Die Bestimmung

Die Bestimmung (Buch)

Veronica Roth

Übersetzung: Petra Koob-Pawis

Buch
Für Bewertung bitte einloggen!

Was ist deine Bestimmung? Altruan - die Selbstlosen. Candor - die Freimütigen. Ken - die Wissenden. Amite - die Friedfertigen. Und schließlich Ferox - die Furchtlosen ... Fünf Fraktionen, fünf völlig... (weiter)

€ 17,99 *
Preis
inkl MwSt.

Auch erhältlich als:
eBook EPUB 9,99
  • sofort lieferbar ?
  • portofreie Lieferung innerh. Deutschland

Details
AutorIn Veronica Roth
Übersetzung Petra Koob-Pawis
Seiten 476
EAN 9783570161319
Sprache deutsch
erschienen bei cbt
Erscheinungsdatum 14.03.2012
Ursprungstitel Divergent
Altersfreigabe ab 14 Jahren
Rezensionen
Autorenportrait
Gesamtmeinung:
Ø4.4 | 280 Meinungen

davon Rezensionen:
Ø 4.4 |  62 Rezensionen
davon Bewertungen:
Ø 4.5 |  218 Bewertungen

5 Sterne
( 31 )
4 Sterne
( 7 )
3 Sterne
( 4 )
2 Sterne
( 1 )
1 Stern
( 1 )

Bestimmt zur Selbstbestimmung
»Was liest Du?«-Rezension von Buchgespenst, am 11.08.2018

Der Tag der Bestimmung ist in Beatrices Welt der entscheidende Moment, in dem jeder seinen Platz erkennt. Von der Regierung einer Prüfung unterzogen wird sich herausstellen, welche der fünf Fraktionen ihre Zukunft sein wird. Doch Beatrice ist eine Unbestimmte – ein unberechenbarer Faktor, der für die Regierung eine große Gefahr ist. Sie muss ihren Weg selbst wählen, doch eine neue Fraktion bedeutet, ihrer Familie für immer den Rücken zu kehren. Dazu gibt es große Unruhe in den einzelnen Fraktionen. Streit und offene Gewaltausbrüche zeigen, dass die Gesellschaft vor einer großen Wende steht und Beatrice wird eine entscheidende Rolle spielen.

Eine Dystopie, bei der ich mir lange nicht sicher war, ob sie mir gefällt. Das Buch las sich gut und schnell, die Geschichte ist spannend und die Charaktere nicht unsympathisch, aber trotzdem ließ es mich kalt. Es entspricht einfach nicht meinem Geschmack, ohne dass ich es mit irgendeinem bestimmten Aspekt verbinden könnte. Der Weltaufbau ist gut, doch mir zu brutal. Anders als „Panem“, das mich durch jede Szene abstieß, gibt es hier Abschnitte, die interessant und lesenswert sind. Ruhephasen, die dem Leser Zeit lassen Sympathien aufzubauen, Charakterentwicklung, die der Komplexität der Geschichte gerecht wird und ein Weltaufbau, der wirklich Interesse weckt. Dass ich mit der Geschichte nichts anfangen konnte hat nichts mit der Qualität des Buches zu tun. Es war einfach nicht meine Lektüre.

mehr zeigen ...

sehr gut
»Was liest Du?«-Rezension von Lea85697, am 19.10.2017

Echt ei  super schönes Buch wie ich finde beonders da die Art von Tris einfach unbeschreiblich ist,ich könnte diese Buch immer und immer wieder lesen ,es gehört zu meinen aller liebsten Bücher und ich kann es nur weiter empfehlen

mehr zeigen ...

Alle Rezensionen ansehen

Was ist deine Bestimmung? Altruan - die Selbstlosen. Candor - die Freimütigen. Ken - die Wissenden. Amite - die Friedfertigen. Und schließlich Ferox - die Furchtlosen ... Fünf Fraktionen, fünf völlig verschiedene Lebensformen sind es, zwischen denen Beatrice, wie alle Sechzehnjährigen ihrer Welt, wählen muss. Ihre Entscheidung wird ihr gesamtes künftiges Leben bestimmen, denn die Fraktion, der sie sich anschließt, gilt fortan als ihre Familie. Doch der Eignungstest, der über Beatrices innere Bestimmung Auskunft geben soll, zeigt kein eindeutiges Ergebnis. Sie ist eine Unbestimmte, sie trägt mehrere widerstreitende Begabungen in sich. Damit gilt sie als Gefahr für die Gemeinschaft. Beatrice entscheidet sich, ihre bisherige Fraktion, die Altruan, zu verlassen, und schließt sich den wagemutigen Ferox an. Dort aber gerät sie ins Zentrum eines Konflikts, der nicht nur ihr Leben, sondern auch das all derer, die sie liebt, bedroht...

Veronica Roth lebt in Chicago und studierte an der dortigen Northwestern University Creative Writing. Im Alter von nur 20 Jahren schrieb sie während ihres Studiums den Roman, der später "Die Bestimmung" wurde und den Auftakt zu ihrer internationalen Bestseller-Trilogie bildet. Nun hat ihr Buchhit auch die Leinwand erobert. In der Verfilmung der preisgekrönten Romane begeistern die Stars Shailene Woodley als die tapfere junge Heldin Tris und Theo James als deren große Liebe Four.