Die Bullet-Journal-Methode

Die Bullet-Journal-Methode (Taschenbuch)

Verstehe deine Vergangenheit, ordne deine Gegenwart, gestalte deine Zukunft

Ryder Carroll

Übersetzung: Viola Krauß

Taschenbuch
Für Bewertung bitte einloggen!

Der Erfinder der bahnbrechenden Bullet-Journal-Methode Ryder Carroll zeigt in diesem Buch, wie Sie endlich zum Pilot Ihres Lebens werden und nicht länger Passagier bleiben. Seine Methode hilft mit einer strukturierteren... (weiter)

€ 20,00 *
Preis
inkl MwSt.

Auch erhältlich als:
eBook EPUB 16,99
  • sofort lieferbar
  • portofreie Lieferung innerh. Deutschland
  • Geschenkverpackung möglich

Details
AutorIn Ryder Carroll
Übersetzung Viola Krauß
Edition 5. Auflage
Seiten 352
EAN 9783499633409
Sprache deutsch
erschienen bei Rowohlt Taschenbuch
Erscheinungsdatum 06.11.2018
Ursprungstitel The Bullet Journal Method. Track the Past, Order the Present, Design the Future
Serien rororo Taschenbücher
Stichwörter Listen
To-do-Liste
Notizbuch
Zeitmanagement
Termine
Rezensionen
Autorenportrait
Gesamtmeinung:
Ø4 | 3 Meinungen

davon Rezensionen:
Ø 4 |  2 Rezensionen
davon Bewertungen:
Ø 4 |  1 Bewertung

5 Sterne
4 Sterne
( 1 )
3 Sterne
2 Sterne
1 Stern

Sehr empfehlenswert!
»Was liest Du?«-Rezension von Endlose Seiten, am 19.11.2019

In seinem Buch »Die Bullet-Journal-Methode« erklärt Ryder Carroll seine Gedanken hinter dem BuJo-Konzept und wie jede_r von uns die Methode für sich nutzen kann. Ich wollte Ryders Buch lesen, weil ich mich bereits seit einiger Zeit mit dem Thema BuJo beschäftige und endlich wissen wollte, was Ryder dazu zu sagen hat. Das Buch bietet die Gelegenheit, Ryders Gedanken hinter dem System zu verstehen. Die Gestaltung des Covers gefällt mir sehr gut. Der Mix aus Gold und Schwarz ist meiner Meinung nach ein Hingucker. Zwei Lesebändchen erleichtern es, sich zurechtzufinden. Der Innenteil ist ähnlich minimalistisch gestaltet – Schwarz und Gold bzw. Senfgelb sind die einzigen Farben, die verwendet werden. 

„Die Qualität unserer Zeit bemisst sich an unserer Fähigkeit, im Hier und Jetzt zu leben.“ – Zitat (Seite 201)

»Die Bullet-Journal-Methode« besteht aus zwei Teilen, dem System und der Praxis. Zunächst erzählt der Autor, wie er überhaupt auf das Bullet-Journaling gekommen ist und was er sich dabei gedacht hat. Danach stellt er die Grundbestandteile eines BuJo’s vor, die jede_r nach Belieben erweitern kann. Zwischendurch regen motivierende Zitate zum Nachdenken an und inspirieren zur Produktivität. Darüber hinaus werden Beispiele aus der BuJo-Community aufgeführt. Diese zeigen, wie vielfältig und einzigartig die BuJo-Methode umgesetzt werden kann. 

»Die Bullet-Journal-Methode« ist kein Buch, in dem ihr Malvorlagen oder Bilderideen zur Verschönerung eures BuJo’s findet. Instagram, Pinterest oder diverse YouTube-Videos sind an dieser Stelle besser geeignet. Versteht mich nicht falsch, zwischendurch kommen sehr wohl Skizzen vor. Diese dienen aber nur reiner Visualisierung und tragen zum Verständnis bei. Sie dienen nicht als Dekoration oder Verzierung. Carrolls Buch regt vielmehr dazu an, über sich selbst nachzudenken und sich zu hinterfragen und darum, Klarheit zu verschaffen. Das Buch ist psychologisch angehaucht, was ich ehrlich gesagt, ursprünglich nicht erwartet, aber schlussendlich begrüßt habe.


Fazit

»Die Bullet-Journal-Methode« eignet sich sowohl für BuJo-Einsteiger als auch Fortgeschrittene, denn es bietet einen komplett anderen Blickwinkel auf das Thema BuJo, als all das, was so im Internet kursiert. Mit dem Buch erhält man nicht nur Einblicke in die Gedankengänge des Erfinders, sondern entwickelt endlich Verständnis für die BuJo-Methode. 

mehr zeigen ...

Hilfreich, nicht nur für Beginner
»Was liest Du?«-Rezension von LadyIceTea, am 20.03.2019

Der Erfinder der bahnbrechenden Bullet-Journal-Methode Ryder Carroll zeigt in diesem Buch, wie Sie endlich zum Pilot Ihres Lebens werden und nicht länger Passagier bleiben. Seine Methode hilft mit einer strukturierteren Lebensweise achtsamer und konzentrierter zu werden. Inzwischen lassen sich Millionen Menschen von ihm inspirieren. In diesem Buch erklärt er seine Philosophie und zeigt, wie Sie Klarheit ins Gedankenchaos bringen, wie Sie Ihre täglichen Routinen entwickeln und vage Vorhaben in erreichbare Ziele verwandeln. Mit nur einem Stift und einem Notizblock und Carrolls revolutionärer Technik werden Sie produktiver, fokussierter und lernen, was wirklich zählt - bei der Arbeit und im Privaten.

 

Ich habe schon länger mit verschiedenen Modellen rumprobiert. Sei es ein Filofax mit fertigen Einlagen oder dann doch mit Einlagen die zum großen Teil leer sind usw. Nie hat es so wirklich für mich gepasst. Dann bin ich auf das Bullet Journaling gestoßen und habe, wie die meisten, auch fleißig losgestaltet und im Voraus vorbereitet. Irgendwie war das aber immer unbefriedigend und zu aufwändig für mich. Die liebevoll gestalteten Seiten habe ich dann doch nicht so benutzt und nichts davon war wirklich effektiv.

Dann bin ich durch eine Facebook-Gruppe irgendwann auf das ursprüngliche System von Ryder Carroll gestoßen und habe mich etwas mehr damit befasst und war sofort begeistert. Der Druck wurde weniger, der Frust auch und irgendwie wurde es doch alles alltagstauglicher. 

Als nun auch das Buch rauskam, war ich wirklich froh. Noch mehr Infos, zu diesem System, welches mich sehr anspricht. 

Das Buch hat mir viele Infos zur alltäglichen Nutzung gegeben, die mir wirklich weiterhelfen. Auch der Aufbau wird hier noch mal besser erläutert. Ebenso wie man Collections anlegt, das Rapid Logging funktioniert und man sich die Reflektion zu eigen machen kann. 

Ich habe viele Denkanstöße bekommen, die ich hoffentlich auf kurz oder lang in meinen Alltag einbauen kann. 

Das Einzige was mich nicht so angesprochen hat, ist sein Kapitel über die Praxis. Für mich hat das schon fast etwas Esoterisches. Es geht viel um Motivation und um das in Frage stellen des eigenen Handelns. Seine Gedanken sind nicht schlecht und gehören definitiv für ihn zu seinem System dazu. Ich persönlich fand es ein wenig zu viel, so dass ich nicht wirklich was damit anfangen kann. Da wird es anderen Lesern und Nutzern anders gehen. Es ist nur meine persönliche Erfahrung.

Der „handwerkliche“ Teil des Buchs, ist trotzdem unglaublich hilfreich und daher kann ich dieses Buch jedem empfehlen, der sich mit Ryder Carrolls Grundgedanken befassen möchte.

mehr zeigen ...

Der Erfinder der bahnbrechenden Bullet-Journal-Methode Ryder Carroll zeigt in diesem Buch, wie Sie endlich zum Pilot Ihres Lebens werden und nicht länger Passagier bleiben. Seine Methode hilft mit einer strukturierteren Lebensweise achtsamer und konzentrierter zu werden. Inzwischen lassen sich Millionen Menschen von ihm inspirieren. In diesem Buch erklärt er seine Philosophie und zeigt, wie Sie Klarheit ins Gedankenchaos bringen, wie Sie Ihre täglichen Routinen entwickeln und vage Vorhaben in erreichbare Ziele verwandeln. Mit nur einem Stift und einem Notizblock und Carrolls revolutionärer Technik werden Sie produktiver, fokussierter und lernen, was wirklich zählt - bei der Arbeit und im Privaten.

Carroll, Ryder Ryder Carroll ist Digital Product Designer und der Erfinder des Bullet Journals. Er wurde in Wien geboren (und spricht fließend Deutsch) und wuchs dort als Sohn des Schriftstellers Jonathan Carroll auf, bevor er zum Studium in die USA ging. Heute lebt er in New York.