Du bist nicht, was du denkst
10.10.2019 -

Du bist nicht, was du denkst (Veranstaltung)

Abendveranstaltung

Georg Lolos geht den Dingen auf den Grund- Wie wir aus der negativen Gedankenspirale aussteigen und den Kopf frei bekommen - Mit Achtsamkeitsritualen, Übungen zum inneren Kind und für mehr Selbstliebe Das Buch: Was... (weiter)

Hinweis: Veranstaltungstickets sind vom Umtausch ausgeschlossen!
€ 12,00 *
Preis
inkl MwSt.

Menge
  • Verfügbar
statt  € 12,00  nur € 9,60 * Preis für KultKarten-Kunden! - Jetzt Kundenkonto verifizieren


Details
Veranstaltungstyp Abendveranstaltung
AutorIn Georg Lolos
Uhrzeit 20:15 Uhr
Ort Mayersche Buchhandlung Köln Neumarkt
Neumarkt 2
50667 Köln
Weitere Informationen
Dies ist ein Downloadprodukt

Georg Lolos geht den Dingen auf den Grund- Wie wir aus der negativen Gedankenspirale aussteigen und den Kopf frei bekommen - Mit Achtsamkeitsritualen, Übungen zum inneren Kind und für mehr Selbstliebe

Das Buch: Was geht in Menschen vor, die glauben, immer zu kurz zu kommen, Verschwörungstheorien ent¬wickeln und andere attackieren? Was ist mit jemandem los, der sich für alles verantwortlich fühlt und überall einmischt? Solche Menschen sind regelrecht gefangen in ihrem Ego-Haus, weiß der Bewusstseinstrainer und Achtsamkeitslehrer Georg Lolos. Das prägnante Bild des Ego-Hauses hat Georg Lolos entwickelt, um  alle Zustände zu beschreiben, die Menschen mit belastenden Gefühlen wie Hilflosigkeit, Depression, Getriebensein und Aggressivität erfüllen. In seinem aktuellen Buch „Du bist nicht, was du denkst“ zeigt er, wie man diese Zustände erkennt und sich davon befreit.

Der Autor: Georg Lolos, geb. 1967, ist Bewusstseinstrainer und Achtsamkeitslehrer. Zusammen mit Beata Korioth leitet er die „School for Being“ in Köln. Nach beruflichen Stationen als Fernsehjournalist für politische Magazine und Wissenssendungen, verbrachte er mehrere Jahre in der Gemeinschaft von Nonnen und Mönchen in Plum Village (Frankreich), dem berühmten Kloster von Thich Nhat Hanh. Sein Wissen zu Achtsamkeit und Gelassenheit gibt er in seiner täglichen Arbeit sowie in Workshops und Seminaren weiter. 

Mehr Infos unter www.georglolos.com

 

Copyright-Hinweise: (C)Olivier Michel