Die Familie des Wurdalaken

Die Familie des Wurdalaken (eBook)

Eine alte Vampirgeschichte

Alexej K. Tolstoi

Übersetzung: Herbert von Hoerner

eBook EPUB
Für Bewertung bitte einloggen!

Marquis d’Urfé, ein junger französischer Diplomat, befindet sich in einem kleinen serbischen Dorf, im Haus eines alten Bauern namens Gorch. Der Gastgeber ist abwesend: Er verließ das Haus vor zehn Tagen zusammen mit... (weiter)

€ 0,49 *
Preis
inkl MwSt.

  • sofort lieferbar
  • Dies ist ein Download

Details
AutorIn Alexej K. Tolstoi
Übersetzung Herbert von Hoerner
Edition 1
EAN 9783961301584
Sprache deutsch
erschienen bei apebook Verlag
Erstverkaufsdatum 15.05.2019
Stichwörter Vampire
Wiedergänger
Untote
Erotik
Verführung
Leseprobe Leseprobe öffnen
Weitere Informationen
Dies ist ein Downloadprodukt
Kopierschutz no-drm
Dateigröße 1.48 MB
Veröffentlichungsjahr 2019
Rezensionen
eBook-Hilfe
Gesamtmeinung:
Ø0 | Keine Meinungen

davon Rezensionen:
Ø 0 |  Keine Rezensionen
davon Bewertungen:
Ø 0 |  Keine Bewertungen

5 Sterne
4 Sterne
3 Sterne
2 Sterne
1 Stern

Marquis d’Urfé, ein junger französischer Diplomat, befindet sich in einem kleinen serbischen Dorf, im Haus eines alten Bauern namens Gorch. Der Gastgeber ist abwesend: Er verließ das Haus vor zehn Tagen zusammen mit einigen anderen Männern, um nach dem türkischen Verbrecher Alibek zu suchen. Bei seinem Aufbruch sagte Gorch zu seinen Söhnen, George und Peter, dass sie zehn Tage lang auf ihn warten und, sollte er eine Minute später kommen, ihn töten sollten, indem sie ihm einen Pfahl durchs Herz trieben, denn dann wäre er kein Mann mehr, sondern ein vampirischer Vourdalak. Die Familie wartet mit wachsender Angst auf den Ablauf der Zehn-Tage-Frist. Und da erscheint Gorch, genau zu der Uhrzeit, zu der er vor zehn Tagen die Familie verlassen hatte. Seine Söhne sind sich unsicher, wie dieses Erscheinen nun zu interpretieren ist….. „Die Familie des Wurdalaken“ ist eine Gothic-Novelle von Aleksej Konstantinowitsch Tolstoi, die 1839 auf Französisch geschrieben wurde und ursprünglich „La Famille du Vourdalak. Fragment inedit des Memoires d’un inconnu“ hieß. Die Novelle wurde zur Grundlage für „I Wurdulak“, einen der drei Teile von Mario Bavas Film „I Tre volti della paura“ (auch bekannt als „Black Sabbath“) von 1963 mit Boris Karloff. Der Umfang dieses eBooks entspricht ca. 80 gedruckten Seiten. Das Buch ist versehen mit Illustrationen von Karl Mahr (1890-1945).

Sie benötigen Hilfe bezüglich eBooks und den Dateiformaten?
Besuchen Sie unsere Hilfeseite!