3. Goldener Käfig (Buch)

Victoria Aveyard

Übersetzung: Birgit Schmitz

Buch
Für Bewertung bitte einloggen!

Band 3 der vierteiligen New-York-Times- und Spiegel-Bestseller-Serie DIE FARBEN DES BLUTES Mare, die Rote mit den besonderen Silber-Fähigkeiten, ist zurück am königlichen Hof - doch dieses Mal nicht als falsche... (weiter)

€ 23,99 *
Preis
inkl MwSt.

Auch erhältlich als:
eBook EPUB 15,99
  • sofort lieferbar
  • portofreie Lieferung innerh. Deutschland
  • Geschenkverpackung möglich

Details
AutorIn Victoria Aveyard
Übersetzung Birgit Schmitz
Seiten 640
EAN 9783551583284
Sprache deutsch
erschienen bei Carlsen Verlag GmbH
Erscheinungsdatum 07.2017
Ursprungstitel King's Cage
Stichwörter Rote Königin 3
King's Cage
Spiegel-Bestseller
Liebe
Prinz
Altersfreigabe ab 14 Jahren
Rezensionen
Gesamtmeinung:
Ø3.6 | 57 Meinungen

davon Rezensionen:
Ø 3.6 |  25 Rezensionen
davon Bewertungen:
Ø 3.6 |  32 Bewertungen

5 Sterne
( 1 )
4 Sterne
( 13 )
3 Sterne
( 3 )
2 Sterne
( 1 )
1 Stern

war es das Geld, oder warum endet die Reihe hier nicht?
»Was liest Du?«-Rezension von Caröchen, am 09.05.2018

Inhalt
Mare ist Maven nun schutzlos ausgeliefert. Täglich wartet sie darauf, dass die Scharlachrote Garde kommt um sie zu befreien. Aber die Zeit vergeht und keiner lässt sich blicken. Haben sich ihre einstigen Freunde von ihr abgewand?

Eigene Meinung
Der größte Teil des Buches war langweilig. Mare ist ziemlich lange gefangen, doch da sie nichts unternehmen kann, passiert in der Zeit auch nichts, was einen hätte fesseln können. Jedoch hat mich Evangelinas Wendung sehr überrascht und etwas Wind in diesen Teil der Geschichte gebracht.

Diesmal wird auch noch aus Camerons Sicht erzählt, wobei das zwar dazu beiträgt, dass man sie besser versteht, sie dadurch jedoch nicht sympathischer wird. Im Gegenteil, ich habe in ihr immer noch den pubertierenden Teenie gesehen.
Zu Cal hatte ich leider auch keinen Draht, da er nicht so oft vorkommt und wenn dann auch nur scheinbar nebenbei.

Die Geschichte geht kaum weiter. Es ist wirklich frustrierend gewesen. Aber am schlimmsten war das Ende. Endlich gibt es mal etwas Action, nur damit diese sofort wieder ausgebremst wird... mittendrin!!! Ich habe erst gedacht, ich hätte ein paar Seiten übersprungen, aber nein. Was hat sich Victoria Aveyard nur dabei gedacht? Hatte sie keine Lust, es vernünftig zu ende zu bringen?
Außerdem hätte die Reihe hier auch gut enden können, wenn man das Ende etwas abgewandelt hätte. Nach dem Verlauf der Geschichte habe ich keine große Lust mehr auf den vierten Band.    

Fazit
Ein wirklich enttäuschender dritter Band. Zu langatmig am Anfang nur um dann, als es spannend wird, abrupt aufzuhören.
 

mehr zeigen ...

Liebe Mare, manchmal bist du etwas ziellos ;)
»Was liest Du?«-Rezension von Mia, am 14.04.2018

Meine Meinung:
Meine Begeisterung nach Band 2 hat auch in Band 3 noch angehalten und ist vorallem im Laufe von Band 3 immer weiter gegangen. Die Geschichte aus Band 2 geht nahtlos weiter und wir erleben Mares Gefangenschaft bei Maven. Maven hautnah als bösen König mitzuerleben, habe ich als extrem spannend empfunden. Ich hatte häufiger gelesen, dass vielen die Zeit bei Maven zu langatmig war. Das Gefühl hatte ich gar nicht. Besonders gefallen hat mir, dass die Käfig-Metapher sich durch das komplette Buch gezogen hat und immer wieder aus unterschiedlichen Perspektiven betrachtet wurde. 

Ich wurde vom Verlauf der Geschichte wirklich nicht enttäuscht und habe mich hier insbesondere gefreut, dass wir auch mal die Sicht von Cameron und Evangelina erleben. 
Immer noch bin ich der Meinung, dass die Autorin ganz wunderbare Charaktere und vorallem ganz wunderbare Liebesgeschichten - auch gleichgeschlechtliche -  erschaffen hat. Mich stört es eigentlich, dass ich das "gleichgeschlechtliche" überhaupt erwähnen muss, aber man muss einfach betonen, dass es in der Literatur immer noch zu wenig Geschichten mit homosexuellen Liebesgeschichten gibt. Daher einen  großen Pluspunkt dafür. 

Trotzdem werde ich Band 3 "nur" 4 Sterne geben. Auch wenn ich die ganze Zeit gefesselt war, hat mir das Ende leider nicht zugesagt. Nicht mal unbedingt wie es geendet hat (dass habe ich eigentlich erwartet), aber Mares Verhalten war für mich nicht ganz schlüssig. Mare ist ja schon von Beginn an ein sehr sprunghafter Charakter, was ich sonst immer als sehr authentisch und menschlich empfunden habe. Am Ende von Band 3 finde ich sie allerdings mehr als naiv. Ich werde nicht spoilern, aber diejenigen, die das Buch gelesen haben, wissen vielleicht was ich meine und zwar frage ich mich wirklich, was nach Mares Meinung denn die Alternative gewesen wäre? Ich höre nur, dass sie jammert und meckert und um Entscheidungen winselt, aber selbst gar keine trifft und vorallem keine Alternativen bietet. Das finde ich extrem schwach und da hätte ich mir von der Autorin eine genauere Story und für die Figur Mare mehr Charakterstärke gewünscht :) 


Fazit:
Ein sehr guter Band 3, der mich persönlich zu keiner Zeit gelangweilt oder enttäuscht hat. Die Autorin kann einfach wunderbare Figuren und Liebesgeschichten erschaffen und diese Reihe ist für mich daher wirklich ein Meisterwerk. An diesem Band hat mir leider die Naivität von Mare am Ende nicht zugesagt bzw. ich fand ihr Verhalten zum Ende hin einfach nicht ganz schlüssig. Daher gibt es von mir 4 Sterne!

mehr zeigen ...

Alle Rezensionen ansehen

Band 3 der vierteiligen New-York-Times- und Spiegel-Bestseller-Serie DIE FARBEN DES BLUTES Mare, die Rote mit den besonderen Silber-Fähigkeiten, ist zurück am königlichen Hof - doch dieses Mal nicht als falsche Prinzessin, sondern als Gefangene des Königs: Um ihre Gefährten vor dem Tod zu retten, hat sie sich ihrem schlimmsten Feind - und einstigen Freund - ergeben. Und erwartet nun ein schreckliches Schicksal an seiner Seite. Aber natürlich setzen Prinz Cal und die Rebellen der Scharlachroten Garde alles daran, um die Blitzwerferin zu befreien. Denn nur mit ihr gibt es im Kampf um die Freiheit eine Chance. Gefährlich überraschend und überraschend gefährlich - nach "Die rote Königin" und "Gläsernes Schwert" geht Mares Geschichte in die dritte Runde. Band 1: Die rote Königin Band 2: Gläsernes Schwert Band 3: Goldener Käfig Band 4: Wütender Sturm (noch nicht erschienen)