Eine Socke zu wenig

Eine Socke zu wenig (eBook)

Geschichten von B. auf dem Jakobsweg

eBook EPUB
Für Bewertung bitte einloggen!

Nicht erst seit Hape Kerkeling auf dem Jakobsweg "dann mal weg" war, hat Pilgern Konjunktur. Eine alte Tradition gleicht die Defizite einer schneller werdenden Welt aus. So hat sich B. mit seinem Freund Hans auf den Weg... (weiter)

€ 3,99 *
Preis
inkl MwSt.

  • sofort lieferbar
  • Dies ist ein Download

Details
AutorIn Bruno Busch
EAN 9783739450452
Sprache deutsch
erschienen bei Ingo Stauch, Nürnberg
Erstverkaufsdatum 27.04.2019
Stichwörter Santiago de Compostela
Priester von Logroño
Cruz de Ferro
Camino Francés
Finisterre
Leseprobe Leseprobe öffnen
Weitere Informationen
Dies ist ein Downloadprodukt
Kopierschutz no-drm
Dateigröße 6.27 MB
Veröffentlichungsjahr 2019
Rezensionen
Autorenportrait
eBook-Hilfe
Gesamtmeinung:
Ø0 | Keine Meinungen

davon Rezensionen:
Ø 0 |  Keine Rezensionen
davon Bewertungen:
Ø 0 |  Keine Bewertungen

5 Sterne
4 Sterne
3 Sterne
2 Sterne
1 Stern

Nicht erst seit Hape Kerkeling auf dem Jakobsweg "dann mal weg" war, hat Pilgern Konjunktur. Eine alte Tradition gleicht die Defizite einer schneller werdenden Welt aus. So hat sich B. mit seinem Freund Hans auf den Weg gemacht. Nach einigen Probestrecken auf dem Jakobsweg in heimatlichen Gefilden, brechen sie zu größeren Etappen zwischen den Pyrenäen und Santiago de Compostela auf. In den Mittelpunkt geraten die grundlegenden Erfordernisse und Gegebenheiten einer langen Wanderung. Aber auch über die spirituellen Besonderheiten des Pilgerns erfährt man bei der Lektüre mehr. Nicht zuletzt sind es die Begegnungen und Erlebnisse am Wegesrand, sowie die Wanderfreundschaft von B. und Hans, die als positive Lebenserfahrungen wie reife Früchte aufzulesen sind. "Eine Socke zu wenig" ist für alle, die gerne wandern oder pilgern, auf keinen Fall ein Buch zu viel im Rucksack. Markus Ebinger

Jahrgang 1954. In Hessen geboren und aufgewachsen. Journalistische Ausbildung, Redakteur an Tageszeitungen in Hessen, Rheinland-Pfalz und Baden-Württemberg. Zehn Jahre leitender Redakteur einer kirchlichen Zeitschrift in Stuttgart. 15 Jahre Referent für Öffentlichkeitsarbeit eines diakonischen Unternehmens in Nürnberg. Verheiratet und Vater von vier Kindern. Lebt in Nürnberg und ist Mitglied im Autorenverband Franken und in der Autorengruppe Wortkünstler Mittelfranken.

Sie benötigen Hilfe bezüglich eBooks und den Dateiformaten?
Besuchen Sie unsere Hilfeseite!