Ein letzter Brief von dir

Ein letzter Brief von dir (Taschenbuch)

Roman

Juliet Ashton

Übersetzung: Silke Jellinghaus, Katharina Naumann

Taschenbuch
Für Bewertung bitte einloggen!

Jede Geschichte hat zwei Seiten. Und jede Liebe ihr Geheimnis. Als Orla am Valentinstag einen Brief von ihrem Freund erhält, rechnet sie fest mit dem lang ersehnten Heiratsantrag. Doch bevor sie den Umschlag öffnen... (weiter)

€ 9,99 *
Preis
inkl MwSt.

Auch erhältlich als:
eBook EPUB 9,99
  • sofort lieferbar ?
  • portofreie Lieferung innerh. Deutschland
  • Geschenkverpackung möglich

Details
AutorIn Juliet Ashton
Übersetzung Silke Jellinghaus, Katharina Naumann
Edition 15. Aufl.
Seiten 416
EAN 9783499228612
Sprache deutsch
erschienen bei Rowohlt Taschenbuch
Erscheinungsdatum 01.02.2014
Ursprungstitel The Valentine's Card
Serien rororo Taschenbücher
Rezensionen
Autorenportrait
Gesamtmeinung:
Ø3.8 | 104 Meinungen

davon Rezensionen:
Ø 3.6 |  36 Rezensionen
davon Bewertungen:
Ø 3.8 |  68 Bewertungen

5 Sterne
( 8 )
4 Sterne
( 6 )
3 Sterne
( 8 )
2 Sterne
( 3 )
1 Stern

Mayersche-Rezension von Pelin, am 06.10.2017

In Love ❤️

mehr zeigen ...

Bette aber langwierige Geschichte
»Was liest Du?«-Rezension von Minchens_buecherwelt, am 06.06.2017

Es ist eine schöne Geschichte, allerdings zieht sie sich sehr hin. Bei mir gehörte einiges dazu und ich habe mich teilweise selbst überreden müssen weiter zu lesen.
 Zur Geschichte: Sie denkt, ihr Freund möchte ihr einen Heiratsantrag im Brief machen, es kommt aber alles ganz anders als man denkt. Ein hin und her, was man auch um 100 Seiten hätte kürzen können.

mehr zeigen ...

Alle Rezensionen ansehen

Jede Geschichte hat zwei Seiten. Und jede Liebe ihr Geheimnis. Als Orla am Valentinstag einen Brief von ihrem Freund erhält, rechnet sie fest mit dem lang ersehnten Heiratsantrag. Doch bevor sie den Umschlag öffnen kann, kommt der schreckliche Anruf: Simon ist in London auf der Straße zusammengebrochen. Er ist tot. Orla steht unter Schock. Wie soll sie weiterleben ohne Sim? Und warum rät ihr sein bester Freund so eindringlich, die Valentinskarte nicht zu öffnen? Orla war doch Sims große Liebe. Und er ihre. Als Orla krank vor Kummer nach London reist, um mehr über Sims letzte Tage zu erfahren, wird ihr klar, wie wenig sie ihren Freund kannte. Und noch bevor sie die Valentinskarte öffnet und seine letzten Worte liest, ist sie selbst ein anderer Mensch geworden ...

Ashton, Juliet Juliet Ashton stammt aus Irland und lebt heute mit ihrer Familie in London. Sie hat bereits zahlreiche Romane unter ihrem Klarnamen veröffentlicht. Jellinghaus, Silke Silke Jellinghaus, geboren 1975, ist Lektorin und Übersetzerin. Sie lebt mit ihrer Familie in Hamburg. Naumann, Katharina Katharina Naumann ist Lektorin und Übersetzerin. Sie lebt mit ihrer Familie in Hamburg.