Eingruppierung TV-L in der Praxis

Eingruppierung TV-L in der Praxis (Taschenbuch)

Die neue Entgeltordnung: Verwaltung; Körperliche/handwerkliche Tätigkeiten. Aktuelle Rechtsprechung

Taschenbuch
Für Bewertung bitte einloggen!

Die neue Entgeltordnung Evolution statt Revolution! Im Wesentlichen führt die neue Entgeltordnung das alte Recht fort. Die wenigen Neuregelungen zur Eingruppierung TV-L werfen viele Fragen auf. Verständlich... (weiter)

€ 24,95 *
Preis
inkl MwSt.

  • sofort lieferbar ?
  • portofreie Lieferung innerh. Deutschland
  • Geschenkverpackung möglich

Details
AutorIn Achim Richter, Annett Gamisch, Thomas Mohr
Edition 3. Auflage
Seiten 208
EAN 9783802915833
Sprache deutsch
erschienen bei Walhalla und Praetoria
Erscheinungsdatum 05.04.2016
Serien Wissen für die Praxis
Stichwörter Arbeitsvertragsrichtlinien
Eingruppierungskatalog
Öffentlicher Dienst
Stellenbeschreibung
Mitbestimmung
Rezensionen
Autorenportrait
Gesamtmeinung:
Ø0 | Keine Meinungen

davon Rezensionen:
Ø 0 |  Keine Rezensionen
davon Bewertungen:
Ø 0 |  Keine Bewertungen

5 Sterne
4 Sterne
3 Sterne
2 Sterne
1 Stern

Die neue Entgeltordnung Evolution statt Revolution! Im Wesentlichen führt die neue Entgeltordnung das alte Recht fort. Die wenigen Neuregelungen zur Eingruppierung TV-L werfen viele Fragen auf. Verständlich erklärt das Praxis-Handbuch Eingruppierung TV-L in der Praxis das alte und neue Eingruppierungsrecht: Grundlagen der Eingruppierung nach dem TV-L Aufbau der Entgeltordnung Auslegung der Tätigkeitsmerkmale des Teil I (allgemeiner Verwaltungsdienst) Auslegung ausgesuchter Tätigkeitsmerkmale des Teil III (handwerkliche Tätigkeiten) Der Eingruppierungsvorgang: Ermitteln der korrekten Eingruppierung nach dem TV-L Mitbestimmungsrechte der Arbeitnehmervertretung

Annett Gamisch, Diplom-Betriebswirtin (BA) für öffentliche Wirtschaft; Trainerausbildung; langjährige Erfahrung in der Eingruppierung und Stellenbeschreibung für den öffentlichen und kirchlichen Dienst; Geschäftsführerin des Instituts für PersonalWirtschaft (IPW) GmbH in Fulda, das den öffentlichen und kirchlichen Dienst schult und personalwirtschaftlich berät. Thomas Mohr, Ass. jur., Studium der Rechtswissenschaft mit Schwerpunkt Öffentliches Recht, Referent für Tarifrecht des Instituts für Personalwirtschaft (IPW) GmbH in Fulda, Berater in Eingruppierungsfragen und in der Erstellung von Stellenbeschreibungen und Stellenbewertungen für den öffentlichen und kirchlichen Dienst. Achim Richter M.A. M.A., gest., war Fachanwalt für Arbeitsrecht sowie Rechtsanwalt, Berater und Trainer im Arbeits- und Tarifrecht des öffentlichen und kirchlichen Dienstes.