Die Rettung der Welt (Audio-CD)

Meine Autobiografie.. Gekürzte Ausgabe

Audio-CD
Für Bewertung bitte einloggen!

Wer steckt wirklich hinter dem Fall der Mauer? Wie kam Papst Johannes Paul II. auf den Heiligen Stuhl? Und warum ist es pädagogisch wertvoll, bei Rot über die Straße zu gehen? Dieter Nuhr stellt unsere... (weiter)

€ 9,99 *
Preis
inkl MwSt.

Auch erhältlich als:
Audio-CD 15,00
  • sofort lieferbar ?
  • portofreie Lieferung innerh. Deutschland
  • Geschenkverpackung möglich

Details
AutorIn Dieter Nuhr
Edition 2. Aufl. 2017
EAN 9783785751442
Sprache deutsch
erschienen bei Lübbe Audio
Erscheinungsdatum 16.03.2017
Stichwörter 20. - 21. Jahrhundert
Deutschland
Lustig
Humor
lustiges Sachbuch
Rezensionen
Autorenportrait
Gesamtmeinung:
Ø2.5 | 2 Meinungen

davon Rezensionen:
Ø 0 |  Keine Rezensionen
davon Bewertungen:
Ø 2.5 |  2 Bewertungen

5 Sterne
4 Sterne
3 Sterne
2 Sterne
1 Stern

Wer steckt wirklich hinter dem Fall der Mauer? Wie kam Papst Johannes Paul II. auf den Heiligen Stuhl? Und warum ist es pädagogisch wertvoll, bei Rot über die Straße zu gehen? Dieter Nuhr stellt unsere Geschichtsschreibung auf den Kopf und offenbart sich als heimlicher Hintermann des Weltgeschehens. Von der Entwicklung des Computers über die Eurokrise bis zur WM-Vergabe, überall hat er seine Finger im Spiel, um die Menschheit in eine glückliche Zukunft zu führen. Der Faktenlage nach geht sein Plan auf, doch was sagen seine Mitmenschen? Die motzen getreu dem mentalen Gesetz der Deutschen: 1 Die Welt ist schlecht. 2 Es wird immer schlimmer. Dieter Nuhr hält charmant überzeugend dagegen und erklärt, warum die Welt noch nie so gut war wie heute.Seine anti-alarmistische Botschaft: Alles wird gut! Das Hörbuch zur erstaunlichsten Autobiografie aller Zeiten - von Bestseller-Autor Dieter Nuhr.

Dieter Nuhr, geboren 1960 am Niederrhein, Studium der Geschichte und Kunst. Mit "Nuhr weiter so" wurde Dieter Nuhr zum ständigen "Humorbeauftragten" des ZDF in Sachen Sport und produzierte dort seine täglichen Einwürfe zu Olympia, Fußballeuropa- und Weltmeisterschaften. Seine Kabarett-Programme wurden von zahlreichen Sendern aufgezeichnet. Unzählige TV-Engagements, ausgebuchte Tourneepläne und überfüllte Theater bezeugen, dass Nuhr indessen zu einem der gefragtesten Kabarettisten im Land geworden ist. Die Konsequenz: 1998 bekam er von einer internationalen Jury von Journalisten den begehrtesten aller Kleinkunstpreise, den Deutschen Kleinkunstpreis in der Sparte Kabarett.