Die Monstertrickserin

Die Monstertrickserin (Buch)

Ein Rätsel-Spielbuch

Buch
Für Bewertung bitte einloggen!

Doris mag keine Monster. Dabei sind ihre Eltern das berühmte Monsterforscherpaar Callidus, dessen Labor sich auch noch im heimischen Keller befindet. Als diese eines Tages ein seltenes Monsterexemplar von einer Expedition... (weiter)

€ 21,99 *
Preis
inkl MwSt.

  • vorbestellbar ?
  • portofreie Lieferung innerh. Deutschland
  • Geschenkverpackung möglich

Details
AutorIn . . Lemonbits
Seiten 324
EAN 9783752832624
Sprache deutsch
erschienen bei Books on Demand
Erscheinungsdatum 15.08.2018
Stichwörter spielbuch erwachsene
interaktives buch
abenteuer mädchen
spielbuch fantasy
fantasy jugendbücher
Altersfreigabe ab 12 Jahren
Rezensionen
Autorenportrait
Gesamtmeinung:
Ø0 | Keine Meinungen

davon Rezensionen:
Ø 0 |  Keine Rezensionen
davon Bewertungen:
Ø 0 |  Keine Bewertungen

5 Sterne
4 Sterne
3 Sterne
2 Sterne
1 Stern

Doris mag keine Monster. Dabei sind ihre Eltern das berühmte Monsterforscherpaar Callidus, dessen Labor sich auch noch im heimischen Keller befindet. Als diese eines Tages ein seltenes Monsterexemplar von einer Expedition mitbringen, offenbart es Kräfte, die nie zuvor von Menschen beobachtet worden sind. Leider sehr zum Nachteil von Familie Callidus. Nun ist es an Doris, ihre Eltern zu retten und eine entlaufene Monsterschar wieder einzufangen. Mit nichts als ein paar obskuren Monsterfallen, die sie im Labor findet, und ihrem Verstand. Dies ist ein Spielbuch, das speziell für das Print-Format aufbereitet ist. Wer dieses Buch liest, trifft zusammen mit Doris auf knifflige Sprach- und Zahlenrätsel und beeinflusst durch kluge Entscheidungen den Verlauf der Handlung. Für Jung und Alt ab 14 Jahre.

Lemonbits, . "Schreiben Sie doch einfach einen Bestseller", sagte ein Jobberater zu Lemonbits nach einem kurzen Blick auf ihren Lebenslauf. Sie war gerade aus dem Ausland zurückgekehrt, wo sie u. a. australische Hostelwände gegen freie Unterkunft bemalt und Kinder in indischen Slums unterrichtet hatte. Bis dahin hatte sie nur Kurzgeschichten geschrieben, Comics gezeichnet und halb fertige Romane in die Schublade gestopft. Von einem Bestseller war sie weit entfernt - aber die Herausforderung nahm sie an. Nun ist sie selbstständig ... und wagt sich an ihre ersten Buchveröffentlichungen. Um dem Traum vom Bestseller ein kleines Stück näherzukommen. Besuche ihren Blog auf www.lemonbits.de!