wie angeblich unrentable Nebenbahnen erhalten, attraktiv, liebenswert und vor allem überlebensfähig gestaltet werden können.

Der Verkehrsfachwirt Dominik Sommerer wurde 1980 geboren und begeistert sich seit seiner Kindheit für Eisenbahnen und nachhaltige Mobilität. Er war Gründer der Interessengemeinschaft Schnaittachtalbahn, zehn Jahre lang ihr Vorsitzender und trug mit dem Zukunftskonzept Schnaittachtalbahn dazu bei, die bedrohte Bahnlinie zu seinem Heimatort zu einem deutschlandweiten Vorzeigeprojekt zu führen. Sommerer hat seine Leidenschaft zum Beruf gemacht und unterstützt Eisenbahnunternehmen mit Beratung und Schulung dabei, dass ihre Züge sicher, zuverlässig, komfortabel und wirtschaftlich fahren.

Sie benötigen Hilfe bezüglich eBooks und den Dateiformaten?
Besuchen Sie unsere Hilfeseite!