Die Känguru-Offenbarung

Die Känguru-Offenbarung (Audio-CD)

Gelesen vom Autor. Ungekürzte Live-Aufnahme

Audio-CD
Für Bewertung bitte einloggen!

Endlich: Es geht weiter! Nach dem Manifest folgt die Offenbarung! Hier kommt die fulminante Fortsetzung der Fortsetzung: der "Känguru-Chroniken" dritter Teil. Das Beuteltier und der Kleinkünstler auf der Jagd nach dem... (weiter)

€ 14,99 *
Preis
inkl MwSt.

  • sofort lieferbar
  • portofreie Lieferung innerh. Deutschland
  • Geschenkverpackung möglich

Details
AutorIn Marc-Uwe Kling
Edition 6. Ausg.
EAN 9783869091358
Sprache deutsch
erschienen bei Hörbuch Hamburg
Erscheinungsdatum 10.03.2014
Serien Die Känguru-Werke
Stichwörter Hörbuch
Humor/Comedy
Rezensionen
Autorenportrait
Gesamtmeinung:
Ø4.3 | 37 Meinungen

davon Rezensionen:
Ø 4.1 |  12 Rezensionen
davon Bewertungen:
Ø 4.3 |  25 Bewertungen

5 Sterne
( 2 )
4 Sterne
( 8 )
3 Sterne
2 Sterne
1 Stern

Immer noch witzig
»Was liest Du?«-Rezension von Lilli33, am 30.09.2019

6 Audio CDs, Live-Mitschnitt

Verlag: Hörbuch Hamburg (10 März 2014)

ISBN-13: 978-3869091358

Laufzeit: 460 Minuten (ungekürzt)

Sprecher: Marc-Uwe Kling

auch als E-Book und als Taschenbuch erhältlich

 

Immer noch witzig

 

Dies ist schon der 3. Teil der Känguru-Chroniken. Am besten sollte man beim 1. anfangen, um die alles zu verstehen. Notfalls kann man natürlich auch mit diesem Band einsteigen. 

 

Marc-Uwe und das Känguru machen Jagd auf den mysteriösen Pinguin und geraten dabei in vielerlei kuriose Situationen. 

 

Gelesen wird das Hörbuch wie schon die ersten beiden von Marc-Uwe Kling selbst, und er macht das wirklich hervorragend. 

 

Aufgrund der kurzen Einzelgeschichten eignet sich dieses Hörbuch auch gut für kurze Autofahrten. Man kann praktisch jederzeit unterbrechen, ohne den Anschluss zu verlieren. 

 

Die Känguru-Chroniken:

1. Die Känguru-Chroniken

2. Das Känguru-Manifest

3. Die Känguru-Offenbarung

 

★★★★★

mehr zeigen ...

Kennen Sie diesen Pinguin?
»Was liest Du?«-Rezension von Mocbeth, am 23.09.2019

Herrlich.
Ich glaube für mich ist es ein eher ein Glücksfall als ein Hindernis dass ich die ersten beiden Teile nicht kannte. So konnte ich schlecht enttäuscht werden, denn viele 3te Teile sind eben dritte Teile. Irgendwie schön dass sie da sind, aber vllt auch nicht unbedingt notwendig. So geht's mir jedenfalls. In diesem Fall hatte ich sogar das Vergnügen evt noch mehr überrascht und belustigt zu werden als ich jetzt schon bin, denn die Vorgänger wurden direkt im Anschluss gehört.
Auch ist es fürs Verständnis nicht nötig die Vorgeschichte zu kennen. Eigentlich könnte man sagen "Das Känguru - oder wie gut ist ihre (politische) Allgemeinbildung". Zugegeben, mit Politik hab ichs nicht so, aber die groben Politwitze habe auch ich verstanden. Der Rest war super. Es ist jetzt schwierig eine Lieblingsstelle zu nennen, aber am meisten muss ich immernoch über das 'Zitat' von Optimus Prime schmunzeln :)))
Ich bin auch heilfroh die Hörbuch-Variante gewonnen zu haben. Ich kann mir gar nicht vorstellen dieses Szenario als Buch zu lesen. Schon allein wegen der tollen Stimmenverstellung vom Känguru. Mein Highlight ist wie schon erwähnt der Satz/Aufschrei "Kennen Sie diesen Pinguin". Ich glaube als reines Buch geht dieser völlig unter. Außerdem kann man so schön mit dem Chronisten (sehr sympatische Stimme) mitlachen. Es ist einfach lustiger wenn schon jemand beim Erzählen lacht :) Einzig den Psychater finde ich nicht so gelungen (außer das Inception-Konzept, der Traum im Traum ^^), aber das tut dem keinen Abbruch.

mehr zeigen ...

Alle Rezensionen ansehen

Endlich: Es geht weiter! Nach dem Manifest folgt die Offenbarung! Hier kommt die fulminante Fortsetzung der Fortsetzung: der "Känguru-Chroniken" dritter Teil. Das Beuteltier und der Kleinkünstler auf der Jagd nach dem mysteriösen Pinguin. Haltet euch bereit: "Dies ist die Offenbarung des Kängurus, dem Asozialen Netzwerk zu zeigen, was in der Kürze geschehen soll; und sie wurde gesandt durch eine E-Mail zu seinem Knecht Marc-Uwe, der bezeugt hat das Wort des Kängurus und das Zeugnis vom Asozialen Netzwerk, was er gesehen hat. Selig ist, der da liest und die da hören die Worte der Weissagung, denn die Zeit ist nahe." Halleluja.

Kling, Marc-Uwe Marc-Uwe Kling singt Lieder und erzählt Geschichten. Sein Geschäftsmodell ist es, kapitalismuskritische Bücher zu schreiben, die sich total gut verkaufen. Seine Känguru-Geschichten wurden 2010 mit dem Deutschen Radiopreis und 2013 mit dem Deutschen Hörbuchpreis ausgezeichnet. Für »QualityLand« erhielt er 2018 den WDR-Publikumspreis.