Die Schicksalsbrecherin

Die Schicksalsbrecherin (eBook)

Die Wulferan-Saga

eBook EPUB
Für Bewertung bitte einloggen!

Die Zauberer der Halbelben im Reich der Qel’tar können ihre Zauberkraft für unterschiedlichste Zwecke verwenden, nur eines können sie nicht: die Magie zum Kampf einsetzen. Einem Forscher sind in dem totgeglaubten Bereich... (weiter)

€ 6,99 *
Preis
inkl MwSt.

  • sofort lieferbar
  • Dies ist ein Download

Details
AutorIn Kilian Braun
Edition 1
EAN 9783957512550
Sprache deutsch
erschienen bei hockebooks: e-book first
Erstverkaufsdatum 23.02.2018
Stichwörter high fantasy
wulferan
fantasy ebook
fantasy deutsch
fantasy romane
Leseprobe Leseprobe öffnen
Weitere Informationen
Dies ist ein Downloadprodukt
Kopierschutz no-drm
Dateigröße 1.97 MB
Veröffentlichungsjahr 2018
Rezensionen
Autorenportrait
eBook-Hilfe
Gesamtmeinung:
Ø0 | Keine Meinungen

davon Rezensionen:
Ø 0 |  Keine Rezensionen
davon Bewertungen:
Ø 0 |  Keine Bewertungen

5 Sterne
4 Sterne
3 Sterne
2 Sterne
1 Stern

Die Zauberer der Halbelben im Reich der Qel’tar können ihre Zauberkraft für unterschiedlichste Zwecke verwenden, nur eines können sie nicht: die Magie zum Kampf einsetzen. Einem Forscher sind in dem totgeglaubten Bereich bahnbrechende Fortschritte gelungen, und nun wird nach diesem Instrument der Macht mit allen Mitteln gejagt. In der entlegenen Stadt Horant werden Gardekommandant Agram Praei, die Senatsvorsitzende Sirina Dworant, der Geheimagent Rigo und eine junge Frau ohne Erinnerung von dem Strudel der Geschehnisse mitgerissen – der schon bald lebensbedrohlich wird …

Kilian Braun, geboren 1979 in München, ist als Buchhaltungssachbearbeiter eines internationalen Groß- und Außenhandelsunternehmens in München angestellt. Er ist verheiratet und hat zwei Kinder. Neugier und Faszination an der Thematik »Fantasy« wurden bereits in der Jugend geweckt und dauern ungemindert bis heute an. Romane, Filme und Spiele aus dem Bereich der Fantastik haben seit vielen Jahren einen festen Platz bei den Interessen des Autors. Neben Pen&Paper-Rollenspielen entstand eine Begeisterung für das Mittelalter und der Besuch von Mittelalterfesten mit der ganzen Familie darf jedes Jahr nicht fehlen. Schon früh haben erste schriftstellerische Versuche in Form von Kurzgeschichten und eigenen Rollenspielabenteuern die Lust am Schreiben aufrecht erhalten und kontinuierlich gesteigert. Inzwischen hat die Schriftstellerei einen festen Platz im Alltag eingenommen und jede Geschichte soll besser als die vorherige erzählt werden.

Sie benötigen Hilfe bezüglich eBooks und den Dateiformaten?
Besuchen Sie unsere Hilfeseite!