Ein Teil von ihr

Ein Teil von ihr (eBook)

Thriller Neuerscheinung

Karin Slaughter

Übersetzung: Fred Kinzel

eBook EPUB
Für Bewertung bitte einloggen!

Nach »Die gute Tochter« begeistert Spiegel-Bestseller-Autorin Karin Slaughter mit ihrem neuen Thriller »Ein Teil von ihr«. Provokanter und raffinierter als alles, was sie zuvor geschrieben hat. Mutter. Heldin. Lügnerin.... (weiter)

€ 8,99 *
Preis
inkl MwSt.

Auch erhältlich als:
Buch 22,00
  • sofort lieferbar
  • Dies ist ein Download

Details
AutorIn Karin Slaughter
Übersetzung Fred Kinzel
Edition 1. Auflage
EAN 9783959677790
Sprache deutsch
erschienen bei HarperCollins
Erstverkaufsdatum 01.08.2018
Stichwörter Mutter
Terroristin
spannend
Leseprobe Leseprobe öffnen
Weitere Informationen
Dies ist ein Downloadprodukt
Kopierschutz hard-drm
Dateigröße 0.74 MB
Veröffentlichungsjahr 2018
Rezensionen
Autorenportrait
eBook-Hilfe
Gesamtmeinung:
Ø3.4 | 86 Meinungen

davon Rezensionen:
Ø 3.6 |  41 Rezensionen
davon Bewertungen:
Ø 3.3 |  45 Bewertungen

5 Sterne
( 8 )
4 Sterne
( 10 )
3 Sterne
( 5 )
2 Sterne
( 6 )
1 Stern

Mutterliebe
»Was liest Du?«-Rezension von Fredhel, am 10.02.2019

"Ein Teil von ihr" von Karin Slaughter ist ein Thriller, der mich absolut fesseln konnte. So ein spannendes Buch habe ich schon lange nicht mehr gelesen. 
Die 31-jährige Andi ist die Hauptperson. Leider bleibt sie mir bis zum Ende unsympathisch. Sie ist eine verkrachte Existenz, hat ihre Ausbildung abgebrochen und lebt nun im Haus ihrer Mutter ziemlich planlos vor sich hin. In der Funkzentrale verdient sie sich mit Nachtschichten etwas Geld, aber genaugenommen interessiert sie sich für absolut nichts, hat keine besonderen Hobbies, geschweige denn Freunde. Als sie mit ihrer Mutter in einen Amoklauf gerät, und ausgerechnet ihre Mutter den Attentäter ausschaltet, ändert sich ihr Leben radikal. 
Die Mutter beschwört sie zu fliehen, weil ihr Leben in Gefahr wäre. Ohne die Zusammenhänge zu begreifen begibt sich Andi nach den Anweisungen der Mutter auf eine Flucht quer durch Amerika. Schnell wird klar, dass Andi sich wirklich in Todesgefahr befindet, aber auch, dass ihre Mutter eine aussergewöhnliche Vergangenheit vor ihr geheimgehalten hat. 
Natürlich ist der Plot völlig unrealistisch, aber so herrlich atemraubend und voller Geheimnisse, die erst nach und nach ans Licht kommen, dass ich fast in einem Rutsch bis zum Ende durchlesen mußte. In meinen Augen ist Karin Slaughter eine Meisterin ihres Faches und bisher mochte ich jedes Buch von ihr. Volle Punktzahl für "Ein Teil von ihr"! 

mehr zeigen ...

Das Geheimnis der Mutter
»Was liest Du?«-Rezension von Blintschik, am 15.01.2019
Andy kennt ihre Mutter als gutmütige und hilfsbereite Frau. Doch als beide in einen Amoklauf geraten, reagiert ihre Mutter plötzlich wie eine andere Person und nachdem Andy dazu gedrängt wird zu verschwinden, ahnt sie, dass ihre Mutter ein Geheimnis hat. Ich habe ziemlich lange gebraucht um in die Geschichte zu finden. Die Autorin hat zwar einen sehr schönen Schreibstil, beschreibt aber jede noch so kleine Kleinigkeit, was dazu führt, dass sich das Buch zieht. Zwischendurch werden einzelne Dinge sogar zwei oder drei mal beschrieben und wieder durchgekaut, weshalb ich mich etwas gelangweilt habe. Spannende Szenen kommen aber auch vor. Diese waren jedoch so kurz, dass sie für mich nicht wirklich in Vordergrund standen. Trotzdem hat es mich interessiert, was nun das Geheimnis ist. Letztendlich war ich davon ziemlich enttäuscht und habe mich doch etwas Außergewöhnlicheres vorgestellt. Die Personen waren mir auch nicht wirklich sympathisch. Besonders die Protagonistin, welche mit über 30 Jahren überhaupt nicht in der Lage ist selbst Entscheidungen zu treffen, hat mich genervt. Da finde ich hat die Autorin etwas mit dem Bild einer unselbstständigen Erwachsenen übertrieben. Alles in allem war das Buch nichts für mich. Ich habe mich ganz schön durchgequält und letztendlich einige Teile übersprungen, ohne das Gefühl zu haben etwas verpasst zu haben. Von so einer gehypten Autorin hätte ich mehr erwartet.
mehr zeigen ...

Alle Rezensionen ansehen

Nach »Die gute Tochter« begeistert Spiegel-Bestseller-Autorin Karin Slaughter mit ihrem neuen Thriller »Ein Teil von ihr«. Provokanter und raffinierter als alles, was sie zuvor geschrieben hat. Mutter. Heldin. Lügnerin. Mörderin? Im Bruchteil einer Sekunde kann sich dein Leben für immer verändern.... Du hast die Nachrichten gesehen, über die Gewalt in dieser Welt den Kopf geschüttelt und weitergemacht wie immer. Nie könnte dir so etwas passieren, dachtest du. Andrea Oliver erlebt das Entsetzlichste. Einen Amoklauf. Was sie noch mehr schockiert: Ihre Mutter Laura entreißt dem Angreifer ein Messer und ersticht ihn. Andrea erkennt sie nicht wieder. Offenbar ist Laura mehr als die liebende Mutter und Therapeutin, für die Andrea sie immer gehalten hat. Sie muss einen Wettlauf gegen die Zeit antreten, um die geheime Vergangenheit ihrer Mutter zu enthüllen, bevor noch mehr Blut vergossen wird ... Laura weiß, dass sie verfolgt wird. Und dass ihre Tochter Andrea in Lebensgefahr ist ... »Dieser Thriller wird Sie um den Schlaf bringen. Für Slaughter-Fans ist "Ein Teil von ihr" ein absolutes Lese-Muss.« ok! »Wie immer hat Slaughter ... keine Scheu, Verbrechen in all ihrer Brutalität und Grausamkeit zu schildern. [...] Daneben aber beweist sie ebenso viel Gespür für die Zerrissenheit, für Sehnsüchte und Ängste, für starke Gefühle und damit verbundene innerliche Eruption, kurz: für die Komplexität ihrer Charaktere.« dpa »Auch diesen Thriller von Karin Slaughter kann man erst nach der letzten Seite weglegen.« Zeit für mich »Karin Slaughters "Ein Teil von ihr" liest sich als moderne Geschichte über komplizierte Vereinigte Staaten von Amerika, in der charakteristische Merkmale des American Way of Life ebenso aufscheinen wie der Mythos vom Grenzland.« krimi-couch.de »Provokanter und raffinierter als alles, was sie zuvor geschrieben hat.« vol.at »Eine spannende Lektüre bis zum Schluss.« SpotOnNews »Fesselnd von der ersten bis zur letzten Seite.« Magazin-frankfurt.com »Karin Slaughter gilt völlig zu Recht als eine der besten Krimi-Autoren der USA. Ihre Geschichten fesseln von Anfang bis Ende.« IN »Karin Slaughter zählt zu den talentiertesten und stärksten Spannungsautoren der Welt.« Yrsa Sigurðardóttir »Jeder neue Thriller von Karin Slaughter ist ein Anlass zum Feiern!« Kathy Reichs »Karin Slaughter bietet weit mehr als unterhaltsamen Thrill.« SPIEGEL ONLINE über »Pretty Girls«

Karin Slaughter ist international mit mehr als einem Dutzend Romanen an die Spitze der Bestsellerlisten gestürmt, unter anderem mit der Will-Trent- und der Grant-County-Serie. Weltweit werden mehr als 30 Millionen Exemplare ihrer Bücher verkauft.

Sie benötigen Hilfe bezüglich eBooks und den Dateiformaten?
Besuchen Sie unsere Hilfeseite!